Schlagwort-Archive: UNO

Grenzgebiet zu Syrien: Jordanien erlaubt einmalige Hilfslieferung für Flüchtlinge

08. Januar 2018 Zehntausende syrische Flüchtlinge sitzen im Niemandsland an der jordanischen Grenze fest. (picture alliance / dpa / Jamal Nasrallah) #Jordanien hat der #UNO die Erlaubnis erteilt, von seinem Staatsgebiet aus einmalig #Flüchtlinge auf der syrischen Seite der Grenze … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Iran: Offenbar auch in der Nacht wieder Proteste von Regimekritikern

05. Januar 2018 Wie hier Ende Dezember soll es auch in der vergangenen Nacht wieder Demonstrationen von Regierungsgegnern im #Iran gegeben haben. (dpa-Bildfunk / AP) Ungeachtet von #Festnahmen und #Drohungen der iranischen Führung gegen Demonstranten hat es auch in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Überbewaffnete Welt und unterfinanzierter Frieden

Veröffentlicht am 18. Dezember 2017 von cotta77 Zürich (ADN). Die UNO ist ein Paradoxon. Die Vereinten Nationen haben 193 Mitgliedsländer, aber nur fünf – die USA, Russland, China, Frankreich und das Vereinigte Königreich – verfügen über das Vetorecht. Damit verfügt jedes von Ihnen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Syrien-Gespräche: Opposition will gemeinsame Delegation nach Genf schicken

24. November 2017 Vertreter der syrischen Opposition in Riad. (FAYEZ NURELDINE / AFP) Die zersplitterte #syrische Opposition will eine gemeinsame Delegation zu den #Friedensgesprächen in #Genf in der kommenden Woche entsenden. Darauf einigten sich rund 140 Vertreter der Opposition bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Mittelmeerroute: Gewisse Kräfte tun alles, die weitgehende Schließung rückgängig zu machen

UNHCHR und UNO wollen die Migranten lieber nach Italien bringen, anstatt sie in Libyen zu schützen. Foto: US Navy – Gemeinfrei 19. November 2017 – 9:27 Mit Mühe hat Italiens Linksregierung die #Mittelmeerroute für #illegale Einwanderer wenn nicht dicht, so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

„Fake Diplomatie“: Lawrows Worte empören US-Außenamt

© AP Photo/ Alex Brandon 08:29 18.11.2017 (aktualisiert 08:32 18.11.2017)   Als empörend hat die US-Außenamtssprecherin Heather Nauert die Erklärung des russischen Außenministers #Sergej Lawrow über die „#Fake Diplomatie“ bezeichnet. „Das ist ein weiterer Fall, wo ein führender Mann, ein Top-Diplomat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Pentagon-Chef nennt Bedingung für Abzug von US-Truppen aus Syrien

© AP Photo/ APTV 07:12 14.11.2017 (aktualisiert 07:16 14.11.2017) Die #USA haben dem US-Verteidigungsminister #James Mattis zufolge nicht vor, ihre Militärs vor dem Erfolg des Genfer Prozesses zur Regelung der Krise in #Syrien aus dem Land abzuziehen. Der Pentagon-Chef behauptete zudem, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Völkerrecht ist dynamisch

Veröffentlicht am 7. November 2017 von cotta77 Genf (ADN). Das Völkerrecht ist dynamisch. Es entwickelt sich durch Verträge und durch Praxis. Das stellt der renommierte Völkerrechtler und UNO-Sonderberichterstatter für die Förderung einer demokratischen und gerechten internationalen Ordnung, Prof. Alfred de Zayas, in einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

UNO: Zahl der Internetsperren durch Regierungen gestiegen

06. November 2017 Ein Serverraum der Thüringer Netkom GmbH. (picture alliance / dpa / Martin Schutt) Immer mehr #Regierungen weltweit sperren #unliebsame Inhalte im #Internet. Das geht aus einem Bericht der #UNO-Bildungsorganisation Unesco hervor. Die Zahl der #Internetsperren durch Regierungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

UNO-Studie: Vereinte Nationen verlangen Ende der Staatenlosigkeit

03. November 2017 Rohingyas bei ihrer Flucht aus Myanmar. (AFP / Fred Dufour) Die Vereinten Nationen haben ein Ende der Diskriminierung und Verfolgung von staatenlosen Menschen gefordert. Die rund zehn Millionen Staatenlosen auf der Welt litten unter einer systematischen Vorenthaltung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Syrien: Russland blockiert UNO-Resolution

25. Oktober 2017 Der UNO-Sicherheitsrat (afp/Smith) #Russland hat sein #Veto gegen eine #Resolution im #UNO-Sicherheitsrat eingelegt, mit der die Untersuchungen über #Chemiewaffenangriffe in #Syrien verlängert werden sollte. Russland begründete die Entscheidung damit, dass erst der neue Bericht des Untersuchungsteams der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Nordkorea: Atomkrieg könnte jeden Moment beginnen

  Nordkoreas stellvertretender UN-Botschafter #Kim In-ryong hat vor den Vereinten Nationen vor dem Ausbruch eines Atomkriegs gewarnt. Die Situation in #Nordkorea habe einen „sehr riskanten Punkt erreicht“, sagte Kim In-ryong gestern (Ortszeit) vor dem Abrüstungsausschuss der #UNO. „Kein anderes Land … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Fatah und Hamas unterzeichnen Versöhnungsabkommen

  2017-10-13 14:06:36  CRI Am Donnerstag haben die Palästinensische Nationale Befreiungsbewegung (#Fatah) und die Palästinensische Islamische Widerstandsbewegung (#Hamas) in der ägyptischen Hauptstadt Kairo offiziell ein #Versöhnungsabkommen unterzeichnet.Gemäß der Vereinbarung soll spätestens bis zum 1. Dezember 2017 die palästinensische Versöhnungsregierung ihre Befugnisse im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Moskau: Festigung der Georgien-Nato-Kooperation lässt Alarmglocken schrillen

© AFP 2017/ Vano Shlamov   22:50 11.10.2017 (aktualisiert 22:52 11.10.2017) #Russland, #Südossetien und #Abchasien betrachten eine weitere Vertiefung der Kooperation zwischen #Georgien und der #Nato als Bedrohung für die Sicherheit in der Region. Das teilte der Pressedienst des russischen Außenministeriums … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Portugal verdoppelt sein Hoheitsgebiet – Traditionsreiche Seemacht wendet sich der Meeresökonomie zu

    Lissabon (ADN). Portugal will sein Hoheitsgebiet im Atlantik mehr als verdoppeln. Über Hintergründe und Verfahren des ungewöhnlich erscheinenden Vorhabens berichtet die „Neue Zürcher Zeitung“ (NZZ) am Donnerstag aus Lissabon. Laut Seerechtskonvention der Vereinten Nationen könne ein Staat zwar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Flüchtlingspolitik: UNO kritisiert Europäische Union

09. September 2017 Gerettete Bootsflüchtlinge vor der libyschen Küste (AFP / Andreas Solaro) Die Vereinten Nationen haben die europäische #Flüchtlingspolitik kritisiert. Das zuletzt in Paris zwischen europäischen und afrikanischen Staaten getroffene Abkommen sei sehr dünn mit Blick auf den Schutz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare

Syrien auf dem richtigen Weg: 600.000 Flüchtlinge wieder daheim

  17. August 2017 In #Syrien stehen die Zeichen auf Befriedung und Rückeroberung. Die #syrische Armee konnte in den letzten Monaten nicht nur weitere erhebliche Gebiete des Landes aus den Händen islamistischer Rebellen befreien. Inzwischen kehren auch #Flüchtlinge in erheblichen Zahlen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare

Weltklimavertrag: USA informieren UNO offiziell über Abkehr

05. August 2017 Das Bild zeigt den Pariser Weltklimavertrag. (picture alliance / dpa / Benoit Doppagne) Die #USA haben die Vereinten Nationen offiziell über den Austritt aus dem #Pariser Weltklimavertrag informiert. Dazu sei eine schriftliche Erklärung eingereicht worden, teilte das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

UNO verurteilt jüngsten Raketentest Pjöngjangs

New York(ParsToday/orf)- Der #UNO-Generalsekretär, #António Guterres, hat den jüngsten Interkontinalraketentest Nordkoreas als einen gegen die #UNO-Resolution gerichteten Schritt verurteilt. Guterres forderte den nordkoreanischen  Machthaber, #Kim Jong-un, auf, mit der Staatengemeinschaft bei der Lösung der koreanischen Halbinsel zusammenzuarbeiten. #Nordkorea feuerte  nach japanischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Meinung – Frank Elbe: Bilanz zu G20 – Die Welt sortiert sich neu

24.07.2017 • 06:30 Uhr Quelle: RT Der Botschafter #Frank Elbe blickt auf eine lange Karriere als Diplomat zurück: Von Polen bis in die Schweiz war er in zahlreichen Ländern stationiert. Gemeinsam mit Hans-Dietrich Genscher war er an den Zwei-plus-Vier-Verhandlungen über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Syrien: Bislang mehr als 330.000 Tote

