Archäologen finden weitere menschliche Skelette auf Fehmarn


Bergfürst

 

Bei Aushubarbeiten auf Fehmarn wurden wieder menschliche Knochen gefunden
Bei Aushubarbeiten auf Fehmarn wurden wieder menschliche Knochen gefunden Foto: Polizei

Fehmarn – Nach dem rätselhaften Fund menschlicher Knochen auf einem Campingplatz auf der Ostseeinsel Fehmarn haben Archäologen dort Überreste von zwei weiteren Toten gefunden!

Insgesamt seien bislang sieben Leichen entdeckt worden, sagte der Ingo Clausen vom Archäologischen Landesamt am Mittwoch. Er gehe davon aus, dass noch weitere gefunden würden. Arbeiter waren vor mehr als einer Woche bei Tiefbauarbeiten auf einem Campingplatz in Flügge im Westen der Ostseeinsel auf die Knochen von fünf Menschen gestoßen.

Eine Gerichtsmedizinerin hatte festgestellt, dass die Knochen älter als 100 Jahre und somit ein Fall für die Archäologen seien.

Quelle: Bild-online vom 05.12.2018


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Archäologen finden weitere menschliche Skelette auf Fehmarn

  1. Pingback: Archäologen finden weitere menschliche Skelette auf Fehmarn | StaSeVe Aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.