Schwalmstadt-Treysa – Verdacht der sexuellen Belästigung einer 14jährigen durch einen Somalier


Gewürzland.com

POLIZEI HOMBERG

POL-HR:

 

 

Homberg (ots) – Schwalmstadt-Treysa Verdacht der sexuellen Belästigung Zeit: 11.07.2018, 02:55 Uhr

In den frühen Morgenstunden soll ein 21-jähriger Flüchtling auf dem Bahnhofsvorplatz versucht haben, ein 14-jähriges Mädchen gegen deren Willen zu küssen.

Zuvor war die 14-Jährige mit einer Gruppe von Jugendlichen in Treysa unterwegs. Aus dieser Gruppe heraus, in der sich auch der 21-Jährige befand, kam es in der Nacht zu mehreren Ruhestörungen. Nachdem sich die Jugendgruppe getrennt hatte, hat der 21-Jährige somalische Staatsangehörige aus dem Schwalm-Eder-Kreis das 14-jährige Mädchen festgehalten und wollte es küssen. Das Mädchen konnte sich losreißen und sich bei einer Zeugin, die sofort die Polizei verständigte, in deren Auto in Sicherheit bringen. Die 14-Jährige wurde bei dem Annäherungsversuch leicht verletzt. Die Personalien des 21-Jährigen wurde noch in der Nacht ermittelt. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Verdacht der sexuellen Belästigung und wegen Körperverletzung.

Schulz, PHK – Pressesprecher –

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Schwalm-Eder
August-Vilmar-Str. 20
34576 Homberg
Pressestelle

Telefon: 05681/774 130
E-Mail: pp-poea-homberg-ast.ppnh@polizei.hessen.de
Polizeipräsidium Nordhessen

Original-Content von: Polizei Homberg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: presseportal.de vom 11.07.2018


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Schwalmstadt-Treysa – Verdacht der sexuellen Belästigung einer 14jährigen durch einen Somalier

  1. Pingback: Schwalmstadt-Treysa – Verdacht der sexuellen Belästigung einer 14jährigen durch einen Somalier | StaSeVe Aktuell

  2. Ulla sagt:

    Die Straftverfahren nützen doch bei diesem Dreckspack nichts. Abschieben und basta.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.