Dorsten: Polizei fahndet nach Transporter-Raub mit Phantombild


Buonissimo World

POLIZEIPRÄSIDIUM RECKLINGHAUSEN

POL-RE:

POL-RE: Dorsten: Polizei fahndet nach Transporter-Raub mit Phantombild
Wer kennt diesen Mann?
 

#Recklinghausen (ots) – Wie bereits berichtet, wurde am frühen Morgen des 18.01.2018 ein Transporter eines Zigarettenlieferanten geraubt. Als der Fahrer in den Wagen gestiegen war, wurde der 35-jähriger Dorstener gegen 05.00 h auf der #Glück-Auf-Straße von zwei Männern überrascht. Sie hielten ihm Schusswaffen vor und einer forderte den Dorstener auf, den Transporter zu verlassen. Dann sprangen die Männer in das Fahrzeug und flüchteten damit. Der Transporter wurde wenige Minuten später in der Nähe gefunden. Das Fahrzeug war leergeräumt, die Tatverdächtigen waren weg. Die Ermittler suchen jetzt mit einem Phantombild. Von einem Tatverdächtigen konnte ein Montagebild erstellt werden. Die Polizei fragt: Wer kennt diesen Mann oder weiß, wo er sich aufhält? Hinweise erbittet das Fachkommissariat unter 0800 2361 111.

Rückfragen bitte an:

#Polizeipräsidium Recklinghausen
Ramona Hörst
Telefon: 02361/55-1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Quelle: presseportal.de vom 29.01.2018


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Dorsten: Polizei fahndet nach Transporter-Raub mit Phantombild

  1. Pingback: Dorsten: Polizei fahndet nach Transporter-Raub mit Phantombild | StaSeVe Aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.