Goldreserven wachsen und wachsen – Russland hängt China ab


Weinmühle

Goldreserven Russlands

© Sputnik/ Pavel Lisitsyn

#Russland ist im Ranking der Länder mit den größten #Goldreserven auf den fünften Platz geklettert und hat damit #China überholt. Dies meldet die Wirtschaftsnachrichtenagentur Bloomberg am Donnerstag.

Russlands Goldvorräte sind demnach im Januar auf 1857 Tonnen gestiegen. Damit hat das Land China mit seinen offiziell verkündeten 1843 Tonnen überholt.

 

Russland soll seine Goldreserven seit März 2015 monatlich erhöht haben, China zuletzt im Oktober 2016.Spitzenreiter unter den Ländern mit den größten Goldvorräten sind nach Angaben der Agentur die #USA mit 8134 Tonnen. Den zweiten Platz belegt demzufolge #Deutschland (3374 Tonnen), gefolgt von #Italien (2452 Tonnen) und #Frankreich (2436 Tonnen).

Im September hatten die Zentralbank Russlands und die Volksbank Chinas eine Kooperation im Bereich des Börsenhandels mit #Gold vereinbart.

Quelle: Sputnik vom 22.02.2018


Höllberg

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.