Die tägliche De-Industrialisierung: Autozulieferer Schaeffler macht dicht

21. November 2022
Die tägliche De-Industrialisierung: Autozulieferer Schaeffler macht dicht
WIRTSCHAFT

Herzogenaurach. Die Autoindustrie war bisher das Rückgrat der deutschen Wirtschaft. Deshalb ist es besonders schwerwiegend, wenn ausgerechnet Autohersteller und ihre Zulieferer ihre Zelte in Deutschland abbrechen.

Jetzt traf es den Autozulieferer Schaeffler, eines der wichtigsten und innovativsten deutschen Unternehmen, das jahrzehntelang kerngesund war. Jetzt baut Schaeffler 1.300 Arbeitsplätze ab.

Die Firma, die vor allem Kupplungssysteme, Getriebeteile, Nockenwellenversteller, Lager und Lineartechnik-Komponenten produziert, streicht als Folge der Energiekosten und Versorgungsunsicherheiten, der durch Inflation und Wirtschaftskrise bedingten Umsatzrückgänge und der „E-Wende” massiv Stellen vor allem am Stammsitz Herzogenaurach.

Und: auch das Brandenburger Werk soll zum 30. April 2023 komplett geschlossen werden. Die 1.300 zur ersatzlosen Streichung vorgesehenen Arbeitsplätze sollen „sozialverträglich” abgebaut werden.

Aber weg ist weg. Der Industriestandort Deutschland stirbt scheibchenweise – aber unübersehbar. (he)

Foto: Symbolbild

Quelle: zuerst.de vom 21.11.2022

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Sie finden uns auf Gettr https://gettr.com/user/peterfruehwald

Folgt unserem neuen Kanal Heimische Direktvermarktung: https://t.me/heimischeProdukte

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
6 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

Warning: file_put_contents(/homepages/13/d341201401/htdocs/wordpress/wp-content/uploads/wpdiscuz/cache/users/53cfbb02070c6a7a20d3fbb44f94400c): failed to open stream: Disk quota exceeded in /homepages/13/d341201401/htdocs/wordpress/wp-content/plugins/wpdiscuz/utils/class.WpdiscuzCache.php on line 148
Ulrike
Ulrike
15 Tage zuvor

Wann wachen die verdummten Deutschen endlich auf und wehren sich gegen diese Regierung die uns in den Abgrund reisst ?

Tankschiff
Tankschiff
15 Tage zuvor

Alle Werke stehen still oder sind PLEITE…
Müssen dann die super Politiker körperlich arbeiten???

Kleiner Grauer
Kleiner Grauer
15 Tage zuvor

##Die 1.300 zur ersatzlosen Streichung vorgesehenen Arbeitsplätze sollen „sozialverträglich” abgebaut werden.##
Heißt das „sozialverträglich“…DIE werden mit allen verfügbaren Varianten hingerichtet?

ottogeorg LUDWIG
ottogeorg LUDWIG
14 Tage zuvor

Besonders die Grünen nehmen den Abzug der Dt. Automobilbranche einschließlich den Auto-Zulieferern aus Deutschland mit Recht als ihrSieg um den wirtschaftlichen, technologischen u. durch Massen-Arbeitslosigkeit die Dt. Gesellschaft nach dem Grünen ideologischen Zwangssoziallismus (New Resit,) zu verändern – Der Grünen – Industrie feindliche Einstellung schreckt nicht nur Investoren ab – sondern läßt auch keine wirtschaftliche Alternative z. B. der Agrarwirtschaft zu, da Ackerflächen mit Windrädern u. im großen Stil für Ansiedlungen weiteren 10-Millionen Flücht -lingen als Wohnraum zu bebauen sind – die hierzu benötigten Milliarden Euro werden scheinbar – wegen Kapitalknappheit – u.weitere vielen zugesagten hunderten Milliarden Euro für Waffen u. Wiederaufbau der Ukraine zusammen mit der EU-Schulden-Union – letztendlich durch Staatl. Enteignungen / Lastenausgleich zu finanzieren sein ! BAM Frau Baerbock äußerte öffentlich, Deutschland hat Platz für weitere 10-Millionen Flüchtlinge! Deutschland ist unendlich reich u. ich werde das ändern ! Dies ist Fakt,Die Ampel-Regierung ist mit Eifer u. Tatendrang dabei – dies zu realisieren -weiter so, dem totalen Niedergang Deutschlands entgegen !!!

Ulrike
Ulrike
14 Tage zuvor

Hauptsache die grüne Trulla lebt gut. Die Deutschen sind der egal. Hauptsache Millionen von Gesindel ins Land holen. Dafür wird unser gutes Ackerland zugebaut. Man fasst es nicht mehr was in solchen grünen Teufel vorgeht..
Wer bestraft eigentlich solche Politiker die sowas machen ?

Julia
Julia
10 Tage zuvor

ich, alleinerziehende Mutter von zwei Kindern und schwerbehindert bekomme nicht einmal den Mindestsatz. Ich muss jeden Monat 250€ zur Miete dazu bezahlen und selbst dann fehlt es an allem. Ich kann nur überleben weil mir freunde helfen. lächerlich die summen… wer bezahlt zwischendurch einen taschenrechner für 30 euro (vorgegeben von der schule) ausflüge zb jetzt im dezember die pro kind (habe 2) an die 30-40 euro kosten? geschweige denn meine große wurde aufgrund guter/sehr guter leistungen und sozialverhalten ausgewählt an eine studienfahrt teilzunehmen. 150 euro habe ich mit hilfe von bekannten anzahlen können. aber ohne jegliche hilfe wären wir verloren. was bitte ist mit wohnraum?! ich soll/muss hier ausziehen aber wie sieht es mit adäquate wohnungen aus? ich bekomme immer nur zu hören die warteliste ist lang und dann sind da noch die ukrainer die vorgehen. verständnis habe ich natürlich und auch mitleid für die mütter und kinder. meine kinder müssen jetzt in der schule zwangsweise ukrainisch lernen. aber bitte wo bleiben wir? wir deutschen die hilfe benötigen?
vielleicht ist jemand unter euch der uns helfen würde?!
obwohl ich es sonst nicht mache aber aus purer verzweiflung gebe ich meine emailadresse, vielleicht hat der ein oder andere einen rat oder sogar für uns wohnraum…
juliakubitschek@gmx.de
herzliche grüße julia