MARKmobil Aktuell – Rechtsruck – Ein aktueller Nachrichtenüberblick vom 27.11.2023

MARKmobil Aktuell - Gesteuerte Evolution

Symbolbild MARKmobil

Die Themen:

00:48 BLM-Floyd: Polizist Chauvin niedergestochen

01:40 Getäuscht: „Rechtsruck“ mit linker Politik

05:40 US-Wahl: Trump führt in allen Umfragen

08:16 20.000 in Berlin: „Die Waffen nieder!“

10:00 US-Invasion: Migrantenkarawane wächst

12:28 Migration im Eis: Finnland macht Grenze zu

14:13 Europol: Unsinniges Hanfblütenverbot

15:41 Great Reset: Jetzt wachsam sein

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 27.11.2023

Sie finden staseve auf Telegram unter

https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Sie finden uns auf Gettr https://gettr.com/user/peterfruehwald

Folgt unserem neuen Kanal Heimische Direktvermarktung: https://t.me/heimischeProdukte

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
7 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Gerold Klamm
Gerold Klamm
2 Monate zuvor

Vor einigen Tagen hat das Markmobil einen tollen Bericht zur verjudeten Privatisierung in Bezug auf die Wahlen in den USA gezeigt.
Der Publizist Christoph Hoerstel hat gefordert . .. Alle Politiker weg .. womit er Recht hat.
Das gilt aber auch zu Lasten der Goldman Sachs Schergen der AfD Weidel Gauland Crupala. Auch die Juden AfD ist ganz vorne dabei den Schutz des
Nationalstaates zu beseitigen. Alle AfD Mitglieder verbrauchen nur und produzieren wie alle anderen NICHTS. Parteien beseitigen. ALLE.
https://mediapeert.belta.by/w/rXrNrruHNkKyAbkgxrTBye

Franz Joste
Franz Joste
2 Monate zuvor
Reply to  Gerold Klamm

Die AfD ist wohl die niederwertigste der USA israelischen Judenparteien im Bundestag. Wir alle sind Palästinenser. Seit 1938 entzieht man den Deutschen ihre Staatsangehörigkeit. Man gibt uns einen Personalausweis.
Die Deutschen sind damit genauso betroffen wie die Palästinenser. Es wird Zeit, das Zeltlager für die Judenheit im Buchenwald neu zu eröffnen.
Gauland Weidel und Konsorten nur für einen Kurzaufenthalt.
Sie unterwandern alles durch Ihre verfluchte Scheinopposition. Es sind Rattenfänger.
„Israels Siedlerkolonialstaat wurde auf Lügen gegründet. Er wird durch Lügen aufrechterhalten. Und jetzt, wo er fest entschlossen ist, das schlimmste Gemetzel und die ethnische Säuberung der Palästinenser seit der Nakba, der „Katastrophe“ von 1948, durchzuführen, bei der 750.000 Palästinenser ethnisch gesäubert und etwa 50 Massaker von jüdischen Milizen verübt wurden, spuckt er eine groteske Absurdität nach der anderen aus. Er spricht von den Palästinensern als einer entmenschlichten Masse. Es gibt keine Mütter, Väter, Kinder, Lehrer, Ärzte, Anwälte, Köche, Dichter, Taxifahrer oder Ladenbesitzer. Im israelischen Lexikon sind die Palästinenser eine einzige Seuche, die ausgerottet werden muss.“

Paul Wimgart
Paul Wimgart
2 Monate zuvor

Ende mit der Judentyrannei.
Von Kahane bis Gauck. Ende mit den Schergen Zions. Denunziantenstaat beseitigen. Und das SOFORT.
Mit einem Antrag bekommt man das Judenpack nicht vom Sessel. Sie sitzen wie Ratten in den Amtsstuben sogenannter ..Behoerden.. . Endlich Saubermachen.
Wie es Martin Luther schon vor 500 Jahren erkannte.
Und wenn sie nicht so schändlich lögen, fluchten, speiten, lästerten, schmähten die Personen, kannst du denken, so hätte sie Gott nicht erhört, und sie hatten ihre Sache längst verloren, dürften nicht zu Jerusalem Herrn sein, sondern in der Welt zerstreut sein, Jerusalem nicht sehen, sich mit Lügen, Trügen, Stehlen, Rauben, Wuchern und allerlei Untugend unter den verfluchten Gojim nähren.
Nur weiter so Juda.
Luther wird sich Bewahrheiten. Ich will der Erste sein der Sie ans Feuer legt.
Baerbock Pistorius bis Weidel denn auch die AfD verkauft uns im Sack mit dem ganzen Chabat Gesocks.
https://mediapeert.belta.by/w/rXrNrruHNkKyAbkgxrTBye

Ulrike
Ulrike
2 Monate zuvor
Reply to  Paul Wimgart

Einfach nur ekelhaft. Kapieren das die Christen nicht ?

Horst M.
Horst M.
2 Monate zuvor
Reply to  Paul Wimgart

Chabad-Lubawitsch zeichnet seine Marionette Ricarda Lang von den Grünen aushttps://yewtu.be/watch?v=pLr-Vb85Psg
Diese Sekte dem Erdboden gleich machen.

Ulrike
Ulrike
2 Monate zuvor

Weiter so mit Rechtsruck. Vielleicht wachen dann die Schlafschafe endlich auf und merken was mit ihnen gemacht wird.

Marita Schnitt
Marita Schnitt
2 Monate zuvor
Reply to  Ulrike

Es wird zuviel vergessen. Juda muss raus aus Deutschland. Und das sofort.
Die Rachsucht an Unschuldigen Deutschen ausleben das ist JUDA.
Kurz nach Kriegsende möchte die jüdische Gruppe „Nakam“ Rache nehmen: Für jeden ermordeten Juden soll ein Deutscher sterben. Doch kurz bevor der erste Giftanschlag ausgeführt werden kann, wird der Plan aufgedeckt
An diesem Dezembertag haben sie alles vorbereitet für ihren tödlichen Anschlag. Sie warten nur noch auf das Gift, das Zehntausende Menschen in Nürnberg auslöschen soll. Jeden Moment kann es aus Palästina eintreffen. Monatelang haben sie zuvor das Wasserwerk am Stadtrand ausgespäht – die Brunnen, die Filteranlage, die Pumpenstation. Sie haben einen Ingenieur in die Anlage eingeschleust, die Wassermengen berechnet und danach die Dosis des Gifts. Und sie wissen, wie sie das Wohngebiet der US Army verschonen können, wenn es so weit ist. Denn töten wollen sie nur Deutsche. So viele wie möglich.

https://www.geo.de/wissen/22906-rtkl-kriegsende-die-gruppe-nakam-und-ihr-racheplan-den-deutschen