Schlagwort-Archive: Polizeidirektion Ost

Beeskow: Geschlagen und verletzt worden – Polizei verheimlicht Nationalität

  #Beeskow – Datum: 04.05.2018 Kriminalisten der Inspektion Oder-Spree/Frankfurt (Oder) ermitteln gegenwärtig zum Verdacht der #Körperverletzung. Am Abend des 03.05.2018 war ein 53-Jähriger in der Ringstraße von einem 28 Jahre alten Mann massiv bedrängt und geschlagen worden. Der Geschädigte erlitt dabei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

LIDL-MARKT ZUM ZWEITEN MAL ÜBERFALLEN / VIERTER FALL IN SIEBEN WOCHEN – Raub-Serie in Erkner geht weiter – Täter Osteuropäer?

  Der Tag nach dem Überfall: Das Tagesgeschäft in dem Markt am Hohenbinder Weg läuft wie gewohnt weiter© Foto: MOZ/Martin Stralau   Martin Stralau/ 10.01.2018, 20:37 Uhr – Aktualisiert 11.01.2018, 10:14 Erkner (MOZ) Die #Lidl-Filiale im #Hohenbinder Weg ist am Dienstagabend zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar