Nicole Höchst (AfD) Bundestag – Deswegen wollen Sie die AfD VERNICHTEN!

Behindertenfeindliche Arbeitsentwürfe aus dem Gesundheitsministerium ...

Nicole Höchst, AfD, MdB

Nicole Höchst nimmt sich den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte vor und zeigt Verzahnung zu NGOs der Globalisten im Bundestag auf.

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 19.05.2024

Sie finden staseve auf Telegram unter

https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Sie finden uns auf Gettr https://gettr.com/user/peterfruehwald

Folgt unserem neuen Kanal Heimische Direktvermarktung: https://t.me/heimischeProdukte

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
3 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Ulrike
Ulrike
1 Monat zuvor

Die Verbindungen von einigen zu NGOS ist eine Schande. Lauter elende Verräter am eigenen Volk. Pfui Teufel.
Das soll natürlich das verdummte Volk nicht wissen.

Kleiner Grauer
Kleiner Grauer
1 Monat zuvor

Ungewählt hat Sie gesagt und keiner von den ungewählten hat gepfiffen, gejohlt, gegeifert,  ging auch nicht mit dem Klos im Hals! Den Gerichtshof den Sie aufruft kann Sie vergessen, der hat nichts zu entscheiden. Das Zeug kommt alles aus einer Brutstätte! Außerdem ist der „Gerichtshof“
(Makrtplatz) für Staaten zuständig und nicht für Firmen und Ihren Sumpf der Preisabsprachen!

 

birgit
birgit
1 Monat zuvor

Überall das Übel NGO❗️