Habecks “Triumph”: Stellenabbau und Deindustrialisierung beschleunigen sich

0:00 Uhr vKurschatten

Reifenproduktion bei Continental: In Deutschland demnächst ebenfalls bald Geschichte (Symbolbild:Imago)

“Deutschlands Industrie steht in Flammen”, warnen besorgte Ökonomen, und tatsächlich wird die Lage immer katastrophaler und dramatischer. Im Zuge der jüngsten berichtet Heise.

Die Abwicklung Deutschlands als Industrienation ziel- und plangemäß weiter voran, in immer kürzeren Abständen kommen die neuen Pegelstandsmeldungen des Verfalls und der politischen “Degrowth”-Agenda zum Tragen. Die Firmenpleiten explodieren förmlich, auch wenn die Arbeitslosenzahlen diese Entwicklung noch nicht korrekt abbilden – weil nämlich die üblichen Kaschierungsprogramme für Umschuldungen und Auffangmaßnahmen allesamt bereits beschlossen sind und noch mindestens ein bis zwei Jahre laufen werden. Die Folge: Alle bisherigen Entlassungen werden sich über bis zu 24 Monate verteilen, damit der Bevölkerung die Tragweite der katastrophalen Deindustrialisierung möglichst unbekannt ist.

Nur Pleiten, keine Investitionen

Der Unterschied zwischen dieser Pleitewelle und solchen, die im Rahmen normaler Marktveränderungen bei einer intakten Wirtschaft gelegentlich passieren, ist der, dass den Geschäftsaufgaben keine Neugründungen, den Pleiten keine Investitionen gegenüberstehen (die Rede ist hier von echten Investitionen, nicht von zu solche umgelogenen öffentlichen Subventionen).

Die Liste der Unternehmen, die sich entweder Richtung Ausland verlagern oder Arbeitsplätze im großen Stil abbauen, wird täglich länger (und hat sich nun auch noch um Continental erweitert), wie aufmerksame Privatchronisten auf X/Twitter zusammengetragen haben: Continental, 3M, Tadano, Daimler Truck, Flender, Danish Crown, Grundfos, Evonik, Tesla, MDR, Santander, Nürnberger, Süddeutsche Zeitung, Illig, Depot, Vodafone, Marelli, SKF, TDK Heidenheim, Bertelsmann, DBCargo, Michelin, Webasto, Zalando, BP, Evonic, Eissmann, BSH, NewWork/Xing, DPD, BASF, Landliebe, ThyssenKrupp Hella, BodyShop, Venator, Magna, Hypovereinsbank, SOliver, DeutscheBank. Ritzenhoff, ZF, Conti, Mercedes, Bayer, Viessmann, Bosch, Galeria, Signa, Vionfood, Meyerburger, Miele, Brose, VW Wintershall, SofwareAG, Sap, Arko, Hussel, Eilles, TSystems, Unilever, Kärcher, und viele mehr. Robert Habeck kann sich diese “Erfolge ” ans Revers heften, wenn er mit zufriedenem Grinsen dereinst auf den Friedhof blickt, der einmal das blühende Deutschland war.  (TPL)

Quelle: journalistenwatch.com vom 21.04.2024

Sie finden staseve auf Telegram unter

https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Sie finden uns auf Gettr https://gettr.com/user/peterfruehwald

Folgt unserem neuen Kanal Heimische Direktvermarktung: https://t.me/heimischeProdukte

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
8 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Ulrike
Ulrike
1 Monat zuvor

Wann wird dieser Deutschland-Zerstörer endlich hinweggejagt ?
Wie langen noch soll der hausen können ? Wacht endlich auf und zeigt dem elenden Kerl die rote Karte.

Tankschiff
Tankschiff
1 Monat zuvor

Ein deutscher General hat die Pflicht das Land zu schützen. Unser Land.

Ulrike
Ulrike
1 Monat zuvor
Reply to  Tankschiff

haha und was macht unser General ?

Kleiner Grauer
Kleiner Grauer
1 Monat zuvor
Reply to  Ulrike

Der macht alles richtig, wenn wir seinen richtigen Eid kennen würden. Nicht diese offizielle geschworene Lüge!

Tankschiff
Tankschiff
1 Monat zuvor
Reply to  Ulrike

Party-Empfang, gutes Essen, Bückling vor den wahren Befehlsgebern…

Kleiner Grauer
Kleiner Grauer
1 Monat zuvor

DIE haben noch nie etwas für uns getan. Das ist Denen Ihr Erfolg!

birgit
birgit
1 Monat zuvor

2 Bekannte von mir sind z. Zt. im Ausland um ihre Firmen dort an zu melden. Die werden ihre Betriebe hier schließen.

Kleiner Grauer
Kleiner Grauer
1 Monat zuvor

So leise aus dem Augenwinkel gefragt. Morgen ist der zweite Tag gegen Höcke. Die Hetze gegen Ihn hat seit Freitag aufgehört. Liegt es am Antrag seines Anwalts? Wie kann der auch vor Gericht mit Antrag nach dem GG fragen? Die vorbereitende Hetze für morgen fehlt mir auch. Mein Blutzuckerspiegel droht mit totalausfall wenn nicht bald Stimulanzen über das optische System oder das Schallsystem rein kommen!