Schlagwort-Archive: UNO

Die Legende von der DDR-Pleite zerbröselt

  Veröffentlicht am 05. März 2019 Berlin (ADN). Die Legende von der angeblichen Pleite der DDR-Wirtschaft beginnt nun auch in der Öffentlichkeit zu zerbröseln. Es mehren sich die untrüglichen Signale dafür, dass sich dieses seit drei Jahrzehnten verbreitete Polit-Märchen in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Veto gegen US-Resolution zu Venezuela: Russland und China sehen Versuch, die Regierung zu stürzen

28.02.2019 • 21:54 Uhr Quelle: AFP Der venezolanische Außenminister Jorge Arreaza im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen in New York, 26. Februar 2019.   Der UN-Sicherheitsrat wird sich bei den Abstimmungen über US-amerikanische und russische Resolutionsentwürfe am Donnerstag über das Vorgehen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Botschafterin bei der UNOTrump-Kandidatin zieht zurück

17. Februar 2019 Heather Nauert (AFP) Und wieder muss US-Präsident Trump einen personellen Rückschlag verkraften: Heather Nauert, seine Kandidatin für das Amt der amerikanischen Botschafterin bei der UNO, hat ihre Bewerbung zurückgezogen. Nauerts Rückzug gab das Außenministerium in Washington bekannt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

USA fordern Unterstützung für Guaidó im UN-Sicherheitsrat – Russland hält dagegen

10.02.2019 • 18:53 Uhr Quelle: Reuters © REUTERS/Carlo Allegri Der UN-Sicherheitsrat der Vereinten Nationen tagt zur Situation in Venezuela, 26. Januar 2019. Washington drängt im UN-Sicherheitsrat auf Neuwahlen und die Lieferung umstrittener Hilfstransporte. #Russland hat einen alternativen Resolutionsentwurf verfasst und fordert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 2 Kommentare

UN-Sonderberichterstatter: Die Sanktionen gegen Venezuela töten viele Menschen

Lateinamerika 30.01.2019 • 06:30 Uhr Quelle: Reuters Schlangen vor Geschäften gehören in Venezuela zum Alltag. Die Warenknappheit ist auch den Sanktionen geschuldet, die der Westen gegen das Land verhängt hat. Der Westen begründet seine gegen Venezuela verhängten Sanktionen mit der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

UNO: Bis 2030 soll jeder Mensch einen biometrischen Ausweis bekommen

04.11.2015 Michael Snyder Wussten Sie, dass jeder Mann, jede Frau, jedes Kind auf dem gesamten Planeten einen biometrischen Ausweis bekommt, wenn es nach den Vereinten Nationen geht? Geschehen soll das Ganze bis 2030. Und wussten Sie auch, dass die Daten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 3 Kommentare

Israelische Militärs töteten Dutzende palästinensische Kinder

  Jan 20, 2019 16:53 Europe/Berlin Ramallah (ParsToday)- Seit dem 30. März 2018 haben die israelischen Sicherheitskräfte laut internationalen Organisationen Dutzende palästinensische Kinder getötet. Laut der palästinensischen Nachrichtenagentur „Maan“ von heute veröffentlichte “ die Internationale Kinderschutzorganisation“ einen 57 Seiten  starken  Bericht, in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Waffenstillstand in al-Hudaida mehr als 3.200 mal verletzt

  Jan 20, 2019 12:51 Europe/Berlin Al-Hudaida (ParsToday) – Die saudische Kriegskoalition hat nach Angaben der jemenitischen Armee bisher 3.273 mal den Waffenstillstand in der Provinz al-Hudaida verletzt. Laut Bericht des Fernsehsenders „Al-Masireh“ am Sonntag, teilte der Sprecher der jemenitischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Medienrecherche: USA kooperieren nicht mehr mit UNO-Ermittlern im Inland

  04. Januar 2019 UNO-Ermittler wollte unter anderem die Trennung von Migrantenfamilien an der Grenze zu Mexiko untersuchen. Ihre Fragen an die US-Behörden wurden nicht beantwortet. (AFP / Brendan Smialowski) Die US-Regierung hat offenbar die Zusammenarbeit mit UNO-Ermittlern gestoppt, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

UNO: So viele Menschen wie nie auf der Flucht

30. Dezember 2018 Rohingya-Kinder im Flüchtlingslager Kutupalong in Bangladesch (picture alliance / dpa / Kay Nietfeld) Nach Angaben der UNO-Flüchtlingshilfe sind so viele Menschen auf der Flucht wie noch nie. Die Organisation mit Sitz in Bonn spricht von einem extremen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

Jemen: Rebellen übergeben Hafen von Hodeida an Marine

29. Dezember 2018 Blick in den Hafen der jemenitischen Stadt Hodeida, über den Hilfslieferungen ins Land kommen sollen. (STR / AFP) Auf Vermittlung der #UNO haben die #Rebellen im #Jemen den Hafen der Stadt #Hodeida an die #Marine übergeben. Der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

UN-Vollversammlung lehnt Russlands Resolution zum INF-Vertrag ab

© AFP 2018 / EMMANUEL DUNAND 17:04 21.12.2018 (aktualisiert 17:37 21.12.2018) Russland ist am Freitag in der UN-Vollversammlung mit seiner Resolution zum INF-Vertrag über das Verbot von Kurz- und Mittelstreckenraketen gescheitert. Gegen das Dokument stimmten 46 Länder bei 43 „Für“-Stimmen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

UNO-Sicherheitsrat – Deutschland nennt Friedenspolitik als Schwerpunkt

  28. Dezember 2018 Das Bild zeigt den UNO-Sicherheitsrat im April 2018 bei einer Dringlichkeitssitzung zum Krieg in Syrien. (dpa-Bildfunk / AP / Mary Altaffer) Als künftiges nicht-ständiges Mitglied des #UNO-Sicherheitsrats will sich #Deutschland vor allem in der #Friedenspolitik engagieren. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

Russlands UN-Botschafter bezweifelt US-Truppenabzug aus Syrien

© AP Photo / Bebeto Matthews 08:57 21.12.2018 (aktualisiert 08:59 21.12.2018) Der Ständige Vertreter Russlands bei der Uno, Wassili Nebensja, hat die Absicht Washingtons, seine Militärs aus Syrien abzuziehen, infrage gestellt. „Vertraue, aber prüfe nach – lassen wir uns zuerst ansehen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Sozialpolitik: UNO wirft Deutschland schwere Defizite vor

20. Dezember 2018 Pflegekraft kümmert sich um ältere Dame (Symbolbild). (picture-alliance / dpa / Christoph Schmidt) In #Deutschland gibt es nach Einschätzung der Vereinten Nationen schwere Defizite bei der Umsetzung der sozialen Menschenrechte. In bestimmten Pflegeheimen lebten viele Menschen unter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

UN-Sicherheitsrat: Russland fordert sofortige Auflösung der Kosovo-Armee

  18.12.2018 • 12:14 Uhr Quelle: Reuters Aus diesen „kosovarischen Sicherheitskräften“ (KSF) soll künftig eine Kosovo-Armee entstehen. Auf dem Bild: Kleine Parade vor der Abtimmung im Parlament zur Bildung einer Kosovo-Armee am 13. Dezember in Pristina.   Der Beschluss zur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Schreckensszenario Migration – Ergebnis globaler Umfragen

19.12.2018 • 06:15 Uhr Quelle: Reuters © Jon Nazca (Symbolbild). Migranten verlassen ein Beiboot am Strand von Del Canuelo, nachdem sie die Straße von Gibraltar überquert haben. Vor dem Hintergrund der innerhalb einer Woche beschlossenen zwei UNO-Abkommen (Migrationspakt und dann Flüchtlingspakt), … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Merkel gibt im Bundestag zu der Migrationspakt ist für alle gültig

Wenn jetzt dank Merkel, dieser unseligen UN Migrationspakt umgesetzt wird (gültig!!!), werden dann Kritiker in Umerziehungslager, Gulags gesteckt.Kritik wird dann ja strafbar.Pressefreiheit wird dann ja aufgehoben, bzw. eingeschränkt. pic.twitter.com/AqyNL0v0xS — Harald Petermann (@HaraldPetermann) December 14, 2018 Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 4 Kommentare

Hartz IV verletzt soziale Menschenrechte – Deutschlands völkerrechtliche Achillesferse

  Veröffentlicht am 10. Dezember 2018 Berlin (ADN). Die in der Weimarer Verfassung von 1919 verankerten sozialen Grundrechte enthalten das zentrale Versprechen der aus der Novemberrevolution hervorgegangenen ersten deutschen Demokratie. Sie sind eine Neuerung gewesen und haben den nach 1945 international … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Tagesschau läßt echten Experten erst nach Migrationspakt-Unterzeichnung zu Wort kommen

https://twitter.com/i/status/1072732244362620928 Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 13.12.2018

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare

Marrakesch: Migrationsgipfel offiziell beendet

12. Dezember 2018 Die UNO-Konferenz zum Migrationspakt (dpa / Michael Kappeler) Mit einem Plädoyer für mehr internationale Zusammenarbeit ist der Migrationsgipfel der Vereinten Nationen in Marrakesch zu Ende gegangen. Der gestern verabschiedete UNO-Migrationspakt biete allen Nationen die Möglichkeit, ihre Interessen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Marokko: Merkel reist zu Migrationsgipfel nach Marrakesch

  09. Dezember 2018 Der Flughafen von #Marrakesch (dpa / TASS / Valery Sharifulin) Bundeskanzlerin #Merkel reist heute nach Marokko, wo am Montag auf einer #UNO-Konferenz der #Migrationspakt angenommen werden soll. Heute trifft Merkel zunächst den marokkanischen König Mohammed VI., … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , | 4 Kommentare

Hamburg: CDU-Parteitag spricht sich für UNO-Migrationspakt aus

08. Dezember 2018 Der CDU-Bundesparteitag während der Auftaktrede der Vorsitzenden Merkel. (dpa-Bildfunk / Christian Charisius) Der #CDU-Bundesparteitag hat sich auch für den #UNO-#Migrationspakt ausgesprochen. Die Delegierten billigten am Abend nach kontroverser Debatte mit großer Mehrheit einen Antrag des Parteivorstands, in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

USA: Heather Nauert soll neue US-Botschafterin bei der UNO werden

07. Dezember 2018 Heather Nauert (AFP) Die Sprecherin des US-Außenministeriums, Heather Nauert, wird offenbar neue #US-Botschafterin bei den Vereinten Nationen. Wie die Nachrichtenagentur Reuters, der Wirtschaftsdienst Bloomberg und der Fernsehsender Fox News übereinstimmend berichten, hat sich Präsident Trump entschieden, Nauert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Ukraine bei UNO: Ukraine konnte Grenzen der Russischen Föderation nicht verletzen, da die Krim nicht Russland ist

  26.11.2018 21:47 #Wolodymyr Jeltschenko, Ständiger Vertreter der Ukraine bei den Vereinten Nationen, hat die russische Delegation im Sicherheitsrat daran erinnert, dass die internationale Gemeinschaft die Annexion der #Krim durch #Russland nicht anerkannt hat, daher konnte die Ukraine dort die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 3 Kommentare

Widerstand gegen UN-Migrationspakt: Auch Polen erteilt Absage

  20.11.2018 • 17:33 Uhr Quelle: Reuters Widerstand gegen UN-Migrationspakt: Auch Polen erteilt Absage   Auch Polen wird den globalen #Migrationspakt der Vereinten Nationen nicht unterstützen. Dies habe die Regierung in Warschau am Dienstag beschlossen, meldete die Agentur PAP. Demnach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Netanjahu: Israel wird UN-Migrationspakt nicht unterschreiben

  20.11.2018 • 13:30 Uhr Quelle: www.globallookpress.com © Global Look Press Israels Premierminister Benjamin Netanjahu. Auch Israel ist der wachsenden Liste von Ländern beigetreten, die sich vom UN-Migrationspakt distanzieren, der im Dezember auf einer Konferenz in Marokko unterzeichnet werden soll. Israels … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 3 Kommentare

Deutschland – UN-Migrationspakt: Grüne fordern Umsetzung in deutsches Recht – und bestätigen damit die Kritiker

16.11.2018 • 11:06 Uhr © Screenshot: Twitter / Filiz Polat Filiz Polat (links) mit anderen Grünen auf der „Unteilbar“-Demonstration in Berlin   Die #Grüne Filiz #Polat hat in einem Interview die schnelle Umsetzung des UN-#Migrationspaktes in deutsches Recht gefordert. Obwohl … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Auch Estland tritt UN-Migrationspakt nicht bei

Bild: AFP/Rene Gomolj, thinkstockphotos.de 15.11.2018 20:13 Auch Estland wird den globalen Migrationspakt der Vereinten Nationen nicht unterstützen. Die Regierung in Tallinn konnte sich bei ihrer Kabinettssitzung am Donnerstag nicht darauf einigen, dass sich das baltische EU- und NATO-Land dem geplanten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Die UNO, US-Blockaden und Belege für deutsche Lückenpresse

14.11.2018 • 16:15 Uhr Quelle: Reuters 189 zu 2: 189 Staaten verurteilten die Finanz-, Wirtschafts- und Handelsblockaden gegen Kuba, dessen Regierung es bevorzugt, Ärzte statt Bomben in fremde Länder zu entsenden. Lediglich die USA und Israel stimmten dagegen. Dem deutschen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar