Ausländische Fachkräfte rauben Taxifahrer in Frankfurt aus


nanosit

POLIZEIPRÄSIDIUM FRANKFURT AM MAIN

POL-F: 180501 – 418 Frankfurt-Eschersheim: Taxifahrer von zwei Unbekannten beraubt

 

Frankfurt (ots) – (ne) Heute Nacht um 04:30 Uhr haben zwei unbekannte Räuber einen Taxifahrer in der #Zehnmorgenstraße geschlagen und anschließend seiner Schlüssel beraubt.

Die beiden Männer waren in Hanau in das Taxi gestiegen um nach Frankfurt zu fahren. Hier lotsten sie den 49-jährigen Fahrer in einen Hinterhof und verlangten sein Bargeld. Als dies der 49-Jährige verweigerte kam es zu einer Auseinandersetzung, die sich außerhalb des Taxis fortsetzte.

Hier schlugen die beiden Täter den Mann schließlich zu Boden und entwendeten seine Schlüssel. Anschließend flüchteten die Männer in unbekannte Richtung. Bei der anschließenden Fahndung konnten die geraubten Schlüssel aufgefunden werden.

Der Taxifahrer erlitt leichte Verletzungen am Kopf. Er konnte die Räuber wie folgt beschreiben:

Täter 1: 20-25 Jahre alt, südländische Erscheinung, blau/weißes Oberteil, schwarze Hose

Täter2: 20.25 Jahre alt, osteuropäische Erscheinung, rot/weißes Oberteil, rote Hose

Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer: 069 – 755 53111 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm
Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Quelle: presseportal.de vom 01.05.2018


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Ausländische Fachkräfte rauben Taxifahrer in Frankfurt aus

  1. Pingback: Ausländische Fachkräfte rauben Taxifahrer in Frankfurt aus | StaSeVe Aktuell

  2. Ulrike sagt:

    Das haben die Herrschaften doch schliesslich studiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.