Knallhart: Marine le Pen überholt Macron in Umfragen

 


Möve Bikes

Foto: Imago

Ein halbes Jahr vor der Europawahl hat einer Umfrage zufolge Marine Le Pens Rassemblement National die En-Marche-Bewegung von Präsident Emmanuel Macron in der Wählergunst überholt, wie oe24 meldet.

Einer am Sonntag veröffentlichten Erhebung des Instituts Ifop zufolge stieg die Zustimmung zu Le Pens früherem Front National innerhalb der vergangenen vier Monate deutlich von 17 auf 21 Prozent.

Macrons En Marche sackte dagegen durch bis auf 19 Prozent. Rechtsgerichtete Parteien decken nunmehr 30 Prozent des politischen Spektrums ab, ein Zugewinn von 5 Prozent in kurzer Zeit. Dazu zählen außer dem Rassemblement National auch die Partei des Euroskeptikers Nicolas Dupont-Aignan mit sieben Prozent, sowie – mit jeweils 1 Prozent – zwei weitere Parteien, die einen Austritt Frankreichs aus dem Euro für das Klügste halten. In 6 Monaten wird das EU-Parlament neu gewählt.

Macron steht inzwischen als Macrönchen da. Seit seiner Wahl 2017 haben sich Monsieur leider nur unbeliebt gemacht. Einer Umfrage des Instituts YouGov zufolge, konnten den jungen Herrn Präsidenten letzte Woche nur noch 21 Prozent der Franzosen leiden. Das ist neuer Minusrekord. Nach unten ist aber noch alles offen. (ME)

Quelle: journalistenwatch.com vom 09.12.2018


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Kommentare zu Knallhart: Marine le Pen überholt Macron in Umfragen

  1. Pingback: Knallhart: Marine le Pen überholt Macron in Umfragen | StaSeVe Aktuell

  2. Birgit sagt:

    Die Revolution kommt von Frankreich und Marine wird sie anführen !

    Sie trägt den Namen Maria nicht für umsonst !
    Es gibt keine Zufälle !

  3. Pingback: Dies & Das vom 9st Dezember und Älteres. | freistaatpreussenblog

  4. Kleiner Grauer sagt:

    Was nützt das einholen, wenn der nächste Sieger schon hinter der Ziellinie steht?
    Hase und Igel sind noch im Rennen! Heute lässt sich der Igel mit einer Drohne hinter dem Ziel absetzen!!!

  5. Ilona sagt:

    Das wird die Finanzelitezu verhindern wissen, dass Le Pen gewinnen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.