Israel – 8.Platz unter Atommächten

Besatzungsrecht-Amazon

New York (ParsToday/IRNA) – Die New York Times hat zum ersten Mal eine Statistik über die Atomwaffenbesitzer dieser Welt veröffentlicht, derzufolge das israelische Regime auf Platz acht der Atommächte steht.

Der Statistik der New York Times zufolge ist Israel im Besitz von geschätzten 80 nuclearen Sprengköpfen.
Zuvor berichteten verschiedene Nachrichtenquellen, dass Israel Hunderte nukleare Sprengköpfe besitzt.



Die Reihenfolge der Atommächte in  der New York Times lautet von Platz 1 -7: Russland, USA, Frankreich, China, Großbritannien, Indien und Pakistan. Die Zahl der Atomwaffen in Nordkorea ist unbekannt.

Das israelische Atomprogramm begann in den 1950er Jahren mit Unterstützung Frankreichs. Zwar hat die israelische Regierung über Menge und Qualität ihres Kernwaffenarsenals nie ausdrücklich Auskunft gegeben, doch es gilt als sicher, dass Israel spätestens seit 1967 über Atombomben verfügt.

Screenshot (657)

Das israelische Regime ist die einzige Atommacht im Nahen Osten und hat den Atomwaffensperrvertrag nicht unterzeichnet.

Quelle: Pars Today (Iran) vom 27.12.2016

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Israel – 8.Platz unter Atommächten

  1. Geronimo sagt:

    Dafür sind sie allen anderen Menschen stets um eine Nasenlänge voraus.

  2. Baufutzi sagt:

    Genau, damit auch jeder Taler gerochen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.