Freiwild deutsche Frau ! Tatsachenbericht einer Kundin des Penny Marktes in Zwickau Weißenborn vom 07.01.2015 – Zitat [ Minister ] Maas der Firma Bundesrepublik in Deutschland„ ziehe in Erwägung Straftäter ab zu schieben“,


Futtermühle

Und nun werden wir mal ganz deutlich auf deutsch, damit es auch der letzte Hybrid versteht !

Kopp Verlag


Gegen 18:30 Uhr am 07.01.2015 begibt sich eine Kundin mit ihrem Einkauf an die Kasse.

Dort bringt eine andere Kundin hektisch ihren Einkauf in Sicherheit, da sich nach ihr 2 Traumatisierte anschicken die Kassiererin zu schikanieren.

Die „ Männer „ arabischer Herkunft knallen einen Einkauf von ca. 20 € auf das Band und leeren ihre Taschen in Form eines Haufens von 1 und 2 ct Münzen, dazwischen Zigarettenstummel, Papier und sonstiger Dreck. Grinsend wird die Kassiererin aufgefordert das zu zählen.

Es entwickelt sich folgender Dialog:

Kassiererin „ das nehme ich nicht „

Muslimischer Mob wird hektisch und droht.

Kundin „ was ist denn hier los ? Eine Kassiererin ist doch nicht die Bank. Bezahlen Sie hier ordentlich und lassen das Kleingeld auf der Bank zählen „

Muslimischer Mob zu Kundin „ Deutsche Dreckfotze „

Aha ! Integration geglückt ! Deutsche Sprachkenntnisse vorhanden.

Kundin zu Kassiererin „ wie halten Sie das aus, haben Sie keine Angst wenn Sie nachher den Markt verlassen „

Kassiererin „ wir haben uns schon Pfefferspray angeschafft , es kommen immer die Gleichen um uns zu schikanieren“

Aha ! Die Fratzen sind also bekannt. Warum werden die nicht abgeschoben?

Der Rest an Kunden im Markt schaut weg ! Durch dieses Wegschauen werden die Sozialparasiten immer frecher und dreister, Silvester 2015 hat das bundesweit gezeigt.

Was sollen wir denn von den Kulturbereicherern lernen Frau Findeiß ? Sie haben vergessen das in ihrer Videobotschaft zu erwähnen ! Sollen wir lernen wie man am besten klaut, wie man mit einer Machete anderen Menschen die Köpfe abschlägt, wie man Tiere schächtet und wie man am besten Frauen demütigt und vergewaltigt ? Stellen Sie sich als LEEEERKÖRPER zur Verfügung ?

Voller Erwartung sieht die Redaktion ihrer Antwort entgegen !

Im Markt geht das Geschehen weiter. Die „ Deutsche Dreckfotze „ will den Markt verlassen und wird von einer anderen Kundin darauf aufmerksam gemacht, daß die muslimischen Helden bereits vor dem Markt Stellung bezogen haben. Einer hält ein Schnappmesser in der Hand.

Die Kundin geht zurück und spricht den einzigen im Markt greifbaren Mann an mit der Bitte „ Sie begleiten mich zu meinem Auto, die da draußen warten auf mich, ich habe Angst allein zu gehen“.

Dieser Mann darauf „ also so etwas hat noch keine Frau zu mir gesagt „

Bemerkung der Redaktion : Welch ein Held !

Der „ Mann „ begleitet dann doch die Kundin bis zu ihrem Auto, an dem Mob vorbei.

Die Kundin lädt ihren Einkauf ein, fährt los und wird beim verlassen des Parkplatzes von dem „Mann „ angehalten. Es entwickelt sich ein kurzes Gespräch, bei dem sich herausstellt, er ist  [ Beamter] und zwar [ Kriminalbeamter ] in Zivil, seine ganz konkrete Aussage lautet „ ich würde ihnen gerne helfen aber ich darf ihnen nicht helfen „.Somit ist nun bekannt, wie die Polizei selbst manipuliert wird und nicht helfen darf im Auftrag des Arbeitgebers Bundesrepublik in Deutschland.

