Mülheim an der Ruhr: Polizisten überwältigen syrischen Randalierer

POLIZEI ESSEN

POL-E:

 

      Spreadshirt Shop idee09

Essen (ots) – 45472 MH- Heißen:

Einen 22-jährigen #Syrer, der in seiner kommunalen Unterkunft am Frohnhauser Weg/ Ecke Klotzdelle am Samstagabend (31. März, 23.35 Uhr) randalierte, konnten Mülheimer Polizisten gemeinsam überwältigen. Nachdem die Beamten den augenscheinlich alkoholisierten und aggressiven jungen Mann im Haus ansprachen, warf er mit Gegenständen und Möbeln nach ihnen. Als er auch mit einem größeren Küchenmesser drohte, setzten die Polizisten sofort Reizgas ein und drängten den Mann mit einem Schutzschild zu Boden. Dabei kamen weder der Mann noch die Beamten ernsthaft zu Schaden. Strafrechtlich ermittelt wird nun wegen möglicher Bedrohung, Widerstand gegen Polizeibeamte, #Sachbeschädigung und versuchter gefährlicher #Körperverletzung. Zur genaueren ärztlichen Untersuchung fuhr der Rettungsdienst den 22-Jährigen zur stationären Aufnahme in ein Krankenhaus. /Peke

Rückfragen bitte an:
#Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de

https://twitter.com/Polizei_NRW_E
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell

Quelle: presseportal.de vom 02.04.2018


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Mülheim an der Ruhr: Polizisten überwältigen syrischen Randalierer

  1. ulla sagt:

    Warum sitzt der Dreckskerl noch nicht im Flieger nach Syrien ???
    Solches Pack das mit Möbel rumschmeisst gehört sofort abgeschoben. Das ist nämlich alles Geld der deutschen Bevölkerung das der Kerl hier kaputt macht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.