Kulturelle Bereicherung auch im Supermarkt……………….

Vielfalt | Evangelische Heimstiftung

https://twitter.com/joremi_fasolla/status/1702329159513776172

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 15.09.2023

Sie finden staseve auf Telegram unter

https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Sie finden uns auf Gettr https://gettr.com/user/peterfruehwald

Folgt unserem neuen Kanal Heimische Direktvermarktung: https://t.me/heimischeProdukte

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 

 

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
6 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Kleiner Grauer
Kleiner Grauer
8 Monate zuvor

Eine schöne Frau entstellt nichts! Die hatte einen Marktstand in Simbabwe an der Hauptstraße und zeigt wie dringend von dem 360° und 560 Tage Propeller der nigerianischen Scheißhausexpertin geplanten
Donnerbalken gebraucht werden!

Was ein guter Schutzmann von früher getan hätte, das wäre für DIE ewig bildent!

Räumt die Leichen weg
Räumt die Leichen weg
8 Monate zuvor
Reply to  Kleiner Grauer

Die hatte Rizinus gegen Husten genommen, mit dieser Behandlung hatte Sie zwei Tage keinen Husten, jetzt hustet Sie wieder!

Bernd
Bernd
8 Monate zuvor

Geplantes Irrenhaus!!!

Ulrike
Ulrike
8 Monate zuvor

Was für ein Dreckschwein.

Gerhard Umlandt
Gerhard Umlandt
8 Monate zuvor

Pshaw! Dumm werd ich sein und die Negerin
deswegen kritisieren! Hernach wird man noch
des „Rassismus“ bezichtigt. Nein, nein, nein,
das darf nicht sein!
Und jetzt mal ganz ehrlich: lieber scheisst mir
eine Negerin in den Supermarkt, als dass ich
mir die verbale Scheisse des Habeck weiterhin
anhöre.

Ulrike
Ulrike
8 Monate zuvor

Also bitte da möchte ich weder das eine noch das andere haben.