Anmerkung der Redaktion: Herr [ Kriminalbeamter ], Beamte gibt es bereits seit dem 08. Mai 1945 nicht mehr auf dem besetzten deutschen Boden ! Es sei denn, Sie können eine alliierte Zulassung nach SHAEF Gesetz Nr. 2 vorweisen. Und wenn sich der Verdacht erhärten sollte, deutsche Männer haben keinen Arsch in der Hose, werden die deutschen Frauen zur Selbsthilfe greifen, nach IHREM Provisorium GG Artikel 20 (4).

Dies ist keine Drohung, dies ist ein Versprechen !

Denn Sie Herr [ Beamter ] werden von ihren Auftraggebern seit Jahren an der Nase herumgeführt, falls Sie es selbst noch nicht bemerkt haben. Sie und Ihresgleichen ermöglichen dicken, fetten, braunen Maden sich am deutschen Volke zu laben. Sie und Ihresgleichen überfallen die Deutschen im Auftrag, um aus ihnen auch noch den letzten ct.  zu erpressen.

Sie und Ihresgleichen setzen den von den Westalliierten schon lange geplanten Bevölkerungsaustausch auf deutschem Boden, wenn  es sein muß, mit Gewalt durch. Ein gut gemeinter Rat, passen sie gut auf ihre Frauen und Töchter auf und bewahren sie ihre Söhne vor den abschlachtenden, Testosteron gesteuerten Hybriden. Denn jeder von denen will in naher Zukunft eine „ deutsche Dreckfotze „ sein Eigen nennen. Deutsche Männer sind somit überflüssig, nach muslimischer Ansicht.

Was wäre wenn deutsche Männer in Afrika oder in einem muslimischen Land die dortigen Frauen anpöbeln und erniedrigen ?

Kommen wir nun zu einer Berufsgruppe deutscher Frauen, den Krankenschwestern.

Viele gehen in drei Schichten auf Arbeit und haben rollende Woche. Nebenbei schmeißen sie ihren Haushalt und ziehen Kinder groß. Den Polizistinnen ergeht es ebenso.

Aus lauter Dankbarkeit, das sie für die Firma Bundesrepublik auf deutschem Boden arbeiten dürfen und in dieser als Personal geführt werden, werden ihnen unrechtmäßig Steuern abgepresst.

Und mit den so durch Scheinstaatlichkeit ergaunerten Steuergeldern finanziert die Firma

Bundesrepublik dann die sogenannten Flüchtlinge in rundum  Pflege.

Mit anderen und sehr deutlichen deutschen Worten, wir die deutsche Bevölkerung , DAS PACK lt. Sigmar Gabriel, SPD, finanziert das Fressen, saufen, scheißen und rumhuren muslimischer nicht eingeladener, nicht bestellter Straftäter und ebenso den Abschaum aus Afrika.

Es reicht ! Das Deutsche Volk wird sich erheben ! Das Deutsche Volk hat die lügenden Politparasiten, ihre Handlanger und deren Gäste einfach nur noch satt.

Und da eine Pia Findeiß offensichtlich ihre Firma Stadt Zwickau nicht im Griff hat, die nicht produktiven Bereiche die produktiv arbeitende Bevölkerung nicht schützen kann oder nicht schützen darf, in wessen Auftrag auch immer, stellt sich die Frage, für was werden die von den Deutschen bezahlt ?

Ebenso wirft sich die Frage auf, warum und in wessen Auftrag schickt die Flinten Uschi die Söldner der sogenannten Bundeswehr nach Afghanistan  und Syrien um angeblich Terroristen unschädlich zu machen, bzw. Hilfestellung zu geben, obwohl sich tausende dieser Gutmenschen bereits bundesweit in allen Bundesstaaten des Deutschen Reiches verteilt haben. Soll die Bundeswehr nach draußen um im Ernstfall die Deutschen nicht schützen zu können, vor diesem pöbelnden, hoch kriminellen Terroristenmop ?

In sehr naher Zukunft werden sich viele aufgeworfene Fragen klären und die wahrhaftigen Gesetzlichkeiten an das Licht des Tages gespült.

So auch das Motu Proprio, erlassen von Papst Franziskus in seiner Eigenschaft als Pontifex, vom 11.07.2013.

Alle die deutschen Völker peinigenden Straftäter sind in der Privathaftung, ohne wenn und aber nach UCC. Und bald wird es weltweit umgesetzt.

Offensichtlich wissen die vorgaukelnden Politbanausen und ihre Handlanger darüber entweder nicht Bescheid oder wollen durch Ignoranz Tatsachen verdrängen, welche nicht in die jahrelange Plünderungspolitik passen.

Der Pontifex steht über ALLEN und daran werden diese privat agierenden Akteure nichts ändern können, denn eine Staatshaftung ohne Staat gibt es nicht.

Papst Franziskus

ÜBER DIE GERICHTSBARKEIT DER RECHTSORGANE DES STAATES DER VATIKANSTADT IM BEREICH DES STRAFRECHTS

In der heutigen Zeit ist das Gemeinwohl zunehmend bedroht durch das staatenübergreifende und organisierte Verbrechen, den unangemessenen Umgang mit dem Markt und der Wirtschaft sowie durch den Terrorismus.

Es ist daher notwendig, dass die internationale Gemeinschaft geeignete Rechtsmittel anwendet, die es ermöglichen, der Kriminalität vorzubeugen und ihr entgegenzuwirken, indem sie die internationale Zusammenarbeit der Justiz im Bereich des Strafrechts fördern.

Durch die Unterzeichnung zahlreicher internationaler Abkommen auf besagtem Gebiet hat der Heilige Stuhl, der auch im Namen und Auftrag des Staates der Vatikanstadt handelt, stets betont,

dass diese Vereinbarungen Mittel sind zur effektiven Bekämpfung der kriminellen Aktivitäten, die die Menschenwürde, das Gemeinwohl und den Frieden bedrohen.

In dem Wunsch, die Bemühungen des Apostolischen Stuhls um eine diesbezügliche

Zusammenarbeit zu stärken, ordne ich durch das vorliegende Apostolische Schreiben in Form

eines »Motu Proprio« an:

  1. Die zuständigen Rechtsorgane des Staates der Vatikanstadt üben die Strafgerichtsbarkeit auch

aus in Bezug auf:

  1. a) Straftaten, die gegen die Sicherheit, die grundlegenden Interessen oder die Güter des Heiligen Stuhls gerichtet sind;
  1. b) die Straftaten, die erwähnt werden im:

– Gesetz des Staates der Vatikanstadt Nr. VIII vom 11. Juli 2013, das »Ergänzende Normen im Bereich des Strafrechts« enthält;

– Gesetz des Staates der Vatikanstadt Nr. IX vom 11. Juli 2013, das »Änderungen im  Strafgesetzbuch und in der Strafprozessordnung« enthält; die von den unter dem folgenden Punkt 3 aufgeführten Personen im Rahmen ihrer Amtsausübung begangen wurden;

  1. c) jede andere Straftat, deren Bekämpfung von einem internationalen Abkommen verlangt wird,

das vom Heiligen Stuhl unterzeichnet wurde, wenn der Täter sich im Staat der Vatikanstadt befindet und nicht ins Ausland ausgeliefert wurde.

  1. Die unter Punkt 1 erwähnten Straftaten werden nach der Gesetzgebung abgeurteilt, die zu der

Zeit, in der sie verübt wurden, im Staat der Vatikanstadt gültig war, vorbehaltlich der allgemeinen Prinzipien der Rechtsordnung in Bezug auf die zeitliche Anwendung der Strafgesetze.

