Schlagwort-Archive: ifo-Institut

Die Ruhe vor dem Sturm: Firmen geben Preissteigerungen noch moderat an Kunden weiter

23. November 2022 WIRTSCHAFT Foto: Symbolbild München. Das dicke Ende kommt erst noch – die deutschen Unternehmen haben die massiv gestiegenen Einkaufspreise bisher nur zögerlich und nur teilweise an ihre Kunden weitergegeben. Einer Umfrage zufolge haben die Firmen in den vergangenen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Euro-Crash wegen Sanktionen?

13. Juli 2022 Der Euro stürzt ab, der Rubel steigt auf Mehrjahreshoch. Ökonomen warnen vor einer neuen Eurokrise. Alles eine Folge der Sanktionen – auch wenn Medien und Politik dies gerne verschweigen. Es droht der völlige Crash der Gemeinschaftswährung. Euro … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Frühwald um 9 – Nachrichten und Informationen vom 25.02.2022 (Textausgabe)

Rekordzahl an Unternehmen plant Preiserhöhungen  München – Es ist wie immer: Diejenigen, die am wenigsten damit zu tun haben, müssen am meisten leiden: Die Deutschen müssen sich auf weiter steigende Preise einstellen. Viele Unternehmen planen, sie in den kommenden drei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Frühwald um 9 – Nachrichten und Informationen vom 18.02.2022 (Textausgabe)

Ukraine-Russland – USA berufen internationalen Krisengipfel ein Wegen der befürchteten Eskalation in der Ukraine-Krise haben die USA für heute zu einem Krisengipfel per Videoschaltung mit sieben Staaten sowie den Spitzen der EU-Kommission und der Nato eingeladen. Dies gab das Büro des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

ifo Institut: Pandemie kostete Deutschland 330 Milliarden an Wirtschaftsleistung

18. Feb. 2022 06:45 Uhr Wirtschaftliche Ausfälle in Höhe von 330 Milliarden Euro und schlechtere Bildung: Laut dem ifo Institut entsprechen die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie der „schwersten Weltwirtschaftskrise seit der Großen Depression in den 30er-Jahren“. Quelle: Gettyimages.ru © Viaframe/ GettySymbolbild Nach Berechnungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Wirtschaftsexperten: Diskriminierung Nicht-Geimpfter ist billiger als Lockdown

14. September 2021 KULTUR & GESELLSCHAFT Berlin. Das Leibnitz-Institut für Wirtschaftsforschung (RWI) will jetzt in einer Untersuchung feststellt haben, daß ein neuerlicher Lockdown viermal so hohe finanzielle Schäden verursachen würde wie ein Ausschluß Ungeimpfter vom öffentlichen Leben. Ein erneuter Lockdown würde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Ifo-Institut Fuest: Harter Brexit vor allem für Großbritannien von Nachteil

22. Dezember 2020 Der Präsident des ifo-Instituts, Clemens Fuest (imago images / Metodi Popow) Der Präsident des ifo-Instituts, Fuest, sieht die Beziehungen zwischen der Europäischen Union und Großbritannien langfristig belastet, sollte kein gemeinsames Handelsabkommen geschlossen werden. Fuest sagte im Deutschlandfunk, für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare

Covid-19 – Ifo-Institut: Coronakrise schlägt auf den Arbeitsmarkt durch

11. Mai 2020 Die Gastronomie und Hotelbranche ist in großer Sorge wegen der Corona-Krise (GES-Sportfoto) Die Coronakrise wird nach Einschätzung des ifo-Instituts in vielen Branchen Arbeitsplätze kosten. Eine Umfrage des Instituts hat ergeben, dass im April mehr als die Hälfte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Covid-19: Wirtschaftsleistung Ifo-Institut zufolge um 16 Prozent eingebrochen

28. April 2020 Das Logo des Ifo-Institutes (dpa/picture-alliance/Peter Kneffel) Die deutsche Wirtschaftsleistung ist in den Wochen der Corona-bedingten Einschränkungen und Geschäftsschließungen dem Ifo-Institut zufolge um 16 Prozent eingebrochen. Das ergebe eine Auswertung der Umfragen im April unter 8.800 Unternehmen aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

„Aufbau Ost“ ein historisches Debakel – Ostdeutschlands Einwohnerzahl niedriger als 1905

Veröffentlicht am 13. Juni 2019 Dresden (ADN). Der beim Beitritt der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) zur Bundesrepublik Deutschland (BRD) von den Partei- und Regierungsapparaten ausgerufene „Aufbau Ost“ ist zum historischen Debakel mutiert. Auf diesen ernüchternden Nenner lassen sich nach fast 30 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Konjunktur: IFO-Institut senkt Wachstumsprognose

14. März 2019 IFO senkt Wachstumsprognose (Stefan Puchner/ dpa) Das #IFO-Institut hat seine Konjunkturprognose für das laufende Jahr deutlich gesenkt. Es erwartet ein Wachstum des Bruttoinlandsprodukts von nur noch 0,6 Prozent, wie das Institut in München mitteilte. Zuvor waren die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Gravierende Ost-West-Diskrepanzen in Deutschlands Führungseliten zementiert

Berlin (ADN). Von 180 Vorständen deutscher DAX-Unternehmen haben nur drei eine Ost-Biographie. Das geht aus einem in dem am Mittwoch ausgestrahlten Bericht des von ARD und ZDF produzierten Morgenmagazin (moma) hervor. Bemerkenswerterweise sind diese drei aus Ostdeutschland stammenden Manager allesamt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gebietsreform sorgt für heißen Herbst – Kommunale Selbstverwaltung im politischen Reißwolf

Erfurt, 29. September 2016 (ADN). So meteorologisch heiß wie der Herbst begonnen hat, wird er politisch weitergehen. In Thüringen beschert die geplante Gebietsreform sogar mehr und unbegrenzt Hitze als je zu erwarten war. Gerade hat eine Zusammenkunft von Bürgermeistern und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

FLÜCHTLINGE – Ifo-Chef: Kein zweites Wirtschafts-Wunder durch Flüchtlinge

Veröffentlicht: 28.08.16 03:10 Uhr Der Chef des Ifo-Instituts erwartet nicht, dass Deutschland von den vielen Flüchtlingen und Migranten profitieren wird. Entsprechende optimistische Prognosen seien hinfällig. Auch der Chef der Arbeitsagentur ist pessimistisch. BAMF-Chef Frank-Jürgen Weise am 16. März beim Zukunftskongress … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Euro zwingt Deutschland zu massiven Transfer-Zahlungen

Veröffentlicht: 07.08.16 23:09 Uhr Der Ökonom Hans-Werner Sinn sieht die Euro-Zone vor gravierenden Problemen: Deutschland müsste eine Transferleistung in Höhe von bis zu 75 Prozent seines Bruttosozialproduktes erbringen, um die gemeinsame Währung am Leben zu erhalten. Der italienische Finanzminister Pier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Sozialstaat durch freie Zuwanderung zwangsläufig lädiert – Flüchtlingshilfe auf Kosten Deutschlands Ärmster

München. 4. Januar 2016 (ADN). “Der Sozialstaat wird durch die freie Zuwanderung zwangsläufig lädiert.” Diese unverblümte Feststellung traf der Präsident des Münchner ifo-Instituts, Prof. Hans-Werner Sinn, in einem am Montag in der Berliner Tageszeitung “Der Tagesspiegel” veröffentlichten Interview. Die durch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Schätzung für 2015 erhöht – Flüchtlinge kosten Deutschland 21,1 Milliarden Euro

Dienstag, 10.11.2015, 15:00 dpa/Sebastian Kahnert 13 000 Menschen reisten am Wochenende über die bayerische Grenze ein. Wie hoch sind die Kosten für den deutschen Staat, die der Flüchtlingsstrom verursacht? Experten streiten sich und erhöhen immer wieder ihre Schätzungen. Jetzt hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare