Baschar al-Assad: Westliche Systeme werden Terror gegen eigene Bevölkerung anwenden

Bashar Al-Assad Biography - Childhood, Life Achievements & Timeline

Baschar al-Assad, syrischer Präsident

„Westliche Systeme werden Terror gegen eigene Bevölkerung anwenden“ +++ Baschar al-Assad sagt in einer Rede Anfang Mai voraus, dass im Westen ein Bürgerkrieg bevorsteht. Das unterdrückte („domestisierte“) Volk wird gegen das totalitäre System rebellieren.

Zum Video auf X mit deutschen Untertiteln

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 20.05.2024

Sie finden staseve auf Telegram unter

https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Sie finden uns auf Gettr https://gettr.com/user/peterfruehwald

Folgt unserem neuen Kanal Heimische Direktvermarktung: https://t.me/heimischeProdukte

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
9 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Ulrike
Ulrike
30 Tage zuvor

Wenn die Nieten an der Macht so weitermachen kann das durchaus passierren. Wenn die Völker endlich aufwachen.

Alexander Berg - BERG. Blog
Reply to  Ulrike

Politik ist stets der Spiegel der Gesellschaft.

Kleiner Grauer
Kleiner Grauer
30 Tage zuvor

So wird es eintreten wie Er es sagt! Es kommt Bürgerkrieg, DIE, nicht der Verlierer steht fest!

Wir brauchen DIE nicht, DIE brauchen uns!

Tankschiff
Tankschiff
30 Tage zuvor
Reply to  Kleiner Grauer

Die hier seit Jahrzehnten integrierten Südländer verfügen über Kenntnisse, wie man entsprechend reagiert.

Nancy Faeser (US-Beauftragte?) wird hellhörig und wird irgend was erfinden…

Alexander Berg - BERG. Blog
Reply to  Kleiner Grauer

Die Bevölkerung sitzt mit ihren Betreuern in einem Boot, weil sich beide gemeinsam gedanklich im Kreise drehen.

Kleiner Grauer
Kleiner Grauer
30 Tage zuvor

DIE haben sich in unser Boot gedrängt ohne dass wir es wollen!
Wir haben keine gemeinmsamen Gedanken auch keine gemeinsamen Ruder! Die haben keine mitgebracht und wollen unsere haben!

Tankschiff
Tankschiff
30 Tage zuvor

Aber erst wird der neue Regierungsbunker fertiggestellt… dann darf das Volk sich erschöpfend austoben, was???

Ulrike
Ulrike
30 Tage zuvor
Reply to  Tankschiff

Und die ganzen ungebildeten Nieten sitzen dann fröhlich bei Schampus im Bunker !!!

Hannabell Licht
Hannabell Licht
30 Tage zuvor

Es ist doch schon lange so. Niemand wird in Deutschland der Usraelischen Besatzungszone mehr verfolgt als Deutsche. Wie das verbrecherische Judentum vorgeht sieht man an Israel am Besten. Unterstuezt von verbrecherischen Pfaffen – Ansammlung der Vereinigung der Arschkriecher unter Jesuitischer Fuehrung wie seit 1914 ueblich – drifftet das EKD SED Gesocks nun vollkommen ab.
Dieses Pack abholen und in Lagerhaft. EU WHO und das gesamte Usraelische Judensystem aufloesen. Ein erster Schritt ist Judenfuehrer und Pfaffen in Festungshaft. Braucht man nicht neu erfinden . Bismarck wusste wie es geht.