  1. Im Rahmen des Vatikanischen Strafgesetzes werden den »öffentlichen Amtsträgern« gleichgestellt:
  1. a) die Mitglieder, Beamten und Mitarbeiter der verschiedenen Einrichtungen der Römischen Kurie sowie der mit ihr verbundenen Institutionen;
  1. b) die Päpstlichen Gesandten und die diplomatischen Mitarbeiter des Heiligen Stuhls;
  2. c) Personen, die vertretende, verwaltende oder leitende Funktionen bekleiden, sowie jene, die – auch »de facto« – unmittelbar vom Heiligen Stuhl abhängige Körperschaften verwalten und kontrollieren und die im Verzeichnis der kirchlichen Rechtspersonen eingetragen sind, das im Governatorat des Staates der Vatikanstadt geführt wird;
  1. d) jede weitere Person, die einen administrativen oder juristischen Auftrag am Heiligen Stuhl

besitzt, sei es ständig oder vorübergehend, entlohnt oder unentgeltlich, auf jedweder Ebene der Hierarchie.

  1. Die unter Punkt 1 erwähnte Gerichtsbarkeit schließt auch die administrative Verantwortung der

Rechtspersonen ein, die sich aus einer Straftat herleitet, wie es von den Gesetzen des Staates der Vatikanstadt geregelt wird.

  1. Falls in anderen Staaten in derselben Sache vorgegangen wird, kommen die im Staat der Vatikanstadt gültigen Normen über die konkurrierende Gerichtsbarkeit zur Anwendung.

2 Art. 23 des Gesetzes Nr. CXIX vom 21. November 1987, durch das die Gerichtsordnung des Staates der Vatikanstadt verabschiedet wurde, bleibt weiterhin gültig.

Dies beschließe und bestimme ich ungeachtet jeder anderen gegenteiligen Anordnung. Ich bestimme, dass das vorliegende Apostolische Schreiben in Form eines »Motu Proprio« durch die Veröffentlichung im Osservatore Romano promulgiert werde und am 1. September 2013 in Kraft trete.

Gegeben zu Rom, aus dem Apostolischen Palast, am 11. Juli 2013, im ersten Jahr meines Pontifikats.

FRANCISCUS

16-01.09. Motu Proprio Bedeutung(1)-1

16-01.09. Motu Proprio Bedeutung(1)-2

16-01.09. Motu Proprio Bedeutung(1)-3.png Erklärung

16-01.09. Motu Proprio Bedeutung(1)-5.png Treuhand
Besatzungsrecht-Amazon

Wir gratulieren dem Polizeichef von Köln zu seinem vorzeitigen Ruhestand. Er wurde von seinen politischen Auftraggebern regelrecht verheizt.

Diese Bande wird aber nicht davon kommen- MOTU PROPRIO

Kopp Verlag


Shop idee09
Blücher
Motiv Befreiungskampf Generalfeldmarschall Blücher

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD Lizenz Nr. 101 v.10.10.1946) vom 11.01.2016

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Freies Deutschland, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten auf Freiwild deutsche Frau ! Tatsachenbericht einer Kundin des Penny Marktes in Zwickau Weißenborn vom 07.01.2015 – Zitat [ Minister ] Maas der Firma Bundesrepublik in Deutschland„ ziehe in Erwägung Straftäter ab zu schieben“,

  1. Pingback: Freiwild deutsche Frau ! Tatsachenbericht einer Kundin des Penny Marktes in Zwickau Weißenborn vom 07.01.2015 – Zitat [ Minister ] Maas der Firma Bundesrepublik in Deutschland„ ziehe in Erwägung Straftäter ab zu schieben“, | No-Zensur Das freie W

  2. Ulrike sagt:

    Warum leben solche Dreckschweine noch in Deutschland? Weil es unsere korrupten Politiker zulassen!!!. Hoffentlich erhebt sich bald die Masse gegen diese Verbrecher.

