Clausthal-Zellerfeld: Gefährliche Körperverletzung mit unbekannter Flüssigkeit – Nationalität verschwiegen


Bergfürst

POLIZEIINSPEKTION GOSLAR

POL-GS: Pressemeldung des PK Oberharz vom 09.10.2018

 

Goslar (ots) – Am Abend des 07.10.2018 kam es im Bereich der Graupenstraße / Alter Friedhof in Clausthal-Zellerfeld zu einer gefährlichen Körperverletzung. Dabei sei das Opfer zunächst von drei ihm nicht bekannten Personen angesprochen und schließlich nach einem Wortgefecht mit einer bislang unbekannten Flüssigkeit angegangen worden. Anschließend haben die Personen auf das inzwischen am Boden liegende Opfer eingeschlagen und seien geflüchtet. Aufgrund der Täterbeschreibung konnten zwei Tatverdächtige durch Beamte des PK Oberharz im Rahmen einer sofortigen Fahndung angetroffen werden. Das Opfer wurde ambulant im Krankenhaus behandelt. Entsprechende Strafanzeigen wurden gefertigt.

i.A. Reckewell, PK’in

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104
E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Quelle: presseportal.de vom 09.10.2018

Anmerkung der Redaktion staseve: Keine Nennung der Nationalität. Der geübte Leser weis Bescheid.


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Clausthal-Zellerfeld: Gefährliche Körperverletzung mit unbekannter Flüssigkeit – Nationalität verschwiegen

  1. Pingback: Clausthal-Zellerfeld: Gefährliche Körperverletzung mit unbekannter Flüssigkeit – Nationalität verschwiegen | StaSeVe Aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.