KLIMAWANDEL: Beobachter schockiert über Greta Thunbergs Unfähigkeit, eine einfache Frage ohne Drehbuch zu beantworten

 

Video-Screenshot

Beobachter zeigten sich schockiert über ein inzwischen virales Video, das zeigt, wie die Umweltaktivistin Greta Thunberg nicht in der Lage ist, eine grundlegende Frage ohne Drehbuch zu beantworten.

Thunberg wurde vom Medien-Establishment für ihre donnernden Reden gelobt, in denen er die Staats- und Regierungschefs der Welt anprangerte, die den Klimawandel nicht ernst genug nehmen.

Als der Jugendlichen jedoch eine Frage zu eben diesem Thema gestellt wurde, war ihre Antwort oder ihr Fehlen bemerkenswert.

„Könnten Sie uns bitte sagen, welche Art von Botschaft Sie heute hier machen – welche Art von Botschaft würden Sie senden, wenn Sie dies an die Staats- und Regierungschefs der Welt richten, und kann ich Sie auch fragen: Glauben Sie, dass es an der Zeit ist, dass Präsident Trump auf das, was Sie heute gesagt haben, reagieren würde?“ Thunberg wurde gefragt.

Nach einer langen Pause sagte Thunberg: „Erm, ich denke… Es tut mir leid, was war die erste Frage?“

Nachdem der Journalist die Frage wiederholt hatte, antwortete Thunberg: „Ich denke, was wir senden wollen… die Botschaft, die wir senden wollen, ist zu sagen, dass wir genug und erm hatten…“

Thunberg schaut dann auf die Frau, die zu ihrer Linken sitzt, bevor er sagt: „Jeder andere will diese Frage beantworten? Ich kann nicht im Namen aller sprechen.“

Die Journalistin stellt Thunberg dann wieder die gleiche Grundsatzfrage, auf die sie antwortet: „Ich denke, vielleicht solltest du den anderen auch ein paar Fragen stellen.“

Thunbergs Performance war eine komplette 180 von der Kraft ihrer üblichen geskripteten Bemerkungen.

Wie die Daily Mail zuvor berichtete, war Thunbergs Aufstieg zur Popularität eine sorgfältig orchestrierte PR-Kampagne, bei der viele vermuteten, dass ihre Mutter, ebenfalls eine Umweltaktivistin, die wahren Köpfe hinter der Operation ist.

„Sie ist ein kleines Kind, was erwarten Sie? Wenn das, was sie mit Biden tun, der Missbrauch älterer Menschen ist, muss dies Kindesmissbrauch sein“, schreibt Dave Blount. „Alles, was uns Linke präsentieren, ist ein Schein.“

Quelle: summit.news vom 17.11.2020

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu KLIMAWANDEL: Beobachter schockiert über Greta Thunbergs Unfähigkeit, eine einfache Frage ohne Drehbuch zu beantworten

  1. Kleiner Grauer sagt:

    Wer anderen in der Nase bohrt hat selbst nichts darin!

  2. birgit sagt:

    Was wird denn von diesem behinderten, ausgenutzten Kind, erwartet ?

  3. Ulrike sagt:

    Warum lässt man diese dumme Göre überall ihre Ansichten verbreiten?
    Haben die Medien noch nicht bemerkt dass die strohdumm ist und nur sagt was man ihr vorkaut ?

  4. Pingback: Dies & Das vom 18st November 2020 und Älteres. | freistaatpreussenblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.