Höcke siegt vor Gericht, jetzt Attacke auf Krah!💥

AfD: Spionageverdacht bei Assistent - Druck auf Krah wächst

Maximilian Krah, AfD, Spitzenkandidat zur Europawahl

Das werden definitiv noch ein paar spannende Wochen bis zu den Wahlen. Immerhin: Björn Höcke kann vor Gericht einen Sieg verbuchen. Doch dafür wurde nun ein Mitarbeiter von Maximilian Krah wegen vermeintlicher Spionage verhaftet. Was genau ist in diesen beiden Fällen geschehen? Warum ausgerechnet jetzt? Und wirken sich diese Vorfälle auf das Stimmungsbild in Deutschland aus? Jürgen Elsässer und Paul Klemm haben die Antworten.

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 25.04.2024

Sie finden staseve auf Telegram unter

https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Sie finden uns auf Gettr https://gettr.com/user/peterfruehwald

Folgt unserem neuen Kanal Heimische Direktvermarktung: https://t.me/heimischeProdukte

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
5 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Ulrike
Ulrike
1 Monat zuvor

Alles hinterfotzige Spielchen vor den Wahlen damit keiner auf die Idee kommt die AfD zu wählen. Dreckige Bande.

birgit
birgit
1 Monat zuvor

War ne gute Werbung für Höcke !

Tankschiff
Tankschiff
1 Monat zuvor

Es war den Behörden seit 5 Jahren bekannt, daß der Mitarbeiter ein Doppelagent war/ist.

Hübsch abgelagert und getrumpt zur Wahl…

Ich bin froh, daß die Altparteien so sauber sind, so klar wie eine Gebirgsbach im Sommer… (Uhrwerk Orange läßt grüßen…)

Alexander Berg - BERG. Blog

Bürger! Wählen Sie demnächst ihre neuen Betreuer!

Kleiner Grauer
Kleiner Grauer
29 Tage zuvor

Halbwahrheiten sind immer noch die gemeinsten Lügen!