Schlepperkönig Team Umvolkung

 

So sieht sich Claus-Peter Reisch, der Kapitän des NGO Schiffes „Lifeline“.
Und um dem Ganzen auch noch die Krone aufzusetzen verschenkt er gegen eine großzügige Spende auch noch T-Shirts:

Claus-Peter Reisch@ClausReisch

Und so sieht es von hinten aus. ➡️https://twitter.com/clausreisch/status/1048263233080107008?s=21 

Claus-Peter Reisch@ClausReisch

Es ist soweit, Ihr könnt Euch jetzt das Spaßshirt holen (vorne „Schlepperkönig“, hinten „Team Umvolkung“). Schickt eine Mail an logistik@mission-lifeline.de mit Eurer Adresse, gewünschte Shirtgröße & Tag Eurer Überweisung aufs Konto (http://www.mission-lifeline.de/de/spenden )!

Bild auf Twitter anzeigen

Nicht nur, dass er frech seine Intension auf Shirts abdruckt, er hofft auch so auf Millionen an Spenden aus dem Linken Millieu.

Strafbar ist diese Art von Geschäftemacherei nicht, es zeigt allerdings, dass sein moralischer Kompass sowas von im Arsch ist, dass es einem wundert, dass er überhaupt noch den Weg in die Öffentlichkeit, auch wenn es nur zu seines Gleichen ist, findet….

Quelle: indexexpurgatorius.wordpress.com vom 09.10.2018


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu Schlepperkönig Team Umvolkung

  1. Pingback: Schlepperkönig Team Umvolkung | StaSeVe Aktuell

  2. Birgit sagt:

    Der gehört in die Klapper !

  3. Ulrike sagt:

    Man fasst es nicht was für Idioten sich auf diesem Planeten tummeln.

  4. Pingback: Dies & Das vom 12st Oktober 2018. | freistaatpreussenblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.