Donezker Volksrepublik: USA an Sachartschenkos Ermordung „direkt beteiligt“


Alpenwild Shop

DVR-Chef Alexander Sachartschenko

© Sputnik / Alexei Kudenko

Die USA stecken laut dem stellvertretenden Befehlshaber des Einsatzkommandos der Donezker Volksrepublik Eduard Basurin hinter der Ermordung des Chefs der selbsterklärten Volksrepublik Donezk Alexander Sachartschenko.

„Sie (die USA – Anm. d. Red.) waren an diesem Prozess direkt beteiligt”, sagte Basurin gegenüber dem Fernsehsender Rossija 1.

Am Freitag wurde Alexander Sachartschenko bei einer Explosion im Café „Separ” im Zentrum von Donezk getötet. Der DVR-Minister für Einkommen und Gebühren Alexander Timofejew erlitt schwere Verletzungen. Die Donezker Behörden vermuten laut Sachartschenkos Berater Alexander Kasakow, dass das ein Terroranschlag war.

Quelle: Sputnik vom 31.08.2018


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Donezker Volksrepublik: USA an Sachartschenkos Ermordung „direkt beteiligt“

  1. Pingback: Donezker Volksrepublik: USA an Sachartschenkos Ermordung „direkt beteiligt“ | StaSeVe Aktuell

  2. Birgit sagt:

    Dieses Verbrechen wird eine Nachspiel haben, es bleibt nicht ungesühnt !

  3. Ulrike sagt:

    Die Rache wird folgen verlasst euch drauf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.