AfD-Niedersachsen: Guth löst Hampel als neue Landeschefin ab


Camseller

07.04.2018, Niedersachsen, Braunschweig: Dana Guth freut sich über die Wahl zur AfD-Landesvorsitzenden in der Stadthalle beim Landesparteitag der niedersächsischen AfD Alternative für Deutschland. Beim Parteitag wird unter Aufsicht eines Notvorstands ein neuer Landesvorstand gewählt. Der AfD-Bundesvorstand hatte den alten Landesvorstand im Januar entmachtet. Foto: Julian Stratenschulte/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ (dpa)
Dana Guth ist neue Landeschefin der niedersächsischen AfD. (dpa)

Die Vorsitzende der niedersächsischen AfD-Landtagsfraktion, Guth, übernimmt auch die Führung des Landesverbandes.

Auf dem Parteitag in Braunschweig wurde die 47-Jährige mit 280 von 521 abgegebenen Stimmen gewählt. Guth konnte sich im zweiten Wahlgang in einer Kampfabstimmung gegen den früheren Landeschef Hampel durchsetzen.

Die AfD-Bundesspitze hatte den Landesvorstand um Hampel im Januar entmachtet. Begründet wurde das mit Verstößen gegen die Grundsätze und Ordnung der Partei.

Quelle: Deutschlandfunk vom 08.04.2018


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu AfD-Niedersachsen: Guth löst Hampel als neue Landeschefin ab

  1. Pingback: AfD-Niedersachsen: Guth löst Hampel als neue Landeschefin ab | StaSeVe Aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.