Geplantes Infektionsschutzgesetz ist neues Ermächtigungsgesetz – Die Diktatur wird betoniert

(ADN) Am 25.07.2012 entschied das Bundesverfassungsgericht, dass das Bundeswahlgesetz vom 07.05.1956 verfassungswidrig ist. Es wurde dem Bundestag seitens des Gerichtes keine Heilungsmöglichkeit eingeräumt, weil es bereits mehrmals vorher eine  Feststellung der Nichtigkeit gegeben hatte. Da die Abgeordneten dies jedesmal ignorierten und wiederum verfassungswidrig heilten war dann am 25.07.2012 Schluss. Es wurde keine Möglichkeit der Heilung eingeräumt.

Zum Urteil 

Zur Urteilsverkündung

Nach den Bestimmungen des Bundesverfassungsgerichtsgesetz § 31 ist die Entscheidung rechtlich bindend.

Gesetz über das Bundesverfassungsgericht (Bundesverfassungsgerichtsgesetz – BVerfGG)
§ 31 (1)

Die Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts binden die Verfassungsorgane des Bundes und der Länder sowie alle Gerichte und Behörden.

(2) In den Fällen des § 13 Nr. 6, 6a, 11, 12 und 14 hat die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts Gesetzeskraft.

Das gilt auch in den Fällen des § 13 Nr. 8a, wenn das Bundesverfassungsgericht ein Gesetz als mit dem Grundgesetz vereinbar oder unvereinbar oder für nichtig erklärt. Soweit ein Gesetz als mit dem Grundgesetz oder sonstigem Bundesrecht vereinbar oder unvereinbar oder für nichtig erklärt wird, ist die Entscheidungsformel durch das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz im Bundesgesetzblatt zu veröffentlichen. Entsprechendes gilt für die Entscheidungsformel in den Fällen des § 13 Nr. 12 und 14.

Ab diesem Zeitpunkt begann die Diktatur in Deutschland! Ein verfassungswidriger Bundestag kann nur rechtsungültige Gesetze machen. Alle Gesetze die ab dem 07.05.1956 erstellt oder verändert worden sind, sind somit rechtswidrig zustande gekommen und damit ungültig.

Aber alle Parteien und ihre Abgeordneten machten einfach weiter, als ob nichts geschehen wäre. Man tat so als ob alles ganz normal wäre. Die Hofberichterstatter von der Mainstreampresse gingen nach den Meldungen über das Urteil weitestgehend nicht mehr darauf ein.

Die Bundestagsabgeordneten besaßen sogar noch die Dreistigkeit das verfassungswidrige Gesetz am 28.10.2020 es weiter zu verändern.

 

Nun kam Corona! Und nunmehr verfestigt man die Diktatur weiter. Am 18.11.2020 soll das neue Infektionsschutzgesetz vom rechtswidrig zusammengesetzten, verfassungswidrigen Bundestag beschlossen werden.

Zusammenfassung des neuen Gesetzes:

Deshalb ist das neue Infektionsschutzgesetz so schlimm:

1. Es ist eine Impfpflicht vorgesehen: Wer aus einem Risikogebiet wieder nach Deutschland zurückkehrt, muss verpflichtend einen Impfpass vorlegen, oder eine Zwangsuntersuchung vornehmen lassen. (§36 Abs. 10 Nr. 1b)

2. Sämtliche öffentliche Verkehrsmittel (Bus, Zug, Flugzeug, Schiff) sowie Flughäfen, Bahnhöfe etc. sind angehalten, Krankheits“verdächtige“ und Ansteckungs“verdächtige“ sofort dem Gesundheitsamt zu melden. (§36 Abs. 10 Nr. 2 d und f)

3. Wer sich in einem ausländischen Risikogebiet aufgehalten hat, muss bei der Wiedereinreise nach Deutschland in eine digitale Datenbank eintragen, wo er sich 10 Tage vor und nach dem Grenzübertritt überall aufgehalten hat. (§36 Abs. 8)

4. Die Bundeswehr wird beauftragt, sicherzustellen, dass die Corona-Schutzmaßnahmen eingehalten werden (§54a)

5. Das RKI wird beauftragt, die Bürger virologisch und gesundheitlich zu überwachen. (Sie nennen es „Surveillance“, das ist nur das schickere englische Wort für Überwachung.) Der Name ist zwar anonymisiert, aber anhand der anderen verpflichtend zu übermittelnden Daten können Algoritmen locker die Identität feststellen. (§13 Abs. 3-5)

6. An gleich mehreren Stellen geben unsere demokratisch gewählten Repräsentanten die Macht an das Bundesgesundheitsministerium: „Das Bundesministerium für Gesundheit wird ermächtigt, durch Rechtsverordnung ohne Zustimmung des Bundesrates festzulegen…“

7. Der völlig nichtssagende Wert von „50 Fällen auf 100.000“ wird hier zementiert, und es werden eine ganze Reihe von Maßnahmen aufgelistet, die dann (bereits zu dessen „Verhinderung“!) eintreten sollen: Schließung von Gastronomie, Kultur- und Freizeiteinrichtungen und Gemeinschaftszentren, Alkoholverbot, Verbot von Versammlungen und Veranstaltungen, und natürlich Masken- und Abstandspflicht. (§28a Abs. 1 und 2)

8. Das Gesetz sagt unumwunden, dass die Grundrechte dauerhaft eingeschränkt werden sollen: „Durch Artikel 1 Nummer 16 und 17 werden die Grundrechte der Freiheit der Person (Artikel 2 Absatz 2 Satz 2 des Grundgesetzes), der Versammlungsfreiheit (Artikel 8 des Grundgesetzes), der Freizügigkeit (Artikel 11 Absatz 1 des Grundgesetzes) und der Unverletzlichkeit der Wohnung (Artikel 13 Absatz 1 des Grundgesetzes) eingeschränkt.“ (§7)

Man perfektioniert die Diktatur, schafft wesentliche Grundrechte „vorübergehend“ ab und baut die Kontrolle über die Bürger aus.

Die Frage wird nun sein, wie lange sich die Menschen in Deutschland dies noch gefallen lassen.

Quelle: Nachrichtenagentur ADN vom 16.11.2020

Sie finden uns auf Telegram  https://t.me/fruehwaldinformiert

Anmerkung der Redaktion staseve: Wir haben diesen Artikel wegen der Wichtigkeit und Information ohne Werbung belassen.

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | 17 Kommentare

Deutschland und seine Bevölkerung seit 75 Jahren im Hamsterrad der Alliierten

Von Peter Frühwald

Leipzig (ADN) – Nachdem ich in den letzten 12 Jahren diverse Archive in den verschiedensten Staaten und Berichte sowie Originaldokumente gesichtet und gelesen habe, fasse ich heute mal die Erkenntnisse zusammen und bringe die Wahrheit auf den Punkt. Ich tue das, in der Hoffnung das unsere deutschen Völker und der Deutsche Michel endlich aufwacht und erkennt was wirklich seit 75 Jahren in Deutschland gespielt wird.

Vorab eines die Geschichte wird von den Siegern geschrieben und unsere Großväter und Urgroßväter haben nur einen Fehler begangen, sie haben den 2. Weltkrieg verloren. Das ergeben die Erkenntnisse aus den Originaldokumenten. Und so schlecht ging es den Deutschen auch während der Hitlerdiktatur nicht. 1939 ist das Jahr, indem in den letzten 100 Jahren die meisten deutschen Kinder geboren wurden. Solch ein Umstand zeigt in einer Zivilgesellschaft nur, dass es dem Volk gut geht, egal welche Rechtsform existiert!

Alle Hitlergesetze wurden im Übrigen durch das Urteil des Französischen Restitutionsgerichtes im Fall Nr. 61 Heinrich Tillessen ,1947 aufgehoben. Dies gilt rechtsverbindlich für alle Deutschen Behörden und Gerichte!

Am 08.05.2020 ist der Jahrestag der deutschen Niederlage. Am 08.05.1945 hat die deutsche Wehrmacht kapituliert. An diesem Tag haben die Alliierten nach Völkerrecht die Macht bis zu einem Friedensvertrag übernommen, wobei unsere Verfassung die Weimarer Reichsverfassung völkerrechtlich weiter Bestand hat. Auf diesen Friedensvertrag warten die Deutschen bereits jetzt in der 3. Generation weiterhin. Nichts tat sich bis heute!

Das völkerrechtliche Dokument Haager Landkriegsordnung stellt die Rechtsgrundlage für die Besatzungsverwaltung dar. Dort lesen wir in der Anlage zum Abkommen im Artikel 24:

Kriegslisten und die Anwendung der notwendigen Mittel, um sich Nachrichten über den Gegner und das Gelände zu verschaffen, sind erlaubt.

Und davon machen die Alliierten seit 75 Jahren Gebrauch um Deutschland und die Deutschen Völker im Zaum zu halten ihre eigenen Interessen wahrzunehmen.

Kriegslist Nr 1: 

Das eroberte Land des Kriegsgegners wird einfach umbenannt! Im Shaef-Gesetz Nr. 52 Artikel VII Ziff. 9 e heisst es:

„Deutschland“ bedeutet das Gebiet des Deutschen Reiches, wie es am 31.12.1937 bestanden hat.

