Schlagwort-Archive: UNO

UNO warnt: Lebensmittelknappheit und steigende Preise drohen

28. März 2020 INTERNATIONAL New York. Das war zu erwarten – ein UN-Experte warnte jetzt davor, daß demnächst Lebensmittel ausgehen könnten. Maximo Torero, Chefökonom der UN-Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation, sind dabei insbesondere die Einschränkungen des freien Welthandels infolge der Corona-Krise ein Dorn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

„Dergleichen gibt es nicht“: Ex-UN-Kollegen des russischen Außenministers zu seinem 70. Geburtstag

© Sputnik / Witalij Beloussow POLITIK 13:45 21.03.2020 (aktualisiert 14:39 21.03.2020) Mit Blick auf den 70.Geburtstag des russischen Außenministers hat sich Sputnik mit Diplomaten und Journalisten unterhalten, die Sergej Lawrow zwischen 1994 und 2004 noch als Ständigen Vertreter Russlands bei den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Syrien: Syrische Armee auf dem Vormarsch in Idlib

  27. Februar 2020 Nach einem Luftangriff in Idlib werden Verletzte geborgen (dpa) Das syrische Militär hat in der Provinz Idlib zivile Ziele angegriffen. In den vergangenen Tagen seien Luftangriffe in 19 Gemeinden gemeldet worden, und mindestens 21 Zivilisten seien … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ungarn: „Masseneinwanderung bedroht die Menschheit“

© Europäische Volkspartei Außenminister Péter Szijjártó über Premierminister Viktor Orbán.   Veröffentlicht am 11. Februar 2020 um 18.10 Uhr FOREIGN. Der so genannte Migrationspakt der Vereinten Nationen von 2018 ist ein Pakt gegen die Menschlichkeit. Dies teilte der ungarische Außenminister Péter Szijjártó … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Berlin: Kabinett befasst sich mit Verlängerung von Bundeswehr-Einsätzen

05. Februar 2020 Das Bundeskabinett; hier bei einer Sitzung im September 2019 (dpa / Bernd von Jutrczenka ) Das Bundeskabinett in Berlin befasst sich am Vormittag mit der Verlängerung von zwei Bundeswehr-Einsätzen in Afrika. Im Südsudan sind deutsche Soldaten an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

Ungarn macht ernst: Staatsgrenze mit Waffengewalt gegen Migranten verteidigt

01. Februar 2020 INTERNATIONAL Szeged. Ungarn hat einmal mehr demonstriert, daß es gewillt ist, seine Grenzen erforderlichenfalls mit Waffengewalt gegen „Flüchtlinge“ zu schützen. Eine große Migrantenschar hat am frühen Dienstagmorgen versucht, die serbisch-ungarische Grenze am Übergang von Röszke nahe der Autobahn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Lawrow: Lage in Syrien verbessert sich – von „Terroristen“ kontrolliertes Territorium schrumpft

24.01.2020 • 21:37 Uhr Quelle: Sputnik Die syrischen Regierungskräfte haben große Teile des Gebiets entlang der Grenzen des Landes zur Türkei und zum Irak unter ihre Kontrolle gebracht, sagte der russische Außenminister Sergei Lawrow nach Gesprächen mit dem UN-Sondergesandten für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Politischer Dammbruch: UN anerkennt Klimawandel als Asylgrund

23. Januar 2020 INTERNATIONAL Genf. Eine folgenschwere Entscheidung, deren Konsequenzen noch gar nicht absehbar sind: nach einem Urteil des UNO-Menschenrechtsausschusses in Genf darf sogenannten „Klimaflüchtlingen“ das Recht auf Asyl nicht verweigert werden, wenn ihr Leben in Gefahr ist. Angestoßen hatte diesen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Weidel: Asylanspruch für sogenannte Klimaflüchtlinge ist wahnwitzig

Von PS  – 23. Januar 2020 Es ist ein historischer Beschluss mit ungeheurer Tragweite: Klimaflüchtlinge können zukünftig einen Asylanspruch geltend machen. Das entschied der Uno-Menschenrechtsausschuss, dessen Vorgaben verpflichtend für 116 Länder sind. Auch Deutschland erkennt den neuen Asylgrund an. Bis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Ende der Libyen-Konferenz: Ein großer Erfolg – vor allem für Angela Merkel

19.01.2020 • 20:52 Uhr Quelle: Reuters © Michael Kappeler/Pool via Reuters UN-Generalsekretär António Guterres, Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundesaußenminister Heiko Maas auf der Pressekonferenz am Ende des Libyen-Gipfels in Berlin In Berlin fand am Sonntag die Libyen-Konferenz statt. Im Vorfeld waren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Nahost – Lawrow: Syrienkrise im fortgeschrittenen Regelungsstadium

  18.01.2020 • 17:25 Uhr Quelle: Reuters © Yamam Al Shaar Lawrow: Syrienkrise im fortgeschrittenen Regelungsstadium (Symbolbild) Der Interim-Außenminister Russlands, Sergej Lawrow, hat sich während seiner Pressekonferenz in Moskau über den Friedensprozess in Syrien geäußert. Dem Minister zufolge ist die Syrienkrise … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Moskauer Libyen-Gespräche: Abreise ohne Unterschrift

14. Januar 2020 Libyen (Getty/Chris Hondros) Der abtrünnige libysche General Haftar hat das Abkommen für eine dauerhafte Waffenruhe in dem Bürgerkriegsland nicht unterschrieben. Nach Angaben des russischen Außenministeriums hat er Moskau verlassen. Russland wolle aber die Arbeit an einer Übereinkunft … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Fall Sarif – UNO: USA müssen Diplomaten Visum ausstellen

08. Januar 2020 Bekommt offenbar kein Visum für den Besuch des UNO-Hauptquartiers: Der iranische Außenminister Mohammed Dschawad Sarif. (dpa-Bilddfunk / AP / Ebrahim Noroozi) Die Vereinten Nationen sehen die USA in der Pflicht, dem iranischen Außenminister Sarif ein Visum auszustellen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zur „Stärkung der Autorität“: Frankreich ruft zur deutlichen Erweiterung des UN-Sicherheitsrates auf

© Sputnik / Dmitry Astakhov POLITIK 20:41 25.11.2019 Die Zusammensetzung des UN-Sicherheitsrates kann laut dem bevollmächtigten Botschafter Frankreichs bei der Uno, Nicolas de Rivière, auf 25 Staaten erhöht werden. Dies sagte er in einer Rede vor der Uno-Vollversammlung am Montag. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

71000 kranke Menschen im Jemen gestorben

Nov 23, 2019 14:55 Europe/Berlin Sanaa (ParsToday) – Im Jemen sind nach Angaben des Gesundheitsministeriums im Sanaa mindestens 71000 Kranke Menschen wegen der durch die saudisch-geführte Kriegsallianz verhängten Blockade gestorben. In einer am Mittwoch verbreiteten Erklärung des jemenitischen Gesundheitsministeriums hieß … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

Syrien – Mehr als 11 Millionen Syrer brauchen laut UNO humanitäre Hilfe

15. November 2019 Das Foto zeigt UNO-Nothilfekoordinator Mark Lowcock (AFP / Fabrice Coffrini) UNO-Nothilfekoordinator Lowcock hat den Sicherheitsrat der Vereinten Nationen aufgerufen, grenzübergreifende Hilfslieferungen für Menschen in Syrien weiterhin zu ermöglichen. Für die Betroffenen gebe es keine Alternative zu Einsätzen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

Paukenschlag: USA treten aus Pariser Klimaabkommen aus – Macron will enge Zusammenarbeit mit KP Chinas

  05. November 2019 Aktualisiert:05. November 2019 9:04 Frankreichs Präsident bedauert während eines Staatsbesuchs in China die offizielle Austrittserklärung der USA und will mit Peking eine Vereinbarung unterzeichnen, in der die „Unumkehrbarkeit“ des Pariser Klimaabkommens erklärt wird. Der französische Präsident Emmanuel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Lateinamerika – Wegen Massenprotesten: Chile sagt Ausrichtung des UN-Klimagipfels im Dezember ab

  30.10.2019 • 16:56 Uhr Quelle: Reuters Chile hat die Ausrichtung der nächsten Weltklimakonferenz im Dezember und des Asien-Pazifik-Gipfels im November abgesagt. Staatschef  Sebastián Piñera begründete dies am Mittwoch in Santiago de Chile mit den anhaltenden Protesten gegen seine neoliberale Agenda. Angesichts der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Deutschland – Bundesregierung: Menschenrechte ja, aber bitte nicht verbindlich

  29.10.2019 • 06:30 Uhr Quelle: AFP Über 30 Jahre später wirkt sich der Industrieunfall im indischen Bhopa auf das Leben vor Ort aus – es ist einer der prominentesten Fälle in denen Profit vor Leben und Gesundheit ging. In … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

UNO: Elf Millionen Nordkoreaner unterernährt

23. Oktober 2019 In Nordkorea sind viele Kinder unterernährt. (dpa/picture-alliance/epa World Food Program) In Nordkorea sind nach Erkenntnissen der UNO elf Millionen Menschen unterernährt. Sonderberichterstatter Ojea Quintana sagte in New York, Schätzungen zufolge hätten 140.000 Kinder nicht genug zu essen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 2 Kommentare

UNO: Guterres beklagt fehlende Zahlungen der Mitgliedsstaaten

09. Oktober 2019 UNO-Generalsekretär Antonio Guterres sieht die Finanzierung der Vereinten Nationen in einer Krise. (pa/dpa/Pacific Press via ZUMA Wire/Lohr-Jones) Die Vereinten Nationen befinden sich nach den Worten von UNO-Generalsekretär Guterres in einer akuten Finanzkrise. Guterres sagte in New York, man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , | 7 Kommentare

Deutschland: USA verweigern völkerrechtswidrig Diplomaten Zugang zur UN – Wie bewertet das die Bundesregierung?

