Russland nennt neue US-Sanktionen inakzeptabel

  • Russland nennt neue US-Sanktionen inakzeptabel

Moskau (ParsToday)- Die neuen amerikanischen #Sanktionen gegen russische Staatsbürger und Firmen sind laut dem russischen Vizeaußenminister, Serguéi Riabkov, inakzeptabel.

#Riabkov zufolge könne Moskau nicht permanent auf die immer wieder von Washington eingeleiteten anti-russischen Schritte reagieren.


Wegen des #Ukraine-Konflikts verhängten   die #USA am Donnerstag weitere Sanktionen gegen Russland. Die Strafmaßnahmen richten sich gegen drei Einzelpersonen sowie neun Organisationen und Firmen. Ihnen wird vorgeworfen, mit Privatgeschäften die russische Einverleibung der ukrainischen #Krim-Halbinsel voranzutreiben oder für Menschenrechtsverletzungen in der Ostukraine verantwortlich zu sein.

Nach einem Referendum hatte sich Russland  die Krim im März 2014 einverleibt. Die USA und die EU verurteilen das Vorgehen als völkerrechtswidrig und haben Sanktionen gegen Moskau verhängt. Die Sanktionen seien in jeder Hinsicht inakzeptabel und beeinträchtigten die Normalisierung der Beziehungen zwischen Moskau und Washington, betont Riabkov. #Trump und #Putin werden am Samstag in Paris an einer Gedenkveranstaltung zum Ende des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren teilnehmen.

Quelle: Pars Today (Iran) vom 09.11.2018


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Russland nennt neue US-Sanktionen inakzeptabel

  1. Pingback: Russland nennt neue US-Sanktionen inakzeptabel | StaSeVe Aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.