Syrien: US-Militärwagen drängt russische Militärpolizei von der Fahrbahn

Syrien: US-Militärwagen drängt russische Militärpolizei von der Fahrbahn

Videoaufnahmen, die gestern in der nordöstlichen Region Syriens entstanden sein sollen, zeigen ein gewaltsames Aufeinandertreffen von US-amerikanischen und russischen Militärangehörigen. Ein gepanzerte US-Fahrzeug drängt einen Wagen der russischen Militärpolizei aggressiv von der Fahrbahn.

Das US-Fahrzeug versucht zunächst, das russische Fahrzeug von der Fahrbahn abzuschneiden, das dann aber das vorausfahrende US-Fahrzeug rechts neben der Fahrbahn überholt. Als es schließlich den nächsten US-Wagen überholen will, drängt dieser das Fahrzeug der russischen Militärpolizei gezielt von der Straße. Nur in letzter Sekunde kann ein Fußgänger den beiden Kolossen entkommen. Dem ursprünglichen Bericht zufolge hat sich der Vorfall in der östlichen Landschaft von Qamischli ereignet.

Hier waren erst kürzlich US-Amerikaner und Dorfbewohner gewaltsam zusammengestoßen, was mit einem scharfen gegenseitigen Beschuss endete. Erst als die russische Militärpolizei schlichtend hinzukam, konnte die Situation deeskaliert und aufgelöst werden.

Quelle: Russia Today (RT) vom 20.02.2020


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Syrien: US-Militärwagen drängt russische Militärpolizei von der Fahrbahn

  1. ulrike sagt:

    Die Amis benehmen sich wie die Schweine.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.