Europa – Schwedische Riksbanks-Chefin: In drei bis fünf Jahren wird es kein Bargeld mehr geben


Möve Bikes

Schwedische Riksbanks-Chefin: In drei bis fünf Jahren wird es kein Bargeld mehr geben

Schwedische Banknoten

Auf einer Fachkonferenz von Bankern kündigte die schwedische Riksbankschefin #Cecilia Skingsley in London an, dass es mit dem Bargeld in Schweden bald zu Ende sei. In drei bis fünf Jahren sei das #Bargeld abgeschafft, dies sei eine notwendige und zukunftsweisende Entwicklung.

#Schweden will das erste Land ohne Bargeld werden. Verboten werde das Bargeld in Zukunft in Schweden allerdings nicht. Aber nach einem Zeitraum der nächsten drei bis fünf Jahre würden nur noch so wenige Menschen und Unternehmen Bargeld verwenden, dass es praktisch unbrauchbar werde. Das sei eine notwendige Entwicklung, da immer mehr Firmen versuchten, den globalen Markt durch privat erwirtschaftetes Geld zu beherrschen.

Cecilia Skingsley, Chefin der schwedischen Riksbank, am Dienstag auf einer Bankenkonferenz in London:

Schweden wird innerhalb von drei bis fünf Jahren bargeldlos sein. Die Idee, zu einem Google zur Geldproduktion zu werden oder Zahlungen abzuwickeln, ist sehr attraktiv und etwas, weshalb wir alle (innerhalb der Zentralbank) streben sollten, hierfür Regeln zu setzen.

Schon jetzt werden 80 Prozent aller Transaktionen in Schweden über Geld- oder Kreditkarten abgewickelt. Selbst Kinder zahlen bereits mit Debitkarten. Zu den beliebtesten Apps für Bezahlung mit dem Mobiltelefon gehört Swish.

Die schwedische Organisation der Pensionäre wehrt sich gegen die Entwicklung hin zu einer bargeldlosen Gesellschaft:

So lange es das Recht in Schweden gibt, Bargeld zu benutzen, denke ich, sollten wir die Möglichkeit wahrnehmen und in der Lage sein, Bargeld bei der Bank einzuzahlen.

Die Mitglieder der Organisation fürchten sich vor Ausgrenzung älterer Menschen aus der Gesellschaft. Schon jetzt kann man in vielen Cafés seinen Kaffee nicht mehr mit Bargeld bezahlen, Geldautomaten zur Bargeldauszahlung werden abgehängt, Banken nehmen kein Bargeld mehr an und zahlen keines mehr aus.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Europa – Schwedische Riksbanks-Chefin: In drei bis fünf Jahren wird es kein Bargeld mehr geben

  1. Pingback: Europa – Schwedische Riksbanks-Chefin: In drei bis fünf Jahren wird es kein Bargeld mehr geben | StaSeVe Aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.