Wladimir Putin spricht Klartext und macht Vorschläge

Poutine assure vouloir négocier la paix avec l'Ukraine

Wladimir Putin

Präsident #Putin reicht (West-)Europa die Hand: „Lasst uns gemeinsam Großes schaffen!“ Anstatt (sinnlosen, unbedeutenden) Minderleistern wie #Dreyer , #VonDerLeyen , #Habeck und sonstigen Versagern Aufmerksamkeit zu schenken, sollte man diesem Staatsmann (gut) zuhören.

 

Video auf X

Quelle: Hartes Geld auf X

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 21.06.2024

Sie finden staseve auf Telegram unter

https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Sie finden uns auf Gettr https://gettr.com/user/peterfruehwald

Folgt unserem neuen Kanal Heimische Direktvermarktung: https://t.me/heimischeProdukte

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
6 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Tankschiff
Tankschiff
23 Tage zuvor

Verstehen unsere Systemtreuen das ?

Deutsch-Russische Freundschaft, jetzt !

Kleiner Grauer
Kleiner Grauer
23 Tage zuvor

Putin wird ja durch die in Ihrer Rolle klemmenden förmlich zu großen Erfolgen hoch katapultiert! Er nimmt dieses Geschenk dezent an und mehret es wie die mit den drei Tausend Goldstücken, die der Vater an seine Söhne zum Vermehren geschenkt hat.
Der hatte vollstes Vertrauen, wie auch die dummdöp Organisation sich selbstlos, mit nicht funktionierenden Schikanen gegen Russland vernichtet!

###Zürcher Bibel 23 Warum hast du dann mein Geld nicht zum Wechsler gebracht? Dann hätte ich es bei meiner Rückkehr mit Zinsen abholen können.

###(sinnlosen, unbedeutenden) Minderleistern wie #Dreyer ,#VonDerLeyen , #Habeck###

Sind das DIE mit dem flotten? Zwei Mal fast und einmal gar
nicht?

 

birgit
birgit
23 Tage zuvor

Ich bewundere Putins Geduld ! Wir können nur hoffen das ihm der Nuckel nicht doch noch platzt !
Und das Schwesterschiff der Belgorod ist nun auch ausgelaufen ?

birgit
birgit
23 Tage zuvor

Na mal sehen was die Archangelsk so drauf hat !
Zur Friedenssicherung ein Boot in die Ostsee vor GB und eines an die Ostküste der USA.
Die Westküste kann von den Chinesen abgedeckt werden. Wunschtraum und natürlich Satire.!

Kleiner Grauer
Kleiner Grauer
23 Tage zuvor
Reply to  birgit

Damit die U-Boote an deitsch Deppen auch etwas lernen! U-Boote fahren nicht die gesamte Zeit unter Wasser rum. Sie liegen, weil Sie eine bis zu 600 km lange Wärme Fahne hinter sich her ziehen. Wer diese findet hat auch das U-Boot. Die liegen unter dem Eis im Nordmeer versteckt. Es gibt auch welche die liegen am Meeresboden in Schluchten.
Die nähern sich diesen Versecken auf ausgeklügelten Umwegen! Wenn die nicht endmagnetisiert sind werden Sie gefunden, weil Sie das Magnetfeld der Erde an dieser Stelle verändern.

Im Wasser findet Sie der Satellit, einer strahlt flach Radarwellen durch das Wasser und der nächste dahinter findet den Radarschatten!

Haben das die verstanden, die aufgebackene Brötchen zum Frühstück essen?

Ulrike
Ulrike
23 Tage zuvor

Was hat Dreyer im Ahrtal gemacht??????? Nix -also die kann endlich abtreten. Der weint keiner nach.
Putin hat eine Eselsgeduld mit den doofen Deutschen. Wie lange noch ?
Solange Olaf und Konsorten an der Macht sind ( USA Vasallen) ändert sich nichts. Das Volk ist verblödet und glaubt den Schrott was uns die regierenden erzählen.