London: Mann nach Messerattacke festgenommen – zwei Beamte leicht verletzt


nanosit

Polizeiabsperrungen vor dem Buckingham Palace in London (25.8.2017). (dpa / Lauren Hurley)
Seit der Nacht von der Polizei abgesperrt: Der Buckingham Palace in London. (dpa / Lauren Hurley)

In London hat die Polizei am späten Abend einen Mann mit einem Messer vor dem #Buckingham-Palast festgenommen.

Zwei Beamte seien bei dem Einsatz leicht verletzt worden, hieß es in einer Mitteilung von Scotland Yard. Das Messer sei ihnen vorher im parkenden Auto des Mannes aufgefallen. Die Ermittler erklärten, es sei zu früh, um über einen terroristischen Hintergrund zu spekulieren. Zunächst werde wegen Angriffs auf Polizeibeamte und schwerer #Körperverletzung ermittelt. Bei dem Festgenommenen handele es sich um einen Mann im Alter zwischen 20 und 30 Jahren.

In #Großbritannien waren in den vergangenen Monaten wiederholt islamistisch-motivierte Anschläge verübt worden.


agrosprouts.at

Quelle: Deutschlandfunk vom 26.08.2017

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu London: Mann nach Messerattacke festgenommen – zwei Beamte leicht verletzt

  1. Pingback: London: Mann nach Messerattacke festgenommen – zwei Beamte leicht verletzt | StaSeVe Aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.