  02.10.2019 • 14:42 Uhr   Die USA haben Diplomaten aus Russland, dem Iran und Kuba entgegen geltendes Völkerrecht den Zugang zur UN-Vollversammlung 2019 verwehrt. RT wollte auf der BPK von der Bundesregierung wissen, wie sie das völkerrechtswidrige Vorgehen des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Trump vor der UNO-Vollversammlung: „Wir wollen Eintracht“

24.09.2019 • 21:15 Uhr Quelle: Reuters US-Präsident Donald Trump spricht auf der 74. Tagung der Generalversammlung der Vereinten Nationen am Hauptsitz der Vereinten Nationen in New York.   US-Präsident Donald Trump sprach auf der jährlichen Vollversammlung der Vereinten Nationen in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Der Angriff auf Saudiarabien soll von einer Basis in Südiran aus erfolgt sein

Bei einer Waffenschau im Juli präsentieren die Huthi-Rebellen ihre Drohnen und Marschflugkörper. (Bild: Huthi-Pressebüro / Reuters)   Die USA zeigen immer deutlicher auf Iran als für die Attacke auf die saudische Erdölindustrie Verantwortlichen. Nach inoffiziellen Angaben begann der Luftangriff auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Russland fordert Verlegung des UN-Hauptquartiers

Sep 10, 2019 13:17 Europe/Berlin Moskau (ParsToday/IRNA) – Aufgrund der Visaprobleme, welche die USA für die russischen UN-Mitarbeiter sowie die anderer Länder beim Zugang zum UN-Hauptquartier in New York verursacht haben, fordert Moskau, dass die Vereinten Nationen von den USA … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 3 Kommentare

Deutschland: Bundesregierung arbeitet weiterhin für die Alliierten und gegen die Interessen der deutschen Völker

BPK: Bundesregierung hat kein Interesse an Streichung der Feindstaatenklausel aus UN-Charta 09.09.2019 • 06:45 Uhr Bundespressekonferenz: Bundesregierung hat kein Interesse an Streichung der Feindstaatenklausel aus der UN-Charta   Die Feindstaatenklauseln besagen, dass gegen Feindstaaten des 2. Weltkrieges (Deutschland und Japan) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Deutschland – Schon wieder eine Panne: Außenminister Maas muss mit Ersatzflieger nach New York

  12.08.2019 • 20:00 Uhr Quelle: www.globallookpress.com Außenminister Heiko Maas (SPD) geht auf dem militärischen Teil des Flughafens Berlin-Tegel die Gangway zum Airbus A319 der Luftwaffe hinauf. Im Hintergrund steht ein defekter Airbus A321 der Luftwaffe, mit dem die Reise … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Heiko Maas lädt Afrikaner nach Deutschland ein

  Veröffentlicht am 30. Juli 2019 von Herbert Ludwig Boot mit Fluechtlingen auf dem Mittelmeer / Quelle: Pixabay, lizenezfreie Bilder, open library: https://pixabay.com/de/boot-wasser-fl%C3%BCchtling-flucht-asyl-998966/ Heiko Maas will jedem Einwanderungswilligen den Weg nach Europa ermöglichen. Seine Äußerungen sind für alle Afrikaner quasi eine Einladung nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Mittelmeer: Lindner für Seenotrettung in staatlicher Hand

14. Juli 2019 Flüchtlinge im Mittelmeer (dpa-Bildfunk / Olmo Calvo) Der FDP-Vorsitzende Lindner spricht sich für eine Neuordnung der Seenotrettung aus. Lindner sagte den Zeitungen der Funke Mediengruppe, man dürfe Menschen nicht ertrinken lassen. Unterlassene Hilfeleistung sei nicht zu rechtfertigen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Globaler Migrationspakt der UNO: Was geschieht als nächstes

  von Judith Bergman03. Juli 2019 Englischer Originaltext: UN Global Compact: What Happens Next?Übersetzung: Daniel Heiniger Diese Initiative [zur „Vorlage eines globalen Aktionsplans gegen Hassrede und Hassdelikte auf Basis von Schnellverfahren“] sollte zutiefst beunruhigen und dürfte nur dazu dienen, Kritiker der UNO, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare