Zypern – Minister: Russische Rakete abgestürzt


Bergfürst

01. Juli 2019

Der Krisenstaat Zypern, fotografiert aus dem All (picture alliance / dpa / NASA Modis)
Zypern, fotografiert aus dem All. (Archivbild) (picture alliance / dpa / NASA Modis)

In Nordzypern ist nach offiziellen Angaben ein unbekanntes Flugobjekt abgestürzt.

Den Behörden zufolge wurde niemand verletzt. Der türkisch-zypriotische Außenminister Ozersay sagte, vermutlich handele es sich um eine russische Rakete, die im syrischen Bürgerkrieg eingesetzt wurde. Sie sei in der Luft explodiert. Der zyprische Rundfunk hatte in der Nacht von einer starken Explosion berichtet.

Quelle: Deutschlandfunk vom 01.07.2019 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Zypern – Minister: Russische Rakete abgestürzt

  1. Pingback: Zypern – Minister: Russische Rakete abgestürzt | StaSeVe Aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.