Man ersetzt das Völkerrechtliche Land einfach durch einen geografischen Begriff!

Kriegslist Nr. 2: Die Sieger organisieren das Gebiet einfach um und verkaufen es als normalen Realzustand, obwohl es nach Völkerrecht anders ist.

Errichtung der Besatzungsherrschaft | bpb

in Italien illegal. Doch warum? Fragen wir doch mal einen Admiral ...

Es werden Verwaltungseinheiten gebildet, die fortan als Staaten bezeichnet werden. Es sind also keine Staaten. Aber der deutschen Bevölkerung werden sie so verkauft.

Die Dreistigkeit der Kriegslist geht sogar soweit, dass man den so bezeichneten Staaten eine „Verfassung“ gibt. Die Hessische Verfassung z.B. wurde vom Chef der amerikanischen Besatzungsverwaltung dem Juristen und General Lucius Clay geschrieben.

Im Gesetz- und Verordnungsblatt der Alliierten gaukelt man aber „Staatlichkeit“ vor, obwohl klar ist wer das Sagen hat. Der jungen heute 3. Generation ist das bestimmt nicht mehr bekannt, dass sie in einem Besatzungskonstrukt leben!

Die Dreistigkeit geht nunmehr noch weiter, passen Sie auf:

Diese Verfassung haben die Amerikaner geschrieben!

Auf diese Art ging man in allen Verwaltungseinheiten vor. Da die Amerikaner ja von den Besatzungsmächten für die Organisation zuständig sind, haben Sie mit dieser Kriegslist den Grundstein gelegt, dass wir ab dem 08.05.1945 nicht mehr unsere Deutschen Interessen wahrnehmen, sondern die Interessen der Siegermächte!

Und das gilt bis heute so.

Und man setzt voraus, dass jeder das weis und niemand bekommt es an Schulen und Unis gelehrt. Denken Sie mal darüber nach warum!

Kriegslist Nr. 3: Man führe einen Schauprozess (Nürnberger Prozess) und bestimme was Recht und Unrecht ist. Man verurteile die Führungsspitze des besetzten Staates und verunglimpfe diese vor der eigenen  Bevölkerung (Zulässige Kriegspropaganda im Rahmen der Kriegslist) als Kriegsverbrecher!

Somit kann man diese Bevölkerung in der Zukunft besser kontrollieren, was ja bis heute vollzogen wird! Gleichzeitig wurde damals auch von den Kriegsverbrechen an der deutschen Bevölkerung abgelenkt (Reinwiesenlager und Bombenterror in den letzten Kriegsmonaten, etc.).

Die Kontrolle wird zum einen über die deutsche Justiz (die ja bis heute im Auftrag der Sieger arbeitet), zum anderen mit den eigenen Erlassen Gesetzen, die bis zu einem Friedensvertrag gelten durchgeführt. Das entscheidende wichtige Gesetz hierbei ist die Proklamation Nr. 2 des Kontrollrates:

So wird Deutschland und die deutschen Völker bis heute kontrolliert und gegen die eigenen Interessen besetzt gehalten.

Wenn die Deutschen endlich aufwachen würden und diese Kriegslisten durchschauen würden und den Friedensvertrag einfordern würden, wären wir einen Schritt weiter. Deutsche gewählte Politiker setzen derzeit die Rechte, Interessen und Macht der Alliierten um.

Quelle: Nachrichtenagentur ADN  (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 26.04.2020


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 149 Kommentare

Aktuelle Seminare

Die aktuellen Seminare finden Sie unter staseve.eu auf der Titelseite oben zu den einzelnen Themen! Hier die Seminarthemen und links:

Aktuelle Seminare – Wie setze ich Behörden, Finanzämter und Gerichte schachmatt

Zur Seminarseite 

Aktuelle Seminare – Wie Sie mit der Europäischen Datenschutzgrundverordnung alles erfolgreich abwehren

Zur Seminarseite

Aktuelle Seminare – Wie spare ich erfolgreich Steuern

Zur Seminarseite

Aktuelle Seminare mit Peter Frühwald – völkerrechtliche Situation in Deutschland

Zur Seminarseite

UCC Seminare und Europarecht UCC

Aktuelle UCC-Seminare mit Europarecht UCC

Sollten Sie individuellen Bedarf haben besteht auch die Möglichkeit ein individuelles Seminar durchzuführen!

 Sie können sich unter unter folgender e-mail anmelden:
seminare@selbstverwaltung-deutschland.de
 oder Sie melden sich online an:

Formlose Anmeldung unter: seminare@selbstverwaltung-deutschland.de

Bitte Seminarnummer und Adressdaten mit angeben, insoweit es nicht ein individueller Seminarwunsch ist.

Veröffentlicht unter Aktuell, Freies Deutschland, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Seminare, Soziales, StaSeVe Aktuell, StaSeVe Fälle, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Alternative – Kann Freie Energie wirklich Stromkosten senken?

Magnetmotor24

Es wird immer wieder von Freier Energie gesprochen und berichtet, dass diese unsere Stromkosten senken könnte.

Doch was ist freie Energie überhaupt?

Wikipedia gibt Aufschluss:
Freie Energie

https://de.wikipedia.org/wiki/Freie_Energie_%28Parawissenschaft%29
Das Problem ist der Mensch

Techniken um Freie Energie zu nutzen und kostensenkend einzusetzen, gibt es schon lange. YouTube ist voll von entsprechenden Videos.

Der Magnetmotor ist eine Alternative.

Schauen Sie sich da mal um! Sie werden staunen! Geben sie einfach “freie Energie Nikola Tesla” ein bei YouTube und sie haben eine erkenntnisreiche Zeit. Danach werden sie die Welt anders sehen.

Wir möchten Ihnen die beste KOSTENLOSE Technik vorstellen, mit der sie persönlich zu Hause sauberen Strom nutzen können, OHNE dafür etwas zu zahlen. Das ist der Ausstieg aus der Atomenergie, der Umweltverschmutzung und hohen Energiekosten. Dieser Artikel sollte weiterverbreitet werden, in dem er über e-mail oder soziale Netzwerke an Freunde und Bekannte weiter gegeben wird.

Schauen Sie sich dieses Video an (Link zum Video). Es zeigt genau, wie jeder ohne Vorkenntnisse und mit minimalem Aufwand seine Stromrechnung zumindest halbieren und vielleicht sogar ganz abschaffen kann.

Das Video zeigt ein kleines Gerät, welches in jedem Haushalt stehen muss, damit wir unseren Planeten vor der völligen Zerstörung retten und mit dem jeder zu hause, im Garten oder auch beim Camping kostenlos Strom erzeugen kann, ohne die Umwelt auch nur im geringsten zu belasten.

Klar versuchen die Stromkonzerne dies zu unterdrücken – aber auch mit ihrer Hilfe wird sich diese saubere, umweltverschmutzungsfreie Technik durchsetzen. Es müssen nur genug Leute davon erfahren und bereit sein, mal etwas neues zu testen.

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 30.12.2018


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

 

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

23 Menschen sterben in Norwegen, nachdem sie mit Pfizer-Impfstoff gegen COVID-19 geimpft wurde

В Норвегии после прививки вакциной Pfizer от COVID-19 умерли 23 человека

NACHRICHTEN IN DER WELT
 

In Norwegen werden die Todesursachen von 23 Menschen untersucht, die kurz nach der Impfung durch Pfizer gegen das Coronavirus starben. Dies berichtet VON RIA Novosti mit Bezug auf die Agentur für Arzneimittel des Landes.

„Es gab 23 Todesfälle durch Impfungen. Dreizehn von ihnen wurden nun untersucht. Herkömmliche Nebenwirkungen können zu einem ernsteren Fluss von Krankheiten bei älteren Menschen beigetragen haben“, so die norwegische Agentur.

Im Zusammenhang mit dem Tod so vieler geimpfter Menschen hat das Institut für nationale Gesundheit Änderungen an den Empfehlungen für Bürger der älteren Altersgruppe des Landes mit schweren Krankheiten vorgenommen.

Der Sender NRK wies darauf hin, dass bei Menschen, die bereits über 80 Jahre alt waren, tödliche Fälle registriert wurden. Daher ist das Land der Ansicht, dass eine Impfung nicht notwendig ist.

„Die betreffenden Fälle sind nicht besonders alarmierend. Es ist klar, dass dieser Impfstoff mit wenigen Ausnahmen nur einen sehr geringen Risikofaktor hat. Das sind ältere Patienten mit schlechter Gesundheit“, sagte Steinar Madsen, ein Sprecher der Agentur.

Rückruf: In Norwegen begann am 27. Dezember die Impfung gegen das Coronavirus-Medikament von Pfizer. Unter den ersten Geimpften waren Bewohner von Pflegeheimen in Oslo. Mehr als 25.000 Menschen wurden inzwischen im Land geimpft.

Quelle: shraibikus.com (Russland) vom 14.01.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Skandal um Kinderbeihilfen: Regierung in den Niederlanden zurückgetreten

Ein Skandal in der Steuerverwaltung um Forderungen zur Rückzahlung von Kinderbeihilfen stürzte die niederländische Regierung nur wenige Wochen vor den Parlamentswahlen in eine schwere Krise. Am Freitag folgte nun der Rücktritt der Regierung.

