Putin bietet Saudi-Arabien S-400-Systeme an


Alpenwild Shop

S-400-Raketenabwehrsystemen (Archiv)

© Sputnik / Igor Sarembo

WIRTSCHAFT

Russlands Präsident Wladimir Putin hat am Montag vorgeschlagen, dass Saudi-Arabien russische Flugabwehrraketen-Systeme S-400 oder S-300 kaufen könnte.

Putin kommentierte die jüngsten Angriffe auf die Ölraffinerien in Saudi-Arabien mit Auszügen aus dem Koran. Er verwies darauf, dass in dem heiligen Buch die Unannehmbarkeit jeglicher Art von Gewalt betont werde – außer zur Verteidigung seines eigenen Volkes.

„Zum Schutz des Volkes und des Landes sind wir bereit, Saudi-Arabien angemessene Hilfe anzubieten”, sagte Putin beim Gipfel mit den Präsidenten der Türkei und des Iran in Ankara.

Laut dem russischen Staatschef würde es genügen, wenn das Königreich „um eine weise staatliche Entscheidung” die Systeme S-300 oder S-400 beschaffe.

„Sie werden jegliche Objekte der saudischen Infrastruktur zuverlässig schützen”, versprach er.

Die größten Ölraffinerien des staatlichen Öl- und Gasunternehmens Saudi Aramco – im Bezirk Abqaiq im Osten des Landes und in dem östlich von Riad gelegenen Bezirk Churais – waren in der Nacht auf Samstag mit Drohnen angegriffen worden. Jemens Huthi-Rebellen bekannten sich zu den Attacken.Das Fla-Raketensystem S-400 aus der Produktion des Konzerns „Almas-Antej“ ist dazu bestimmt, strategische und taktische Fliegerkräfte, ballistische Raketen, Hyperschall-Ziele und sonstige Luftangriffsmittel zu vernichten.

msch/sb/sna

Quelle: Sputnik vom 16.09.2019 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Kommentare zu Putin bietet Saudi-Arabien S-400-Systeme an

  1. Pingback: Putin bietet Saudi-Arabien S-400-Systeme an | StaSeVe Aktuell

  2. Kleiner Grauer sagt:

    Die S-400 sind Baujahr 1985, die S-300 Baujahr 1975. Wenn die Waffe zur Abwehr der Drohnen geeignet ist, na, was hat der Russe dann an modernen Waffen? Der Ami hat bis jetzt jeden Krieg damit begonnen sich selbst als Opfer hinzustellen indem Er die Anschläge selbst vornimmt. Damit wenigsten einmal etwas klappt wovon der Gegner nichts weiß.

  3. Baufutzi sagt:

    Genosse Putin ist’n Oberfuchs.;-) Freut mich immer wieder,seine genialen Schachzüge zu beobachten.

  4. gerhard sagt:

    Welches Spiel treibt Putin ? Ich warte nur noch auf das JA der Saudis… eine schallende Ohrfeige für die Amis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.