Melissa Butt, Vorsitzende der Jusos in Thüringen ein Fall für den Verfassungsschutz?

SPD: Jusos wollen aussichtsreichen Listenplatz für Landtagswahl | ZEIT ...

Melissa Butt, Vorsitzende der Jusos in Thüringen

Melissa Butt, Vorsitzende der Jusos in Thüringen: ALERTA, HOCH DEN ANTIFASCHISMUS! Gibt es noch einen eindrücklicheren Beweis, daß Teile der SPD vom Verfassungsschutz als linksextrem eingestuft werden müssen?

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 10.12.2023

Sie finden staseve auf Telegram unter

https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Sie finden uns auf Gettr https://gettr.com/user/peterfruehwald

Folgt unserem neuen Kanal Heimische Direktvermarktung: https://t.me/heimischeProdukte

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
4 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Kleiner Grauer
Kleiner Grauer
2 Monate zuvor

Die SPDääää holt sich Ihren Frauenanteil aus dem Bordell in die Partei. Hat DIE hier Ihre Karriere im Rotlicht Milieu hinter sich und wechselt nur die Eingangstür zur neuen Roten Geschäftsstelle? Oder: Sie reißen Bäume aus wo keine sind!

Mir ist eine solche alte männlich Kommunisten Ratte auf dem DDR Fernseher begegnet. Warum wurde Er Kommunist, lautete die Frage? Er hat im Krieg in Russland die Solidarität kennengelernt wenn Er an russische Partisanen deutsche Pistolen verkauft hatte! Antwortete der! Dieses sus. diese abartige Kreatur hat Pistolen an die Russen verkauft mit denen dann deutsch Wehrmachtssoldaten erschossen wurden. Seine Kameraden!!! Das nannte der Kotzbrocken Sozialismus! So ist das
Rote Gesindel noch heute!

echolot
echolot
2 Monate zuvor
Reply to  Kleiner Grauer

rotes gesindel? für deutsche waffen sind wohl die deutschen verantwortlich, nicht der russe.
klingt als hättest du da was übersprungen, grauer.

Sylvester Ohnemus
Sylvester Ohnemus
2 Monate zuvor
Reply to  echolot

Das liegt wohl im Auge des Betrachters und wer setzt die Waffen zu welchem Zweck ein.. Tiefrot ist Hammer und Sichel mit all seinen verbundenen Auswirkungen bis heute geblieben. Die russische Solidarität ist an das Parteibuch gebunden und dem Handeln im Sinne der Parteiführung. Deutschland wäre heute ein Arbeiter- und Bauerstaat, wenn es nach Stalin gegangen wäre. Der kleine König Putin betreibt diese Rolle gleichermaßen, nur mit anderen Stilmitteln. Der Krieg, jedoch kennt keine andere Sprache. Er bringt einzig den Tod.

Ulrike
Ulrike
2 Monate zuvor

Die stufen lieber die AFD ein diese Trottel. An die linken Ratten gehen die nicht.