Weltwirtschaftsforum plant verheerende Cyberangriffe auf die US-Wasserversorgung

World Economic Forum - WEF | Genève internationale

#WEF-Memo ordnet verheerende Cyberangriffe auf die US-Wasserversorgung. Das Weltwirtschaftsforum in Davos hat globalistische Behörden angewiesen, eine Reihe verheerender Cyberangriffe auf die US-Wasserversorgung zu starten, als Teil einer Initiative zur Herbeiführung einer globalen Wasserkrise mit weitreichenden Folgen für die Menschheit. Aktuelle Aufnahmen aus Davos zeigen, dass die globale Elite zugegeben hat, dass die Covid-Pandemie ein Misserfolg war, weil die Menschen der Welt sich nicht durch Angst und Schrecken zur Unterwerfung zwingen. Es weigerten sich viel zu viele Menschen,  sich impfen zu lassen.

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 03.04.2024

Sie finden staseve auf Telegram unter

https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Sie finden uns auf Gettr https://gettr.com/user/peterfruehwald

Folgt unserem neuen Kanal Heimische Direktvermarktung: https://t.me/heimischeProdukte

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
4 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Kleiner Grauer
Kleiner Grauer
13 Tage zuvor

Da sind die Fische bald an Land, statt im Wasser. Gibt es jetzt schon Sprechpulver für Fische, damit die sich beschweren können? Oder Lichterketten für Fische unter Wasser mit den Grünen, als Sympathie Bekundung? Einen Feiertag für Fische muß es dann auch geben, nach Bockbier haben wir 630 Tage im Jahr, da sind noch eine Menge Feiertage zu vergeben!
Am Fisch Weihnachten ist dann Fisch Suppe verboten!

Ulrike
Ulrike
13 Tage zuvor

Dieser elende Drecksladen gehört geschlossen und die Herrschaften die in Davos immer ihre Schandtaten planen allesamt verhaftet und in den Kerker gesteckt.

kairo
kairo
13 Tage zuvor

Das Weltwirtschaftsforum … hat … angewiesen …

Unsinn. Das WEF ist ein rein informelles Kaffeekränzchen und kann niemandem Anweisungen geben.

globalistische Behörden

Gibt es das? Kann jemand ein Beispiel nennen?

Herbeiführung einer globalen Wasserkrise mit weitreichenden Folgen für die Menschheit

Und für die Wirtschaft, für die wäre es äußerst schlecht. Das ist sicherlich das Letzte, was das WEF will.

dass die Covid-Pandemie ein Misserfolg war

Stimmt. Weil sich die meisten Leute impfen ließen.

birgit
birgit
13 Tage zuvor

Umzingelt von Vollidioten, einfach furchtbar !