Lawrow: Russland bereit zum Dialog mit der Ukraine in Weißrussland

Russland sei zu Friedensgesprächen mit der Ukraine in Weißrussland bereit. Dies hat der russische Außenminister Sergei Lawrow am Donnerstag erklärt. Laut Lawrow:

„Es ist uns eine große Freude, die Einladung des weißrussischen Präsidenten zu einem Treffen auf weißrussischem Territorium anzunehmen.“

Moskau, so betonte Lawrow, werde nichts von sich aus anbieten, da „alles schon längst angeboten worden ist“. Der Ball liege nun bei Kiew, fügte der russische Außenminister hinzu.

Am 18. Juni erklärte der Leiter der ukrainischen Delegation, Dawid Arachamija, dass die ukrainische Seite die Gespräche mit Russland Ende August wieder aufnehmen könnte. Seiner Meinung nach sollte sich die Situation zu diesem Zeitpunkt drastisch ändern, da Kiew dann aus einer Position der Stärke sprechen kann.

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 24.06.2022

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Sie finden uns auf Gettr https://gettr.com/user/peterfruehwald

Folgt unserem neuen Kanal Heimische Direktvermarktung: https://t.me/heimischeProdukte

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
gerhard
gerhard
1 Monat zuvor

Selenskyj wird unzählige Ausreden/Bedingungen vortragen um nicht nach Weißrussland zu reisen… und von wem diese diktiert werden wissen wir zur Genüge.