Pentagon: US-Kräfte in Afghanistan sind in Kriegszustand

Pentagon: US-Kräfte in Afghanistan sind in Kriegszustand

Washington (IRNA) Das Verteidigungsministerium der USA (Pentagon) hat zugestimmt, dass sich die spezialisierten Kräfte der USA wegen der Zusammenstöße in manchen Gebieten Afghanistans, insbesondere in Helmand in Kriegszustand befinden.

Kopp Verlag


CNS News zufolge besteht es die Möglichkeit, dass das Verteidigungsministerium der USA nicht immer über das, was die US-Kräfte in Afghanistan tun, informiert wird, so der offizielle Sprecher des Pentagon, Peter Cook.

Er hatte zuvor betont, die Rolle der USA in Afghanistan hat sich auf Ausbildung, Beratung und Hilfeleistung geändert.

Wie der US-Präsident Barack Obama 2014 mitteilte, ist die Kampfrolle der USA in Afghanistan beendet worden und die US-Kräfte werden sich in Zukunft mit Ausbildung und militärischer Beratung der afghanischen Kräfte beschäftigen.





Verwoehnwochenende

Quelle: Iran German Radio (IRIB) vom 09.01.2016

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *