Nahost – Lawrow: Syrienkrise im fortgeschrittenen Regelungsstadium

 

Lawrow: Syrienkrise im fortgeschrittenen Regelungsstadium
Lawrow: Syrienkrise im fortgeschrittenen Regelungsstadium (Symbolbild)

Der Interim-Außenminister Russlands, Sergej Lawrow, hat sich während seiner Pressekonferenz in Moskau über den Friedensprozess in Syrien geäußert. Dem Minister zufolge ist die Syrienkrise in einem fortgeschrittenen Regelungsstadium. Man merke Fortschritte in fast alle Richtungen.

Lawrow sagte aber auch, dass gewisse Kräfte in der Welt und der Region den Friedensprozess deutlich verlangsamen, indem sie immer wieder neue Vorbedingungen stellen. Jedoch sei es wichtig, dass der Terrororganisation „Islamischer Staat“ ein vernichtender Schlag versetzt wurde.

Er lobte die Kooperation zwischen der Regierung Syriens mit der UNO sowie zwischen verschiedenen Akteuren vor Ort, die an dem Wiederaufbau des Landes und an der Verbesserung der humanitären Lage in Syrien zusammenarbeiten.

Quelle: Russia Today (RT) vom 18.01.2020


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.