HAMBURG – MESSERANGRIFF MITTEN IN DER CITY: 19-JÄHRIGER SCHWER VERLETZT

 

BARANGESTELLTER IN LEVANTEHAUS MIT MESSER ATTACKIERT

Hamburg – Im Levantehaus, mitten in der Hamburger Innenstadt, hat es am Montagabend einen Messerangriff auf einen Barangestellten gegeben.

Polizisten stehen nach einer Messerattacke im Hamburger Levantehaus.
Polizisten stehen nach einer Messerattacke im Hamburger Levantehaus.

Nach Polizeiangaben wurde der 19 Jahre alte Mann attackiert und schwer verletzt.

Der Angestellte einer in dem Einkaufszentrum liegenden Bar sei am Montagabend aus zunächst ungeklärter Ursache mit einem Gast in Streit geraten, sagte ein Polizeisprecher.

Im Laufe der Auseinandersetzung zückte der Täter plötzlich ein Messer und verletzte den Angestellten damit am Oberkörper. Anschließend flüchtete er. Später am Abend wurde ein Tatverdächtiger festgenommen.

Der verletzte Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht. Details zu seinem Gesundheitszustand waren zunächst nicht bekannt.

Im Levantehaus an der Mönckebergstraße befinden sich neben Bars und Restaurants auch zahlreiche Geschäfte und ein Fünf-Sterne-Hotel.

Die Polizei leitete eine Sofortfahndung nach dem Täter ein.
Die Polizei leitete eine Sofortfahndung nach dem Täter ein.

Fotos: dpa/Friso Gentsch

Quelle: tag24.de vom 10.12.2019 

update:

Bild hat nunmehr ein Bild von dem typischen Deutschen veröffentlicht – den Artikel vorsichtshalber hinter der Bezahlschranke verborgen:

Freundin beleidigt: 18-Jähriger sticht Barkeeper ins Herz

Quelle: Nachrichtenagentur ADN vom 11.12.2019


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Kommentare zu HAMBURG – MESSERANGRIFF MITTEN IN DER CITY: 19-JÄHRIGER SCHWER VERLETZT

  1. Pingback: HAMBURG – MESSERANGRIFF MITTEN IN DER CITY: 19-JÄHRIGER SCHWER VERLETZT | StaSeVe Aktuell

  2. Annette sagt:

    HALLO FRANZ, Du klasse Draufgänger, na gut den Draufgänger lasse ich mal weg.

    Nicht Haßrede im Netz verfolgen, TÄTER verfolgen.
    Ach so, die nehmen sich ggf einen Anwalt, werden freigesprochen, so ein Käse aber auch

  3. ulrike sagt:

    Vor allem ist das ein Deutscher. Ab mit dem Drecksack in seine Heimat in den Knast.

  4. birgit sagt:

    Ein Biodeutscher ! Was sonst ? Sieht man doch !
    Das die Deutschen aber auch immer mit Messer rumfuchteln müssen, also nee, dies ist so was von verwerflich !

  5. Waldtürenöffner sagt:

    Stehen die Anwälte schon Schlange? Wird die beste Version der Verteidigung gekauft, oder gibt es Naturalien?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.