    • jonny der Knüppel sagt:

      Zu den Frauensachen muss ich sagen, das ich das gar nicht so schlecht finde, wenn die Alice Schwarzer -„Generation'“ mal in den Arsch gekniffen wird. Auch wenn ich damit diejenigen die das machen nicht Ihrer Schuld entheben will.
      Aber diese sogenannten emanzipierten und souveränen Frauen in unserer Gesellschaft sollen mal schön sehen, wie weit Ihre Souveränität denn wirklich reicht. 🙂 Hätten Sie Ihre Söhne und Männer nicht aktiv oder passiv zu „Kopfkastraten“ erzogen, und sich damit mitschuldig gemacht, würde es derartige Zustände wie z.B. Kölner Silvesternacht gar nicht geben.

      Vielleicht bewirkt es ja sogar etwas Gutes, und die Frauen lernen wieder sich unter männliche Schirmherrschaft zu stellen. Ich würde das fast als Segen für die deutsche Männerschaft bezeichnen.
      Dennoch tut es mir natürlich leid, wenn im Einzelfall vielleicht sogar anständige Mädchen von Strolchen, egal woher diese kommen, unsittlich betatscht werden. —> Aber wie gesagt daraus sollte nun die Einsicht zur Notwendigkeit einer männlichen Schutzperson reifen, welche bislang von den lieben Fräuleins unserer Zeit ja eher als überflüssig betrachtet wurden.
      Sofern Ignoranz(hier mal Überheblichkeit genannt), Bequemlichkeit und Dummheit größer sind als der Schmerz, hilft nur eins. Der Schmerz muss weiter steigen. 🙂

  3. Dütz Rita sagt:

    Weil die Deutschen Politiker sich alle an die Muslimen verkauft haben um sich die Stimmen zu sicheren und vieleicht auch vieles mehr. Dütz Rita Belgien

  4. Schmid von Kochel sagt:

    GENUG DER WORTE, lasst TATEN FOLGEN !!! AUF GEHTS,
    Ja wo sind wir denn hier? gehts noch ? Schon wieder nur Gesockse der Geschäftsführung in Berlin, verpisst euch endlich und haut ab, ey, ich bin Rentner und sollte einer es wagen meine Familie zu belästigen, bekommt er eine Tracht Prügel, so schauts aus ! Ich habe meine Eier noch in der Hose und lasse es einfach nicht zu, dass ein Eierloser Tourist meine Familie entehrt, die haben doch nur Mut wenn sie eine Gruppe sind, alleine traut ich doch eh keiner, Windelhersteller machen künftig einen Riesenumsatz !!! Mein Enkel ist 15 Jahre alt und steht seinen Mann, und wird seine Mutter VERTEIDIGEN wenns drauf ankommt
    Oder wie seht Ihr das ?

  5. U. sagt:

    Es stimmt, es muß durchgegriffen werden, aber vergesst nicht, daß Wir nicht alle in einen Sack werfen dürfen.

    Diese Flüchtlinge sind genau auf diese Art von Unruhen aus.

    Unser Nachwuchs und die Frauen müßen sich daran gewöhnen, immer in Begleitung zu sein.

    Therapeutische Tests wären sinnvoll.

    Wo ist deren Schwachstelle, wo ist der Knackpunkt.

    Wir dürfen uns nicht von avancen der Polizei verleiten laßen, nichts erreichen zu können.

    Es bleibt dabei “Projekt Datenbank“ paßt.

  6. Andi sagt:

    Ein bekannter Mann hat mal folgendes gesagt:
    Zitat“ Wenn ein Volk schwach wird, dann tritt eben ein anderes an seine Stelle. Ein Volk das nicht mehr kämpfen will, beseitigt nicht die Kriege sondern nur sich selbst. Der Kampf wird bleiben, nur von anderen wird er ausgefochten!“ Zitatende Ich sage Euch nicht von wem das ist, könnte Ihr ja selber herausfinden. 🙂

    Ist bei anderen Lebewesen ja auch so. Wenn die männliche Tiere Ihr Territorium oder Weibchen nicht verteidigen können, werden Sie verdrängt und durch genetisch besser ausgestattete Außenseiter ersetzt. Die meisten Deutschen sind bereits genetisch degeneriert, der Rest komplementiert das durch verkommenen Lebenswandel, unfähig selbstständig zu denken oder souverän zu handeln, und es wird höchste Zeit, das es genetisch aufgefrischt wird. Deutschland ist ein, wenn nicht sogar das Toprevier für Menschen auf diesem Planeten. Anmaßend zu glauben, das langfristig nicht die stärksten Exemplare sich darin aufzuhalten haben. 🙂

  7. Jonny der Knüppel sagt:

    Zu den Frauensachen muss ich aber sagen, das ich das gar nicht so schlecht finde, wenn die Alice Schwarzer -„Generation'“ mal in den Arsch gekniffen wird. Auch wenn ich damit diejenigen die das machen nicht Ihrer Schuld entheben will.
    Aber diese sogenannten emanzipierten und souveränen Frauen in unserer Gesellschaft sollen mal schön sehen, wie weit Ihre Souveränität denn wirklich reicht. 🙂 Hätten Sie Ihre Söhne und Männer nicht aktiv oder passiv zu „Kopfkastraten“ erzogen, und sich damit mitschuldig gemacht, würde es derartige Zustände wie z.B. Kölner Silvesternacht gar nicht geben.

    Vielleicht bewirkt es ja sogar etwas Gutes, und die Frauen lernen wieder sich unter männliche Schirmherrschaft zu stellen. Ich würde das fast als Segen für die deutsche Männerschaft bezeichnen.
    Dennoch tut es mir natürlich leid, wenn im Einzelfall vielleicht sogar anständige Mädchen von Strolchen, egal woher diese kommen, unsittlich betatscht werden. —> Aber wie gesagt daraus sollte nun die Einsicht zur Notwendigkeit einer männlichen Schutzperson reifen, welche bislang von den lieben Fräuleins unserer Zeit ja eher als überflüssig betrachtet wurden.
    Sofern Ignoranz(hier mal Überheblichkeit genannt), Bequemlichkeit und Dummheit größer sind als der Schmerz, hilft nur eins. Der Schmerz muss weiter steigen. 🙂

  8. Kurt Fagerer sagt:

    Zur Bürgermeisterin!

    Diese Polit-Verbrecher müssen nun mal auf Befehl der satanischen Bilderberger Elite ihre eigenen Länder mit verschiedenen Methoden wie Griechenlandhilfe, Flüchtlingsausgaben, unnötige Sanktionen, EU-Beitragszahlungen etc. arm machen und ihre eigenen Länder massiv mit Flüchtlingen fluten, um Europa zusammenbrechen zu lassen, um damit den schrecklichsten religiösen Bürgerkrieg aller Zeiten zu entfachen.

    Und die meisten korrupten Bürgermeister und sonstigen Staatsangestellten vieler Städte in Deutschland und Österreich spielen bei diesem Völkermord mit. Aber diese verblödeten und geldgierigen Individuen werden erst dann wissen, dass dieses Schmiergeld ihren eigenen Tod bedeutet, wenn sie das Schwert an ihrem eigenen Nacken spüren werden.

    Denn das Morden wird erst enden, wenn es KEINE Andersgläubigen mehr gibt!

    Wann stehen die Bürger endlich auf…?

    HIER GEHT ES UM EINEN GEPLANTEN VÖLKERMORD UND VIELE BÜRGER SCHLAFEN EINFACH WEITER – JEDEN EINZELNEN VON UNS WOLLEN DIESE KORRUPTEN POLITIKER VON DEN ASYLANTEN UMBRINGEN LASSEN!

    Ein Geheimdokument (Bilderberger) enthüllt Schreckliches: http://tinyurl.com/ogulffo

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *