USA: Hillary Clinton gewinnt Vorwahl in Nevada

Hillary Clinton hat die Vorwahlen zur US-Präsidentschaft in Nevada gewonnen. Ihr Herausforderer Bernie Sanders überzeugte vor allem die jungen Wählen, blieb aber am Ende doch deutlich hinter Clinton.

Hillary Clinton in Las Vegas. (Foto: dpa)

Hillary Clinton in Las Vegas. (Foto: dpa)

Hillary Clinton hat sich bei der Vorwahl um die Präsidentschaftskandidatur der US-Demokraten im Bundesstaat Nevada relativ deutlich gegen ihren Kontrahenten Bernie Sanders durchgesetzt. Sie gewann mit 52,1 Prozent vor Sanders mit 47,8 Prozent.

Nevada ist nach Iowa der zweite von bisher drei Vorwahl-Staaten, die Clinton für sich entscheiden konnte, Sanders gewann in New Hampshire.

Nevada hatte lange Zeit als sicherer Hafen für Clinton gegolten, ehe Sanders in den Umfragen überraschend stark aufholte. Der Senator aus Vermont konnte vor allem bei jungen Wählern punkten.

Besatzungsrecht-Amazon

Sanders räumte seine Niederlage ein und gratulierte Clinton telefonisch: „Ich bin sehr stolz auf unseren Wahlkampf“, erklärte der Senator. „Vor fünf Wochen lagen wir 25 Prozentpunkte zurück und am Ende sind wir bei einer sehr knappen Wahl gelandet. Und wir werden Nevada wahrscheinlich mit einem soliden Anteil an den Delegiertenstimmen verlassen.“

Nevada war die erste Vorwahl im Westen der USA und die erste mit einem hohen Anteil an Wählern mit hispanischem Hintergrund.

Quelle: Deutsche Wirtschafts Nachrichten vom 21.02.2016

     Pusteblumen Wiese Frauen
Premium T-Shirt von Spreadshirt

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu USA: Hillary Clinton gewinnt Vorwahl in Nevada

  1. Ulrike sagt:

    Wie kann man nur diese Frau wählen. Sollte die Präsident werden dann gnade Gott der Welt.

  2. Pingback: USA: Hillary Clinton gewinnt Vorwahl in Nevada | No-Zensur Das freie Wort für eine freie Welt !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.