Skandal um Kinderbeihilfen: Regierung in den Niederlanden zurückgetreten
Quelle: AFP © SEM VAN DER WAL / ANP

Grund für die politische Krise in den Niederlanden ist ein im Dezember veröffentlichter Bericht eines parlamentarischen Untersuchungsausschusses. Darin wird der Regierung des Ministerpräsidenten Mark Rutte ein vernichtendes Urteil ausgestellt. Niederschmetternde Kritik gab es zudem auch für das Vorgehen der Behörden und der Justiz, das zu einer Affäre über ungerechtfertigte Rückforderungen von Kinderbeihilfen geführt hatte.

Die Steuerbehörden hatten jahrelang rund 20.000 Eltern zu Unrecht als Betrüger abgestempelt und Zehntausende Euro Beihilfen zurückgefordert. Den Eltern wurde in den Jahren zwischen 2013 und 2019 zu Unrecht vorgeworfen, absichtliche Falschangaben gemacht zu haben. Dabei ging es etwa um Anträge auf Zuschüsse zur Kinderbetreuung. Die Steuerverwaltung verpflichtete sie dann dazu, Hilfen aus diesen früheren Jahren zurückzuzahlen. Die Summen sollen in einigen Fällen mehr als 20.000 Euro betragen haben. Zudem wurden weitere Zahlungen an die Familien eingestellt. Dadurch waren Tausende Familien in finanzielle Not geraten. Nach Medienberichten sollen einige dadurch gar in den Bankrott getrieben worden sein.

Im Bericht der Kommission heißt es etwa:

„Die Basisprinzipien des Rechtsstaates wurden verletzt.“

Im Laufe der Affäre wurden Stimmen laut, dass auch mehrere hochrangige Politiker von schweren Versäumnissen in der Verwaltung im Umgang mit den Unterstützungsleistungen gewusst haben sollen, jedoch nichts unternahmen. Die Opposition und Geschädigte forderten den Rücktritt der Regierung.

Diese Woche hatte bereits wegen der Affäre der Leiter der sozialdemokratischen Oppositionspartei, Lodewijk Asscher, überraschend seinen Rückzug aus der Politik angekündigt. Asscher war bis 2017 als Sozialminister dafür mitverantwortlich. Damit geriet das Kabinett des Ministerpräsidenten Rutte noch stärker unter Druck. Laut einem Bericht des öffentlichen Fernsehsenders NOS schließen die vier Parteien der Koalition die Möglichkeit nicht aus, dass nun die gesamte Regierung zurücktritt.

Am 17. März finden in den Niederlanden Parlamentswahlen statt. In den Umfragen liegt Ruttes rechtsliberale VVD weit vorn. Danach könnte er erneut eine Regierung bilden.

Den Geschädigten hatte die Mitte-rechts-Regierung bereits Entschädigungen von 30.000 Euro pro Familie zugesagt.

Quelle: Russia Today (RT) vom 15.01.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Demokratischer Stadtrat verhaftet, angeklagt wegen achtfachen Wahlbetrugs

Louisianas Generalstaatsanwalt sagte Emanuel Zanders illegal registriert fast zwei Dutzend Menschen in seinem Bezirk inmitten seiner Wiederwahl Angebot zu wählen.

 

Ein Stadtrat in Amite, Louisiana, wurde letzte Woche verhaftet und wegen achtfachen Wahlbetrugs angeklagt.

Emanuel Zanders III wird beschuldigt, während seiner Wiederwahl im November fast zwei Dutzend Personen illegal registriert zu haben, um in seinem Bezirk zu wählen, berichtete WAFB-TV.

Louisianas Generalstaatsanwalt Jeff Landry und Innenminister Kyle Ardoin gaben die Anklage am 6. Januar bekannt.

Quelle: theblaze.com vom 14.01.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Twitter Konto von Caroline Kennedy gelöscht nachdem Sie Foto von JFK Jr. und Donald Trump veröffentlichte

Caroline Kennedy

„Nachdem sie dieses Foto veröffentlicht hat, wurde das Twitter Konto der ehemaligen „First Daughter“ Caroline Kennedy, der Tochter von Präsident Kennedy, komplett gelöscht. Das Foto zeigt JFK Jr. und Donald Trump“

https://wg1wga.s3.amazonaws.com/upload/photos/2021/01/bwLwKJK4znGl5fUycf5p_15_6d43923895d0ba47c0fbe873f23d2759_image.png

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 15.01.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Capitol: Es war die Antifa – Anführer in Utah festgenommen


An dem Sturm unter falscher Flagge auf das Washingtoner Capitol war die ANTIFA beteiligt. Die Polizei in Utah hat einen ihrer ANFÜHRER festgenommen. Die Staatsanwälte haben ein Video, wo er ruft: „Wir sind dabei, die Scheiße niederzubrennen. (…) Wir müssen Trump aus dem Büro zerren.“

Von der Systempresse war anfangs hartnäckig behauptet worden, es seien „Trump-Anhänger“, die das Capitol gestürmt haben. Trump hat versprochen, nach seiner Wiederwahl die Antifa zur TERROR-ORGANISATION zu erklären.

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) via Markmobil vom 15.01.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

Professor Gang Chen wegen Bestechungsgelder und Verdacht des Hochverrat festgenommen

Gang Chen | Pharmacy and Pharmaceutical Sciences ...
Der demokratische Spender und Biden-Anhänger Gang Chen wurde verhaftet, weil er während seiner Beschäftigung beim MIT illegal Geheimnisse nach China verkauft hatte. Der Professor erhielt 19 Millionen Dollar von der Obama-Regierung und 29 Millionen Dollar von der Kommunistischen Partei Chinas.

[Englisch (https://www.justice.gov/usao-ma/pr/mit-professor-arrested-and-charged-grant-fraud)] [Deutsch (https://translate.google.com/translate?sl=auto&tl=de&u=https%3A%2F%2Fwww.justice.gov%2Fusao-ma%2Fpr%2Fmit-professor-arrested-and-charged-grant-fraud)]

Zeitungsbericht dazu: https://boston.cbslocal.com/2021/01/14/gang-chen-mit-professor-arrested-grant-fraud-china/

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 15.01.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Neuigkeiten aus den USA vom 15.01.2021 Teil 2


Wenn der Senat die Amtsenthebungsverfahren aufgreift, erhält der Präsident eine sehr breite Vorladungsbefugnis und einen großen Spielraum bei der Einführung von Beweismitteln zu seiner Verteidigung … FISA, Assange, Wahlkampagnen am Wahltag, Befangenheit von Richter Roberts, etc.


Ist es normal, dass Pelosi auf diese Weise hinausbegleitet wird?

Von der gestrigen Anhörung zur Amtsenthebung

t.me/Q_D_R_A


Vizepräsident Mike Pence dankte den Mitgliedern der Nationalgarde am Donnerstagabend im US-Kapitol. Er sagte, sie werden dazu beitragen, eine sichere Amtseinführung zu ermöglichen – Video auf Twitter


❓ Mike Pence – nur ein „Verräter-Darsteller“?

✅ Heute um 20 Uhr deutscher Zeit nimmt Vizepräsident Pence an einem Briefing zur „Sicherheit der Amtseinführung“ teil, und zwar im FEMA Hauptquartier. Vorher hatte er sich ja auch nicht sehr kooperativ gezeigt in Bezug auf die Amtsenthebung von Donald Trump.

✅ Also WENN wir schon die ganze Zeit von „5D Schach“ reden, dann müssen wir auch die Tatsache akzeptieren, dass auch WIR selbstverständlich regelmäßig auf die Täuschungen der White Hats hereinfallen MÜSSEN. Sonst wären sie ja auch für den Deep State durchschaubar.

✅ Ohne Infiltration geht’s nicht. Und die hätte schon vor Jahren stattfinden müssen. Schauen wir uns mal die meist gehassten Figuren der Gegner genau an und spielen bei jedem Einzelnen die Möglichkeit durch, dass sie die ganze Zeit über im Sinne des Plans das Spiel mit spielen.

Ich weiß nicht wer es ist, aber 100% hat auch Trump seine Schachfiguren „drüben“ platziert.

@HaunsiAppmann


„Präsident Trump hat Berichten zufolge mehr Begnadigungen bereit, sowie Executive Orders, plant Ukraine Geheimdokumente zu deklassifizieren und Ernennungen von Sonderberater. Unklar, was er tun wird.“ (CNBC)

Oh, wir kommen der Deklassifizierung aller Informationen immer näher. Diese Dokumente dürften „President Elect Biden“ in Schwierigkeiten bringen. Timing ist alles! ⚡️

@Spioniker

Er ist eben ein Mann des Friedens.
#PeaceIsThePrize

@QWWG1WGA16PLUS1
Politico: Eine Probe für Joe Bidens Amtseinführung, die für Sonntag geplant war, wurde wegen Sicherheitsbedenken verschoben.