17. Juli 2017 Viele Teile Syriens sind zerstört; hier Aufnahmen aus der Hauptstadt Damakus (SANA via AP) Im #Bürgerkrieg in Syrien sind nach Angaben von Aktivisten bislang mehr als 330.000 Menschen ums Leben gekommen. Unter den Toten seien fast 100.000 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

UNO-Vertreter bezeichnet Gazastreifen als unbewohnbar

#Gaza (dradio.de/ParsToday) – Der #UNO-Beauftragte für die humanitäre Lage in den palästinensischen Gebieten #Robert Piper hat den #Gazastreifen als nicht mehr bewohnbar bezeichnet. ِِDie Lebensbedingungen in dem Küstenstreifen hätten sich gravierend verschlechtert, sagte Piper gestern der Nachrichtenagentur AFP. Für viele … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Vereinte Nationen: Das Kosovo hat sich als islamische Extremisten-Brutstätte etabliert

04. Juli 2017 Fast zehn Jahre nach der Ausrufung eines unabhängigen #Kosovo hat sich die Republik, die 1999 im Zuge einer NATO-Intervention aus dem früheren Jugoslawien herausgetrennt wurde, zu einem handfesten Sicherheitsrisiko gemausert. Nach einem jetzt veröffentlichten UN-Bericht kommen im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Staatenausschluss: USA verlangen Neuordnung des UNO-Menschenrechtsrates

07. Juni 2017 Der Sitzungssaal des #UNO-Menschenrechtsrates in #Genf. Die USA verlangen, bestimmte Mitglieder des UNO-Menschenrechtsrates aus dem Gremium auszuschließen. Die Botschafterin der Vereinigten Staaten bei der #UNO, #Haley, sagte in einer Rede in Genf, Länder, die selbst die #Menschenrechte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 5 Kommentare

New York: Sechs Länder sichern sich nicht-ständigen Sitz im Sicherheitsrat

02. Juni 2017 Der #UNO-Sicherheitsrat; hier Archiovaufnahmen von in einer Dringlichkeitssitzung über die Lage im syrischen Aleppo. (afp/Smith) Der #Sicherheitsrat der Vereinten Nationen hat sechs neue nicht-ständige Mitglieder. Zu ihnen gehören die #Niederlande, #Polen, die #Elfenbeinküste, #Äquatorialguinea, #Kuwait und #Peru. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Nordkorea testete erneut Mittelstreckenrakete

Epoch Times21. May 2017 Aktualisiert: 21. Mai 2017 11:50 Die Regierung Nordkoreas in Pjöngjang hat am Sonntag erneut eine Mittelstreckenrakete getestet. Die Rakete sei rund 500 Kilometer weit geflogen, meldete die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap. Nordkoreanische RaketeFoto: über dts Nachrichtenagentur Das Regime … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Juristisches Ränkespiel um Assange geht weiter

London/Stockholm, 19. Mai 2017 (ADN). Obwohl die schwedische Staatsanwaltschaft die Ermittlungen gegen den Wikileaks-Aktivisten Julian Assange eingestellt hat, geht das juristische Ränkespiel um den australischen Enthüller weiter. Die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (FAZ) berichtet am Freitag aus London über eine Lagebeurteilung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Kuba schlägt UNO-Sicherheitsrat mit 26 Mitgliedern vor

New York/Havanna, 14. Mai 2017 (ADN). Der kubanische UNO-Botschafter Humberto Rivero hat auf der Sitzung zur Reform des UN-Sicherheitsrates bei den Vereinten Nationen einen wegweisenden Vorschlag unterbreitet. Das geht aus einem Bericht des Nachrichtenportals http://www.amerika21.de vom Sonntag aus New York … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Kreml reagiert auf Vorschlag zu Entsendung von UN-Friedenstruppe in Donbass

© AFP 2017/ Samir Bol 20:29 24.04.2017 (aktualisiert 20:47 24.04.2017) Die Entscheidung über die Stationierung einer UN-Friedensmission im Donbass muss laut dem Sprecher des russischen Präsidenten, Dmitri Peskow, unter Berücksichtigung der Meinung der Führungen der selbsterklärten Volksrepubliken Donezk und Lugansk getroffen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Menschenrechte als Vorwand: USA versuchen Kriege mit Hilfe des Sicherheitsrats zu legitimieren

23.04.2017 • 08:30 Uhr Quelle: Reuters Laut der US-amerikanischen UNO Botschafterin, Nikki Haley, ist die Verletzung von Menschenrechten ein Indikator dafür, dass anschließend auch Krieg und Gewalt folgen werden. Nehme der Sicherheitsrat das Problem nicht ernst, so werde das zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare