Russland warnt vor IS in Zentralasien – USA nennen das „Propaganda“


Regenbekleidung.com

US-Soldaten in Afghanistan (Archivbild)

© Foto : U.S. Air Force/ Khost PRT Public Affairs/ Senior Airman Julianne M. Showalter

Das US-Verteidigungsministerium teilt die Besorgnisse Russlands über die Verbreitung der Terrorgruppierung „#Islamischer Staat“* in Zentralasien nicht und hat solche Erklärungen als „russische #Propaganda“ bezeichnet.

„#Russland schürt weiter die globalen Befürchtungen über den #IS in #Afghanistan, indem es versucht, (die Bemühungen – Anm. d. Red.) der #USA in Afghanistan zu unterminieren. Russland sucht nach jeder Gelegenheit, die es finden kann, um einen Keil zwischen die USA und unsere zentralasiatischen Partner zu treiben“, sagte der Vertreter des Pressedienstes des Pentagons, Oberstleutnant Kone Faulkner.

 

„Diese unbegründeten Behauptungen über Versuche des IS, Gebiete in Zentralasien zu erobern, sind nicht mehr als Propaganda“, so Faulkner. Zuvor hatte der russische Vizeaußenminister Oleg Syromolotow in der tadschikischen Hauptstadt Duschanbe erklärt, Afghanistan werde eine Hochburg des internationalen #Terrorismus. Laut dem russischen Diplomaten agieren in Afghanistan 4.000 bis 10.000 aktive IS-Terroristen, davon die Hälfte im nördlichen Grenzgebiet. Die Terroristen hätten den Sturz legitimer Regierungen, die Eroberung von Territorien der zentralasiatischen Staaten und Russlands sowie den Ausbau des Quasi-Staates „Nord-Chorasan“ offen zum Ziel erklärt.

*eine in Russland verbotene Terrorgruppierung

Quelle: Sputnik vom 19.05.2018


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Russland warnt vor IS in Zentralasien – USA nennen das „Propaganda“

  1. Pingback: Russland warnt vor IS in Zentralasien – USA nennen das „Propaganda“ | StaSeVe Aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.