[Weitergeleitet aus Translated Videos/Wahlbetrug]
https://www.politico.com/news/2021/01/14/biden-team-postpones-inauguration-rehearsal-due-to-security-threats-459538

Das Biden-Team verschiebt die Einweihungsprobe aufgrund von Sicherheitsbedrohungen!

Das Team des gewählten Präsidenten hat auch seine für Montag geplante Amtrak-Reise nach Washington abgesagt.

Das Team des gewählten Präsidenten hat auch eine für Montag geplante Amtrak-Reise von Wilmington nach Washington wegen erhöhter Sicherheitsbedenken abgesagt.

Das Eröffnungskomitee des Präsidenten lehnte es ab, sich zu den Änderungen zu äußern, und der Geheimdienst und das Gemeinsame Kongresskomitee für Eröffnungszeremonien antworteten nicht auf Anfragen nach Kommentaren.

Bidens Team hat auch Lisa Monaco, eine ehemalige Beraterin für Heimatschutz in der Obama-Regierung, als vorübergehende Sicherheitsberaterin für die Amtseinführung engagiert. Monaco, das Biden als stellvertretenden Generalstaatsanwalt nominiert hat, hat ihre Aktivitäten im Zusammenhang mit der Nominierung unterbrochen, da sie mit dem Übergang in Sicherheitsfragen arbeitet.

Den Rest vom Text findet ihr im Artikel.

…die ukrainischen Behörden haben nun denjenigen festgenommen der dafür verantwortlich war, die Untersuchungen in Burisma und die Bidens wegen 6 Mio Bestechung abzuwürgen.

God bless Trumps Army – Generalstaatsanwalt Ken Paxton gab heute civil investigative demands (CIDs) an Google, Facebook, Twitter, Amazon Web Services und Apple heraus und bat die Unternehmen um Ihre Richtlinien und Praktiken in Bezug auf die moderation von Inhalten und insbesondere um Informationen im Zusammenhang mit Parler, einer social-media-Anwendung, die kürzlich von Google, Amazon und Apple beendet oder blockiert wurde.

https://t.me/Qhammernews
Quellen aus dem Kongress sagen, dass Pelosi die „schnelle Amtsenthebung“ von Trump mit Adam Schiff zum Teil koordiniert hat, um von bevorstehenden vernichtenden Enthüllungen aus deklassierten brisanten FBI Dokumenten abzulenken, die die Russiagate Ermittlungen gegen Trump als eine politische Operation entlarven.


Keine Meldungen im Mainstream weder hierzulande noch auf der anderen Seite vom Teich via „Google“.
Über duckduckgo sieht das schon ganz anders aus


Die Angst geht um in Washington DC und ab heute gibt es dafür auch einen Grund mehr:

„Der Präsident wird morgen früh alle bis dahin deklassifizierten Obamagate Akten der amerikanischen Öffentlichkeit zur Verfügung stellen.“

George Papadopoulus wurde in diesem Jahr von Trump vollständig begnadigt und wenn er das weiß, dann dürfte er mit ihm inzwischen wieder in Verbindung stehen. Auch soll Trump wieder mit Steve Bannon telefonieren, der sich nach der Wahl auch sehr für ihn eingesetzt hatte.

Hier geht es zum Beitrag:

War „der Sturm aufs Kapitol“ ein Coup gegen Trump?

 


Präsident Trump hat die Veröffentlichung von „mehr als einem Fuß hohen Stapel von Dokumenten“ im Zusammenhang mit der Überwachung und Spionage der Obama-Regierung gegen die Trump-Kampagne 2016 im Rahmen einer größeren Kampagne zur Diskreditierung und Untergrabung des neuen US-Präsidenten freigegeben und genehmigt.

Laut dem Journalisten und Trump-Insider John Solomon würden die Dokumente bereits am Freitag, spätestens jedoch am Montag veröffentlicht.

„Er hat großartig geliefert. Mehr als ein Fuß hoher Stapel von Dokumenten, die er vom FBI und vom DOJ freigeben lassen hat. Dies sind die Dinge, die das FBI seit 4 Jahren versucht, der Öffentlichkeit vorzuenthalten. Sie haben erstaunliche, große Enthüllungen “, sagte Solomon zu Fox News ‚„ Lou Dobbs Tonight “.

https://latest-today-news.com/2021/01/15/trump-declassifies-foot-high-stack-of-russiagate-obamagate-documents-set-for-release-within-days/

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 15.01.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Verdunklung der Sonne: Experiment im Himmel von Schweden soll das Klima retten 

 
14.01.2021 11:00

Mithilfe neuartiger Verfahren soll die Sonne verdunkelt werden, um die Erde abzukühlen und die globale Erwärmung zu stoppen. Doch diese Manipulation des Klimas, das sogenannte solare Geoengineering, birgt offenbar auch Gefahren.

Verdunklung der Sonne: Experiment im Himmel von Schweden soll das Klima retten
Solares Geoengineering: Eine verdunkelte Sonne soll das Klima retten. (Foto: dpa)

Dieses Projekt wird von der Harvard Universität und Bill Gates organisiert und durchgeführt.

Quelle: deutsche-wirtschafts-nachrichten.de vom 14.01.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 4 Kommentare

FBI bestätigt: Bruder von NANCY PELOSI wegen VERGEWALTIGUNG an KINDERN verhaftet!

Wer hat gewusst, dass Nancy Pelosis Vater, Thomas „Big Tommy“ D’Alesandro, Jr., nicht nur ein erfolgreicher Politiker, sondern auch ein Mafioso mit Verbindungen zur Cosa Nostra war? D’Alesandro wollte Gouverneur von Maryland werden, musste jedoch nach Enthüllungen aus dem Rennen von 1954 aussteigen, nachdem er von einem Geschäftsmann, der wegen Betrugs und Verschwörung verurteilt worden war, nicht deklariertes Geld erhalten hatte. Zu den Freunden von „Big Tommy“ gehörte der Mann, der ihn zum Bürgermeisteramt verholfen hatte, der politische „Kingpin“ von Maryland, James H. „Jack“ Pollack.

Pollack war ein Boxer, Raubkopierer und Strassenvollstrecker, der mehrfach wegen Auszahlungen, Bestechung, Korruption und Mordes verhaftet wurde. Die Anklage wurde jedoch nie vor Gericht gestellt, da die Akten mysteriös verschwanden.

Déjà-vu: Auf dem Höhepunkt seiner Macht liess Pollack Tote wiederauferstehen, damit sie ihre Wahlzettel einreichen konnten, er füllte die Taschen der Wähler mit Bestechungsgeldern und beherrschte Marylands Legislative wie kein anderer. Die New York Times bemerkte, dass Pollack „in den Gängen von Annapolis stehen würde, um die Generalversammlung buchstäblich durch seine handverlesenen Handlanger zu kontrollieren“. Später verhalf er Nancy Pelosis ältesten Bruder zu seinem Amt als Bürgermeister von Baltimore. (vgl. Washington Post)

Andere Freunde waren Mitglieder der „Baltimore Crew“. Es war eine Fraktion der New Yorker Gambino-Familie, die bis dahin unabhängig operierte, bis Vincent „The Executioner“ Mangano und Louis „Lugene“ Morici als regierende Kapos über Maryland und Umgebung installiert wurden. Mangano antwortete dem lucchesischen Gangster Frankie Carbo, einem ehemaligen Auftragsmörder. Carbo war laut FBI-Berichten, die über den Freedom of Information Act erhalten wurden, neben anderen bekannten Gangstern ein „ständiger Begleiter“ von Nancy Pelosis Vater!

Es wird angenommen, dass nichts von dieser offensichtlichen kriminellen Vereinigung oder Korruption vom FBI ernsthaft untersucht wurde, da der Kongressabgeordnete D’Alesandro (Pelosis Vater) Mitglied des House Appropriations Committee und mit FBI-Direktor J. Edgar Hoover befreundet war. (vgl. Patch)

Anmerkung: Dies ist ein Auszug aus einer sehr lesenswerten Recherche von Dan Gifford, einem nationalen Emmy-Gewinner, Oscar-nominierten Filmproduzenten und ehemaligen Reporter für CNN und ABC News.

In Anbetracht dessen erstaunt es nicht, dass Nancy Pelosis Bruder Franklin R. D’Alesandro gemäss dieser FBI-Akte in den 50er Jahren wegen Kindervergewaltigung verhaftet und danach als einziger von den 12 Mittätern freigesprochen wurde.

 

 

Im Nachruf der Baltimore Sun steht:

In den Jahren 1953 und 1954 war Herr D’Alesandro in den Schlagzeilen, als er im Alter von 20 Jahren verhaftet und anschliessend wegen Vergewaltigung und Meineid im Gerichtsverfahren freigesprochen wurde.

 

Brisant: Am 6. Januar veröffentlichte das FBI stillschweigend Dokumente über Nancy Pelosis Vater, die belegen, dass Präsident John F. Kennedy beantragt hatte, Thomas D’Alesandro Jr. vom FBI auf seine Verbindungen zum organisierten Verbrechen zu untersuchen.

Fazit: Die Janusköpfigkeit der meisten Politiker ist schlichtweg unfassbar. In der Öffentlichkeit führen sie ein perfektes Leben und lassen keine Gelegenheit aus, um den moralischen Zeigefinger zu schwingen, während ihr Schrank voller Leichen ist, die weit grösser sind, als es sich die Meisten überhaupt vorstellen können. Gemäss Lin Wood werden demnächst viele schockierende Geheimnisse enthüllt werden. Ein kleines Schmankerl zum Abschluss: (Bitte mit Vorsicht geniessen.) Als ich gestern einkaufen war, ist mir an der Kasse das Titelblatt des National Enquirers aufgefallen.

 

mensch-person-vorderseite-1

Zuhause angekommen, liess ich die Suchmaschinen glühen und musste leider feststellen, dass die Sensationsmeldung in den Massenmedien nicht aufgegriffen wurde. Ein anderes Boulevard-Blatt (Gossip Cop) ist jedoch auf die Story eingegangen und hat ein paar durchaus interessante Informationen in den Raum gestellt:

 

Das Cover des National Enquirer dieser Woche besagt mutig, dass die Clintons vor einem „neuen Sexskandal-Albtraum“ und einer „explosiven Scheidung“ stehen.

Laut der Veröffentlichung hat die Verbindung von Präsident Clinton zu Jeffrey Epstein und Ghislaine Maxwell das Paar an diesen Punkt gebracht.

Schliesslich fügt eine ungenannte Quelle hinzu, dass die beiden „heimlich Bargeld verstaut haben!“, falls dies alles zum Tragen kommen sollte. Also, was ist hier los?

Quelle: legitim.ch vom 13.01.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Epstein ist der „KRAKEN“

Als Michal Flynns ehemaliger Anwalt Sydney Powell am 23. November ankündigte, dass sie die „Kraken“ bald freilassen werde, hofften Trump-Anhänger, dass sich das mythische Tier in eine Fundgrube von Beweisen verwandeln würde, die beweisen, dass Joe Biden und seine Freunde aus der Abteilung für schmutzige Tricks des Deep State die Wahl gestochen hatten. Seitdem hat Trumps Wahlkampf eine Reihe von kolossalen Verlusten erlitten, die die Anhänger enttäuschten, die auf die bevorstehende Bestätigung ihres Präsidenten warteten.

Zunächst vermuteten Trumpisten, dass es sich bei dem „Kraken“ um einen Cache geheimer Dokumente oder einen in Venezuela versteckten Computerserver handelte; Jedoch, vor kurzem ausgegraben Informationen, zusammen mit einem kryptischen Tweet, zeigt nun, dass der Kraken eine Person ist, und diese Person ist nichts anderes als verurteilte Sexualstraftäter Jeffrey Epstein, der Kindermörder, der angeblich Selbstmord begangen hat, während er im Metropolitan Correction Center in New York City eingesperrt. Die bizarren Umstände rund um seinen Tod veranlassten viele zu der Annahme, dass er vom Deep State ermordet wurde, um ihn davon abzuhalten, hochrangige Demokraten zu benennen, die oft Epsteins Orgien Insel besuchten.

Doch in der Silvesternacht ließ Anwalt Lin Wood ein Bild fallen und stellte fest, dass Epstein am Leben und wohlauf ist, und, wie sich herausstellt, im Zeugenschutzprogramm der Regierung.

Mr. Wood, dessen Beglaubigungen unanfechtbar sind, setzt sich seit langem für die Sache des Präsidenten ein. Seine Enthüllung untermauert die eidesstattliche Aussage einer Washingtoner Quelle, die unter der Bedingung der Anonymität spricht.

Kurz nach Epsteins Inhaftierung erzählten Trumps Leute Trump, dass der berüchtigte Sexualstraftäter über Dokumente und Computeraufzeichnungen verfüge, die den Deep State und das demokratische Establishment lahmlegen könnten. Trumps Zugriffstruppe erfuhr auch von einem Deep State-Komplott, Epstein im Gefängnis zu ermorden. Bevor die Schurken die Möglichkeit hatten, ihre Foul-Agenda umzusetzen, rettete Trumps Team Epstein aus dem Gefängnis und versetzte ihn in Zeugenschutz und in ein Nicht-Auslieferungsland, wo der Deep State ihn nicht berühren konnte. Der im Gefängnis getötete Mensch war ein Doppelgänger, so unsere Quelle.

„Der wahre Epstein lebt gerade, und er blamiert sich zu Trump. Er verschüttet die Bohnen auf jeden von ihnen. Er hat die Clintons, die Obamas und die ganze Biden-Familie offengelegt. Er hat Aufzeichnungen und Bilder und Videos von Joe und Hunter Biden, die Epstein Island in den letzten fünf Jahren siebzehn Mal besucht haben. Es gibt ein Video von Joe und Hunter Doppel-Teaming ein… ich kann es nicht einmal sagen. Trump bekommt alle Informationen, die er braucht, um dem Kongress zu zeigen, wer Joe Biden wirklich ist. Selbst wenn die Wahl legitim war, beweisen diese Enthüllungen, dass eine Person wie Joe Biden niemals Präsident sein kann“, so unsere Quelle.

Auf die Frage, warum Epstein kooperierte, sagte unsere Quelle, Trump habe dem berüchtigten Sexualstraftäter eine vollständige Begnadigung im Austausch gegen Schmutz auf jeden Demokraten versprochen, der jemals einen Fuß auf Epsteins Ausschweifungsinsel gesetzt hatte. Trump wird die Begnadigung am 19. Januar aussprechen, um politische Gegenreaktionen von Personen zu verhindern, die gegen den sexuellen Räuber, der wieder auf die Straße entlassen wurde, etwas einwenden könnten. Die Regierung versprach auch, Epsteins Vermögenswerte und Immobilien zurückzugeben, mit Ausnahme der Insel Lolita, die die Regierung zum Zeitpunkt seiner Verhaftung beschlagnahmt hatte.

Bevor dies geschieht, müssen Epsteins Beweise zwingend genug sein, damit der Kongress die Wahlen 2020 für ungültig erklärt und ein Militärtribunal Biden entweder hinrichtet oder ihn für den Rest seines natürlichen Lebens nach GITMO weitersendet.

„Es gibt einen Grund, warum Trump den Tod durch Erschießungskommandos wieder eingeführt hat“, sagte unsere Quelle.

Quelle: realrawnews.com vom 02.01.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

CORONA-PROTESTE Polizei löst Parteigründung von Corona-Kritikern auf – „Demokratie-Experiment“ in Berlin

 

In Berlin hat die Polizei am Donnerstagabend ein Treffen von Corona-Maßnahmen-Kritikern aufgelöst, die nach Aussagen des Rechtsanwalts Reiner Fuellmich eine Partei gründen wollten. Der Jurist, der unter anderem für die Ankündigung einer Sammelklage gegen Christian Drosten bekannt ist, wirft den Berliner Behörden vor, mit der Auflösung gegen das Grundgesetz verstoßen zu haben. „Parteien können nur vom Bundesverfassungsgericht aufgelöst werden, und entsprechend steht auch deren Gründung unter besonderem Schutz“, sagte Fuellmich am späten Abend reitschuster.de. Ohne diesen besonderen Schutz von Parteien sei eine Demokratie nicht möglich.

Laut Fuellmich wollten die rund 25 bis 30 Personen in der Bar „Scotch & Sofa“ eine Partei mit dem Namen „Team Freiheit“ gründen. Die Veranstaltung wurde auf Youtube übertragen. Der Livestream lief auch weiter, als die Polizei anrückte und die Versammlung auflöste (anzusehen hier). Wie der Rechtsanwalt im Gespräch mitteilte, warf die Polizei den Versammelten vor, sie hätten Abstandsregeln missachtet. Fuellmich bestreitet dies. Er sagte, einem der Teilnehmer seien von Beamten die Hände auf den Rücken gedreht worden, einem anderen habe man Handschellen angelegt. Der Großteil der Polizisten habe sich korrekt verhalten, und man habe den Eindruck gehabt, viele seien selbst nicht glücklich gewesen über ihren Auftrag. Einige hätten aber auch übereifrig agiert.

Auf die Frage, wie die Polizei von der Veranstaltung erfahren habe, antwortete Fuellmich: „Entweder durch den Livestream, oder durch Personen, die auch schon durch die Fenster alles beobachtet hatten und sich dann bei Eintreffen der Polizei als Antifa zu erkennen gaben.“

Das kurz ganz aktuell, ich ergänze diesen Beitrag hier weiter, in Kürze mehr Details und Zitate von Fuellmich.

Der Tagesspiegel berichtete über das Geschehen: „Nachdem das Video beendet wurde, wurde nach Tagesspiegel-Informationen eine Journalistin angegriffen, die über das Treffen und die Räumung berichtete. Eine Teilnehmerin der Veranstaltung schlug ihr auf die Kamera, die Teilnehmerin wurde anschließend festgenommen. Zur Verstärkung rückte später eine weitere Hundertschaft der Polizei an. Anschließend rief ein Teilnehmer über Telegram zur Spontandemo vor dem Laden auf.“

Die Beurteilung der Hauptstadt-Zeitung: „Ein Teilnehmer der Versammlung erklärte gegenüber dem Tagesspiegel: „Das hier ist das Experiment gewesen, wie weit man mit der Demokratie gehen kann.“ Insgesamt wirkte die Veranstaltung inszeniert, die Initiatoren hatten es offenbar darauf angelegt, dass die Polizei einschreiten würde.“ Eingeladen zu dem Treffen hatte laut Tagesspiegel Sören Pohlen, der Betreiber des Scotch & Sofa.

Laut Artikel 8 des Grundgesetzes kann das Versammlungsrecht unter freiem Himmel per Gesetz eingeschränkt werden. Eine solche Einschränkung per Gesetz sieht das Grundgesetz für Versammlungen in geschlossenen Räumen aber nicht vor. Die Hürden hierfür sind aber sehr hoch. Wenn mehrere Grundrechte kollidieren (etwa das Recht auf Leben bzw. Gesundheit und das Versammlungsrecht) muss eine Lösung gefunden werden, die beide Grundrechte zur maximalen Entfaltung bringt. Das bedeutet nicht, dass das Grundrecht auf Gesundheit/Leben per se das wichtigere ist. Abgesehen davon muss es auch durch eine Versammlung wirklich berührt werden.

Quelle: reitschuster.de vom 15.01.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Das Narrenschiff nimmt nochmal volle Fahrt auf

Der große Überblick : Lockdown: Welche Ausnahme in welchem ...


💥 Das Narrenschiff (https://nuoviso.tv/steinzeit/die-rote-pille/deutschland-ein-narrenschiff/) nimmt nochmal volle Fahrt auf. Merkel, Söder, Medien & Co. stimmen die Menschen auf den totalen Lockdown (https://reitschuster.de/post/merkel-und-medien-stimmen-auf-den-totalen-lockdown-ein/) ein.

💥 In Bayern herrscht ab Montag, den 18. 01.21, FFP2 – Maskenpflicht beim Einkaufen und im Nahverkehr. Söder will eine Impfpflicht und erntet damit Kritik aus verschiedenen Bereichen (https://www.echo-online.de/politik/thema-des-tages/soder-will-impfpflicht-diskutieren-breite-kritik_22938477). Das RKI warnt vor FFP2 – Masken (https://www.corodok.de/rki-ffp2-masken/), weil sie gesundheitsgefährdend (sic!) sein können. Eine weitere (sinnlose) Maßnahme, die den Aufwachprozess noch weiter beschleunigen wird. Es gibt ein Bündnis bzw. ein Volksbegehren (https://buendnis-landtag-abberufen.de/?page_id=134), den Landtag abzuberufen.

💥 Auch die fehlende Impfbereitschaft (https://m.tagesspiegel.de/berlin/kritik-an-berliner-impfzentrum-es-fehlt-nicht-der-impfstoff-es-fehlt-an-menschen-die-sich-impfen-lassen/26788312.html), vor allem auch bei Krankenpflegern und Ärzten (https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/508681/Auffallend-viele-Krankenpfleger-und-AErzte-lehnen-eine-Impfung-ab), macht Mut und gibt Hoffnung, dass die Impfpropaganda nicht ihre gewünschte Wirkung erzielt. Zehn Todesfälle nach der Impfung (https://www.infranken.de/ueberregional/deutschland/zehn-todesfaelle-nach-corona-impfung-experten-pruefen-zusammenhang-art-5149104) werden nun von „Experten“ untersucht.

💥 Das Thema „Blackout“ bzw. Stromausfall wird weltweit immer präsenter, u. a. in Pakistan (https://www.theguardian.com/world/2021/jan/10/pakistan-power-gradually-being-restored-after-nationwide-blackout), Vatikan (https://lichtnahrung2015.wordpress.com/2021/01/11/massiver-blackout-im-vatikan-nach-den-enthullungen-uber-die-italienische-beteiligung-am-wahlbetrug-in-den-usa/), Iran (https://eastvalleypost.com/blackout-in-multiple-cities-in-iran/) und Teilen Amerikas. Auf dieser Seite (https://poweroutage.us/) kann man die Stromausfälle in den Staaten in Echtzeit verfolgen.

Screenshot (657)

💥 In einer Videonachricht über den Kanal des Weißen Hauses (https://www.chicksonright.com/blog/2021/01/13/my-fellow-americans-a-video-message-from-president-trump/) verurteilt Trump zum wiederholten Mal Gewalt und geht auf die Ereignisse ein. Weiterhin sagte er vor Reportern, dass es Zeit für Frieden, Ruhe und Heilung (https://www.epochtimes.de/politik/ausland/trump-was-ich-gesagt-habe-war-voellig-angemessen-a3422956.html?telegram=1) sei. Es werde weiterhin eine „transition to greatness“ geben. Die Wahrheit gehört den Menschen und es wird etwas Großes herauskommen.

💥 Das Impeachment – Verfahren ist Teil des Plans (https://thehill.com/homenews/house/534126-here-are-the-house-republicans-who-voted-for-impeachment), wird keinen Erfolg haben und offenbart erneut, wer Freund oder Feind ist. Zehn Republikaner haben gegen Trump gestimmt (Clean the House).

💥 Auch die ersten (offiziellen) Verhaftungen (https://www.kxxv.com/hometown/texas/ag-paxton-san-antonio-election-fraudster-arrested-for-widespread-vote-harvesting-and-fraud) wegen des historischen Wahlbetrugs werden durchgeführt.

💥 In Italien, das ja beim Wahlbetrug eine wichtige Rolle spielte, hat zeitgleich zum Bruch der Regierung (https://www.augsburger-allgemeine.de/politik/Weshalb-Italiens-Regierung-mitten-in-der-Corona-Krise-zerbricht-id58898881.html) der größte Mafiaprozess seit Jahrzehnten (https://www.welt.de/politik/ausland/article224298478/Italien-Groesster-Mafia-Prozess-seit-ueber-30-Jahren-hat-begonnen.html) begonnen.

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 15.01.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Grand Old Party Republikanerin Greene will Amtsenthebungsverfahren gegen Joe Biden einen Tag nach der Amtseinführung einreichen


Marjorie Taylor Greene, Abgeordnete Repräsentantenhaus aus Georgia

Die Abgeordnete Marjorie Taylor Greene (R-GA) gab am Donnerstag bekannt, dass sie einen Tag nach seiner Amtseinführung ein Amtsenthebungsverfahren gegen den gewählten Präsidenten Joe Biden einleiten wird.

Greene sagte, sie ergreife die Maßnahmen wegen angeblicher Geschäftsbeziehungen von Biden und seinem Sohn Hunter Biden mit der Kommunistischen Partei Chinas und der Ukraine.

„Wir müssen sicherstellen, dass unsere Führungskräfte zur Rechenschaft gezogen werden. Wir können keinen Präsidenten der Vereinigten Staaten stellen, der bereit ist, die Macht des Präsidialamts zu missbrauchen und von ausländischen Regierungen leicht gekauft werden kann … chinesische Energieunternehmen, ukrainische Energie Unternehmen “, sagte sie gegenüber Newsmax TV. „Also werde ich am 21. Januar Amtsenthebungsverfahren gegen Joe Biden einleiten.“

Die Ankündigung von Greene erfolgte nur wenige Stunden, nachdem das Repräsentantenhaus Präsident Donald Trump zum zweiten Mal bezüglich des Angriffs auf das US-Kapitol angeklagt hatte.

„Am 21. Januar reiche ich eine Amtsenthebungsklage gegen den gewählten Präsidenten Joe Biden ein „, twitterte Greene. „75 Millionen Amerikaner haben die Untätigkeit satt. Es ist Zeit, Stellung zu beziehen. Ich bin stolz darauf, die Stimme der republikanischen Wähler zu sein, die ignoriert wurden. #ImpeachBiden #QuidProJoe #BidenCrimeFamily ”

https://www.breitbart.com/2020-election/2021/01/14/gop-rep-greene-to-file-articles-of-impeachment-against-joe-biden-one-day-after-inauguration/

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 15.01.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Whistleblower überführt Jack Dorsey den Chef von Twitter

 

 

Twitter-Insider zeichnet heimlich CEO Jack Dorsey auf, der seine detaillierte Agenda für weitere politische Zensur beschreibt: „Wir konzentrieren uns derzeit auf einen Account [Donald Trump], aber es wird VIEL GRÖSSER als nur ein Account und es wird noch viel länger dauern …“

https://twitter.com/JamesOKeefeIII/status/1349853804590579713

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 15.01.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Großrazzia bei türkisch-libanesischen Familienclan


Hundertschaftswochen 👮🏻‍♂️👮🏼‍♀️👮🏻👮🏻‍♂️👮🏻


Deutschlandweite Großrazzia mit 300 Beamten bei türkisch-libanesischem FAMILIENCLAN. Die Bande hatte ein europaweites Netzwerk für DIEBESGUT aufgebaut, im großen Stil mit Koks und Gras gehandelt und nebenbei noch Sozialhilfe kassiert. Die Polizei hat fette Beute gemacht und jede Menge Wertgegenstände und Waffen beschlagnahmt, 19 Verdächtige.

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) via Markmobil vom 13.01.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Hundertschaftswochen

Mit einem Großaufgebot von in- und ausländischen Behörden hat die Polizei den größten illegalen Marktplatz im DARKNET beschlagnahmt. Weltweit Razzien von Deutschland bis Australien. In Moldawien und der Ukraine wurden die Server gefunden und in Deutschland einer der Köpfe, ein Australier, verhaftet.

Die Plattform DARKMARKET hatte eine halbe Million Kunden und einen Umsatz von 140 Millionen Euro. Es gibt eine Verbindung mit dem großen Serverfund vor einem Jahr in Traben-Trarbach.

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) via Markmobil vom 15.01.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Demokratische Partei verhinderte konsequenten Polizeieinsatz

Muriel Bowser, Bürgermeisterin von Washington DC
Newsweek zum Sturm auf das Kapitol:

Von Stefan Schubert

„Eine viel gestellte und entscheidende Frage lautet: Warum war so wenig Polizei vor dem Kapitol eingesetzt? Und warum waren diese Polizisten nicht mit entsprechender robuster Ausrüstung für eine vorhersehbare Eskalation ausgerüstet? Warum wurden abseits in den Seitenstraßen nicht massive Bereitschaftskräfte und die Nationalgarde positioniert?

All diese Fragen lösen zahlreiche Spekulationen aus. Doch auf jene Fragen gibt es eine eindeutige und belegbare Antwort. Dies alles wurde der Polizei und den Sicherheitsbehörden von verantwortlichen Entscheidungsträgern der Demokratischen Partei explizit untersagt.

Auch die Nationalgarde (DCNG), die der republikanische Vizepräsident Mike Pence zum Schutz des Kapitols entsandte, sollte nach der Vorgabe von Muriel Bowser (Bürgermeisterin, Mitglied der Demokratischen Partei) unbewaffnet sein.

Nein, dabei handelt es sich weder um Fake News noch um eine Verschwörungstheorie, vielmehr lässt sich alles im Nachrichtenmagazin Newsweek nachlesen.

USA versinken in Gewalt und Chaos

Resümieren wir:
Die demokratische Bürgermeisterin und der Stadtrat von Washington verhinderten im Vorfeld einen konsequenten Polizeieinsatz am Kapitol.

Und die unaufhörliche Hetze von Mainstream-Journalisten und Politikern gegen Trump hat bereits zu zahlreichen linksextremen Terroranschlägen in den USA geführt. In den Relotius-Medien werden Sie dazu nichts finden, diese sind zu sehr damit beschäftigt, den Hass auf Trump und seine 74 Millionen Wähler weiter zu befeuern.“

Abonniert bitte meinen neuen Telegram-Kanal: https://t.me/SchubertsLM

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 15.01.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Neuigkeiten aus den USA vom 15.01.2021

Präsident Trump hat Berichten zufolge mehr Begnadigungen bereit, sowie Executive Orders, plant Ukraine Geheimdokumente zu deklassifizieren und Ernennungen von Sonderberater. Unklar, was er tun wird.“ (CNBC)

Oh, wir kommen der Deklassifizierung aller Informationen immer näher. Diese Dokumente dürften „President Elect Biden“ in Schwierigkeiten bringen. Timing ist alles!

@Spioniker 👀
 Twitter Chef droht die totale Entlarvung!

✅ Project Veritas Leiter, James O’Keefe, der ja gerade erst durch Aufnahmen mit versteckter Kamera für die erste medienwirksame Verhaftung einer Wahlbeamtin in Texas gesorgt hat, droht nun dem Twitter Chef Jack Dorsey persönlich.

Er twittert:

(https://twitter.com/JamesOKeefeIII/status/1349792366786453511)„Jack, wir haben Insider in Ihrer Firma, die buchstäblich zu uns kommen, um Sie zu verpfeifen. Ich habe noch nie in meinem Leben einen solchen Zustrom von Tech-Whistleblowern gesehen..“, die sich allesamt bei Project Veritas per Signal gemeldet haben.

🔸 Anmerkung: Wie wir mittlerweile wissen, klopft Project Veritas keine Sprüche. Sie liefern ab. Seit Monaten, und zwar immer zum richtigen Zeitpunkt das passende Material. All diese Dinge müssen nacheinander stattfinden, sonst wäre das Volk mit der Flut an Informationen völlig überfordert. Zuviel Wichtiges würde untergehen. Alles hübsch der Reihe nach. Trump hat Zeit. Mehr Zeit als ihr denkt!

👉 @HaunsiAppmann

JuliansRum on Gab

Der Zaun, der das Kapitol umgibt, umgibt zufällig auch die Eule.

Wie fängt man ein sehr gefährliches Tier?
Wann singt ein Vogel?
Folge der Eule.
Symbolik wird ihr Untergang sein.

https://gab.com/JuliansRum/posts/105556213727273977

Der link wurde auf Gab gelöscht!

Re5iGam Channel auf Telegram hat es aber gesichert.

Deklassifizierung von Geheimdokumenten beginnt. Trump wird alle Dokumente zu Obamagate veröffentlichen.

Quelle: Fox Business – Lou Dobbs

222.286 Versiegelte Fälle werden jetzt aufgearbeitet durch die Staatsanwaltschaften:

 


Obamagate in Kurzfassung

Donald J. Trump sagt darüber:
„Das größte politische Verbrechen der amerikanischen Geschichte, mit Abstand!“

Obama benutzte das FBI, die NSA und CIA um Trumps Kampagne auszuspionieren, in Koordination mit HRC. Obama und der Deep-State-Sumpf versuchten einen Coup.

Zudem soll Obama Trump und sein Team während des Wahlkampfs 2016 abgehört haben. In Anlehnung an den Watergate-Skandal kommt daher wohl auch das Wortspiel Obamagate.

Die Mainstreammedien haben bis heute ihren Anteil daran, mit einer beispiellosen, massiven und kontrollierten Diskreditierung Trumps, die amerikanische Nation zu spalten. Gleichzeitig konnte die gesamte Obama-Administration von ihren eigenen hochkarätigen Verbrechen ablenken und alles vertuschen.

Die Anklage kann nur Hochverrat lauten!

t.me/fufmedia

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 15.01.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


 

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Schachmatt – [Tag Null] rückt näher – Manchmal kann ein guter Film eine Menge Wahrheit aufdecken

https://odysee.com/@Qlobal-Change:6/X-22-Report-vom-13.1.2021-Episode-2377b-:0

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 15.01.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mitch McConnell lehnt Sondersitzung des Senats ab – Antrag der Demokraten gescheitert

McConnell lehnt eine Notsitzung wegen Amtsenthebung ab und streicht damit die Hoffnungen der Demokraten für eine Amtsenthebung Trumps

Laut Daily Wire hat der Mehrheitsführer des Senats, Mitch McConnell, den Plan abgelehnt, den Senat zu einer Notfallsitzung einzuberufen, um einen Prozess wegen eines weiteren gegen Präsident Trump eingereichten Amtsenthebungsartikels abzuhalten.

McConnells Pressesprecher Doug Andres bestätigte, dass der Senator von Kentucky seine Meinung nicht ändern werde, wenn er den Senat einberufen würde, um Trump eine Woche nach Ablauf seiner Amtszeit aus dem Amt zu entfernen.

Der Senat wird am 19. Januar wieder in der Sitzung sein, und ohne eine Notfallsitzung wird der zweite gescheiterte Versuch der Demokraten, Präsident Trump aus dem Amt zu entfernen, so gut wie zunichte gemacht. Die Demokraten haben auch vorgeschlagen, den Prozess bis weit in die Präsidentschaft von Biden hinein fortzusetzen. Ein ehemaliger Richter am US-Berufungsgericht für den 4. Bezirk, Michael Luttig, kritisierte jedoch die Idee, die er als „verfassungswidrig“ bezeichnete, ein Amtsenthebungsverfahren gegen einen amtierenden Präsidenten fortzusetzen, der sein Amt niedergelegt hat.

Michael Luttig schrieb einen Kommentar in der Washington Post: „Sobald Trumps Amtszeit am 20. Januar endet, verliert der Kongress seine verfassungsmäßige Befugnis, das Amtsenthebungsverfahren gegen ihn fortzusetzen – auch wenn das Haus bereits ein Amtsenthebungsverfahren genehmigt hat. Wenn das Repräsentantenhaus den Präsidenten vor seinem Ausscheiden aus dem Amt anklagen würde, könnte der Senat den ehemaligen Präsidenten danach nicht verurteilen und ihn gemäß der Verfassung von einem künftigen öffentlichen Amt ausschließen. Der Grund dafür liegt in der Verfassung selbst. Trump wäre zum Zeitpunkt des verspäteten Senatsverfahrens nicht mehr im Amt des Präsidenten und würde gemäß den Amtsenthebungsklauseln der Verfassung nicht länger einer „Amtsenthebungsverurteilung“ des Senats unterliegen. Das heißt, die einzige verfassungsmäßige Befugnis des Senats besteht darin, einen amtierenden Präsidenten zu verurteilen – oder nicht. “

Quelle:
https://rfangle.com/politics/breaking-mcconnell-rejects-emergency-session-for-impeachment-thus-killing-democrats-hopes-of-trumps-removal-from-office/

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 15.01.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

CDU-Parteitag: Reden von Merkel, Kramp-Karrenbauer und Söder

Das Parteilogo der CDU (dpa-Bildfunk / Hendrik Schmidt)
Das Parteilogo der CDU (dpa-Bildfunk / Hendrik Schmidt)

Die CDU startet heute ihren ersten digitalen Bundesparteitag.

Zum Auftakt am Abend spricht Bundeskanzlerin Merkel. Zudem sind Reden der scheidenden CDU-Vorsitzenden Kramp-Karrenbauer und des CSU-Vorsitzenden und bayerischen Ministerpräsidenten Söder geplant.

Die Online-Wahl eines neuen Vorsitzenden findet morgen statt. Um die Nachfolge Kramp-Karrenbauers bewerben sich der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Laschet, der frühere Unionsfraktionschef Merz und der Außenpolitiker Röttgen. Einen klaren Favoriten gibt es nicht. Über die Kanzlerkandidatur wollen CDU und CSU voraussichtlich erst im Frühjahr entscheiden.

Der Bundesvorstand forderte eine Änderung des deutschen Parteiengesetzes. Um Rechtssicherheit für die Durchführung von Online-Parteitagen mit verbindlicher Beschlusskompetenz herbeiführen zu können, brauche es eine Reform des Parteiengesetzes, heißt es in einem am Abend beschlossenen Antrag.

Quelle: Deutschlandfunk vom 15.01.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Eilmeldung – Verlässt Texas die USA?

Texas flagge | Premium-Foto

Abgeordnete der Republikaner in Texas wollen die nächsten Tage einen Antrag auf eine Volksabstimmung im texanischen Parlament einbringen, um einen Texit durchzuführen, dass Texas die USA verlässt.

Sie begründen es mit dem Wahlbetrug in den Swing States und der illegalen Wahl von Joe Biden. Es gibt zwar eine verfassungsrechtliche Blockade aus dem Jahr 1870, dass kein Staat nach dem Bürgerkrieg die Union der amerikanischen Staaten verlassen darf, wenn nicht zwei Drittel der anderen Staaten zustimmen. Es bleibt alles sehr spannend.

Nähere in Kürze!

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 14.01.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


 

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , | 6 Kommentare

Lockdown bis Ostern: Söder fordert eine Impfpflicht

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 14.01.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Wem gehört die Bude?


Riesenschlag gegen das Organisierte Verbrechen. Die Trump-Regierung hat den „Corporate Transparency Act“ verabschiedet. Jetzt müssen alle Besitzer von BRIEFKASTENFIRMEN offengelegt werden. Das trocknet einen sehr großen Geldsumpf aus.

Besonders stark betroffen von dem Gesetz ist das Steuerparadies DELAWARE, der Wohnsitzstaat von JOE BIDEN. Dort leben 740.000 Menschen, aber 1,7 Millionen Firmen sind registriert.

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) via Markmobil vom 14.01.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wurde Nancy Pelosi verhaftet?



Pelosi soll am Samstag gegen 23:55 Uhr Ortszeit an der Grenze zu Kanada festgenommen worden sein, als sie versuchte, das Land zu verlassen. Mehrere Quellen bestätigen das.

Natürlich schweigt Big Tech und der Tiefe Staat! Aber das würde erklären warum sie bei zwei Sitzungen des Repräsentantenhaus fehlte.

Wir wissen nicht ob es stimmt, da zur Zeit auch viele Fake-News grassieren und ein regelrechter Cyberkrieg tobt. Aber wir berichten darüber weiter sobald wir mehr wissen.

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 14.01.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


 

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , | 5 Kommentare

Mike Pence besucht 10th Mountain Division in New York


ZUR SOFORTIGEN VERÖFFENTLICHUNG
13. Januar 2021

VIZEPRÄSIDENT MIKE PENCE BESUCHT KALIFORNIEN UND NEW YORK
Am Samstag, den 16. Januar, werden Vizepräsident Mike Pence und Second Lady Karen Pence nach Lemoore, Kalifornien, reisen. Dort wird Vizepräsident Pence auf der Naval Air Station Lemoore vor Matrosen eine Rede über die historischen außenpolitischen Erfolge der Trump-Administration halten. Am Sonntag, den 17. Januar, reisen Vizepräsident Mike Pence und Second Lady Karen Pence nach Fort Drum, New York. Dort wird Vizepräsident Pence eine Rede vor Soldaten der 10th Mountain Division halten, von denen viele kürzlich aus Afghanistan zurückgekehrt sind. Später am Abend werden Vizepräsident Pence und Second Lady Pence nach Washington, DC zurückkehren.

###

Anmerkung: Hier wird wieder die aus Q4414 (https://t.me/QlobalChange/18967) erwähnte 10th Mountain Division erwähnt. #ROT4
Außerdem fehlt ein „i“ bei „VIS(i)T“

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 14.01.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

PANIC – Was einen guten Film ausmacht – Großartige Schauspieler – Gegenbewegungen 

https://odysee.com/@Qlobal-Change:6/X22-Report-vom-12.1.2021-Episode-2376b-:8

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 14.01.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


 

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Q und der 16-Jahres-Plan: „Ihr Ziel ist die Vernichtung der Demokratie“


Ihr Ziel wäre laut 16-Jahres-Plan die Zerstörung Amerikas und die Installation der NWO.
Das soll dann folgendermaßen vor sich gehen:

3. Weltkrieg, echt und orchestriert
Verfassung revidieren, also ändern
Militärische Basen weltweit schließen
Bevölkerungskontrolle/Milliarden einstecken
Den Verkauf von Feuerwaffen verbieten (Änderung des 2. Verfassungszusatzes)
Oppositionelle Medien zerstören oder zensieren
Die „Guten“ aus der Regierung entfernen
Korrupte oberste Richter für den Supreme Court installieren
Grenzen öffnen

Weiter zum Beitrag:

Q und der 16-Jahres-Plan: „Ihr Ziel ist die Vernichtung der Demokratie“

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 14.01.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Hatte Pelosis Vater mit der Mafia Verbindung?

John F. Kennedy Movies and TV Shows - TV Listings ...


Präsident Kennedy bat das FBI, den Vater von Sprecherin Pelosi auf Verbindungen zur Mafia zu untersuchen – Dokumente, die letzte Woche still und leise veröffentlicht wurden, bestätigen dies.

Präsident John F. Kennedy forderte, dass der Vater von Sprecherin Pelosi, Thomas D’Alesandro Jr. vom FBI auf seine Verbindungen zum organisierten Verbrechen untersucht wird. Die damit verbundenen FBI-Dokumente wurden leise am 6. Januar veröffentlicht.

Am 6. Januar veröffentlichte das FBI in aller Stille Dokumente, die sich auf den Vater von Nancy Pelosi beziehen. Thomas D’Alesandro Jr. wurde 1961 auf Anfrage von Präsident John F. Kennedy vom FBI untersucht. Der Dokument Drop wurde veröffentlicht, während Big Media und die Demokraten damit beschäftigt waren, eine gestohlene Wahl zu genehmigen und die Erzählung zu pushen, dass Trump-Anhänger gewalttätig sind.

Es gab frühere Berichte, dass D’Alesandro Jr. mit der Mafia verbunden war. Die Federalist Papers berichteten im Jahr 2018 darüber.

Trotz der Entschuldigungen von Hoover stapelten sich die Anschuldigungen weiter und Präsident John F. Kennedy forderte schließlich 1961, dass „D’Alesandos Verwicklung mit Baltimore Ganoven; mit Bevorzugung bei der Vergabe von Stadtverträgen; [und] Schutz für politische Beitragszahler und die Verfolgung von lokalen Fällen“ untersucht werden.

Die am 6. freigegebenen Dokumente belegen, dass Pelosis Vater aufgrund von Kennedys Bedenken vom FBI untersucht wurde. Die Ergebnisse der Untersuchung wurden Kennedy und seinem Bruder Bobby, dem Generalstaatsanwalt, zur Verfügung gestellt.

Die Grundlage der Untersuchung war wahrscheinlich aufgrund von Behauptungen, dass Pelosis Vater mit dem organisierten Verbrechen verbunden war. Die Quellen der Behauptungen, die 1961 noch lebten, gaben an, dass die Informationen auf Hörensagen und Gerüchten basierten.

Das FBI merkte an, dass Pelosis Vater für eine Position in Erwägung gezogen wurde, die als nicht bekannt gilt, und wenn irgendwelche substantiellen abfälligen Informationen entwickelt würden, sollten diese gemeldet und die Untersuchung eingestellt werden. Das FBI merkte an, dass „die Untermauerung irgendeiner der Behauptungen D’Alesandro von jeder Position, für die er in Betracht gezogen wurde, ausschließen würde“:

Pelosis Vater war in der Kennedy-Administration dem Kenedy-Verhandlungsgremium zugeordnet.

https://www.thegatewaypundit.com/2021/01/president-kennedy-asked-fbi-look-speaker-pelosis-father-connections-mob-documents-quietly-released-last-week-confirm/
@SandySteen1

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 14.01.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Präsident Trump – Rede an das amerikanische Volk

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 14.01.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


 

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar