Unbekannte Täter schlagen auf drei 17- bis 22-jährige Männer in der Nähe des Osterfeuers ein


PG Naturpharma

Um 04:30 Uhr schlugen ebenfalls drei unbekannte Täter auf eine Gruppe von drei Opfern ein. Diese Tat ereignete sich im Kreuzungsbereich Eschfeldweg/Winterloh in unmittelbarer Nähe des Osterfeuers und somit am gleichen Tatort wie die Tat um 02:05 Uhr. Die Täter schlugen und traten auf die 17- bis 22-jährigen Männer aus Rotenburg und Visselhövede ein und entfernten sich anschließend in einem PKW. Diese wurden leicht verletzt und wurden im Rettungswagen vor Ort versorgt.

Die Polizei Rotenburg bittet Zeugen der Taten, die möglicherweise einer Tätergruppe zuzuordnen sind, sich unter Tel. 04261/947-0 oder bei ihrer örtlichen Polizeidienststelle zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Rotenburg
Pressestelle
Michael Holsten
Telefon: 04261/947-0
E-Mail: pressestelle(at)pi-row.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Rotenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: presseportal.de vom 01.04.2018

Anmerkung der Redaktion staseve: Die Polizei vermutet einen Zusammenhang mit anderen Körperverletzungsdelikten an diesem Abend. Nach Angaben in einem anderen Fall durch ein Opfer waren es Südländer!


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Unbekannte Täter schlagen auf drei 17- bis 22-jährige Männer in der Nähe des Osterfeuers ein

  1. Pingback: Unbekannte Täter schlagen auf drei 17- bis 22-jährige Männer in der Nähe des Osterfeuers ein | StaSeVe Aktuell

  2. Pingback: Dies & Das vom 2st April 2018 Frohe Ostern | freistaatpreussenblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.