Nach willkürlichem Raketenabschuss aus Gaza: Israel greift erneut Ziele im Gazastreifen an

Israelische Raketenabwehr Iron Dome bei ihrem Einsatz über Sderot (Archiv)

© AP Photo / Ariel Schalit

PANORAMA

Israelische Militärs haben laut einer offiziellen Twitter-Mitteilung der Armee wieder Luftangriffe auf Gebiete des Gazastreifens gestartet.

„Dies passiert, nachdem heute von Gaza aus willkürlich Raketen auf israelische Bürger abgefeuert wurden“, hieß es weiter.

Israel Defense Forces

@IDF

We are currently striking Islamic Jihad terror targets in Gaza.

This comes after rockets were indiscriminately fired from Gaza at Israeli civilians today.

​Israel greift demnach Ziele der militanten Gruppe „Islamischer Dschihad“ im Gazastreifen an.

Zwei Raketen abgefangen

Zuvor hatte Israels Armee getwittert, dass vom Territorium des Gazastreifens aus zwei Raketen in Richtung Süd-Israel abgefeuert worden seien. Beide wurden vom Raketenabwehrsystem „Iron Dome“ abgefangen.

Israel Defense Forces

@IDF

2 rockets were just launched from Gaza at towns & cities in southern Israel. Thankfully, the Iron Dome Aerial Defense System intercepted both rockets.

These are the Iron Dome soldiers who are protecting Israeli skies & saving lives 👇

View image on Twitter

Trotz Waffenruhe

Früher war berichtet worden, dass sich Israel und die militante palästinensische Gruppe „Islamischer Dschihad“ am Donnerstagmorgen auf eine Waffenruhe geeinigt hätten.

Größte Eskalation

Zuvor war es zur größten Eskalation seit mehreren Monaten an der Grenze zu der palästinensischen Enklave gekommen, nachdem die israelische Luftwaffe in der Nacht zum Montag den Kommandeur der palästinensischen militanten Gruppe „Islamischer Dschihad“ Baha Abu al-Atta bei einem Angriff im Gazastreifen getötet hatte. Israel macht al-Atta für hunderte Terroranschläge auf israelische Zivilisten und Militärs verantwortlich.

Sowohl am Dienstag, als auch am Mittwoch wurden Gegenattacken fortgesetzt. Im Gazastreifen meldete man, dass 34 Palästinenser getötet worden seien.

ak/ae

Quelle: Sputnik vom 15.11.2019 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Nach willkürlichem Raketenabschuss aus Gaza: Israel greift erneut Ziele im Gazastreifen an

  1. Pingback: Nach willkürlichem Raketenabschuss aus Gaza: Israel greift erneut Ziele im Gazastreifen an | StaSeVe Aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.