Trauer um Schauspieler – Rolf Hoppe mit 87 Jahren gestorben

 

Rolf Hoppe bei einer Veranstaltung 2015 in Berlin (imago)

Rolf Hoppe bei einer Veranstaltung 2015 in Berlin (imago)

Der Film- und Theaterschauspieler Rolf Hoppe ist tot.

Nach Angaben seiner Familie starb er im Alter von 87 Jahren. International bekannt wurde Hoppe 1981 durch seine Darstellung des Hermann Göring in dem Spielfilm „Mephisto“. Im Märchenklassiker „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ verkörperte Hoppe den König. Auch in der Fernsehreihe „Tatort“ war der Schauspieler wiederholt zu sehen.

Quelle: Deutschlandfunk vom 16.11.2018


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Trauer um Schauspieler – Rolf Hoppe mit 87 Jahren gestorben

  1. Pingback: Trauer um Schauspieler – Rolf Hoppe mit 87 Jahren gestorben | StaSeVe Aktuell

  2. Kleiner Grauer sagt:

    #1971: Nationalpreis der DDR 1. Klasse für Kunst und Literatur#
    Das war Er auch! Ein Wendehals! Die DDR und die BRiD achteten auf die Macht der Schauspieler, wer nicht treu zum System stand und steht wie in der BRiD war und ist Nazi! Mit der Keule kam keiner mehr auch in die Nähe einer Bühne oder Fernsehkamera. Außer zum Abschuss, wie Eva Herman. Die Verfolgung der Gedanken ist überall! Besonders wenn Sie sich Demokratie nennen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.