Schlagwort-Archive: Giulio Meotti

Die politisch korrekte Diktatur des Westens

von Giulio Meotti 12. Dezember 2016 Englischer Originaltext: The West’s Politically Correct DictatorshipÜbersetzung: Daniel Heiniger Es sieht vielleicht wie das goldene Zeitalter der Redefreiheit aus: mehr als eine Milliarde Tweets, Facebook-Posts und Blogs jeden Tag. Aber unter dieser Oberfläche zieht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Islamisten haben gewonnen: Charlie Hebdo verschwindet

von Giulio Meotti3. Dezember 2016 Englischer Originaltext: Islamists Won: Charlie Hebdo DisappearsÜbersetzung: Daniel Heiniger „Die Zeitschrift ist nicht mehr dieselbe, Charlie ist jetzt künstlerisch und redaktionell erstickt.“ — Zineb el Rhazoui, französisch-tunesische Intellektuellen und Journalistin, Autorin von Détruire le Fascisme … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Islamische Terroristen nicht arm und analphabetisch, sondern reich und gebildet

von Giulio Meotti21. November 2016 Englischer Originaltext: Islamic Terrorists not Poor and Illiterate, but Rich and EducatedÜbersetzung: Daniel Heiniger „Je besser junge Menschen integriert sind, desto größer ist die Chance, dass sie sich radikalisieren. Diese Hypothese wird von vielen Beweisen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar