USA: Polizist nach Tod von George Floyd in Minneapolis angeklagt

Demonstranten und Polizisten stehen sich gegenüber. (FR170512 AP/Ringo H.W. Chiu)
Protest in Minneapolis . (FR170512 AP/Ringo H.W. Chiu)

In den USA ist nach dem Tod des schwarzen Bürgers George Floyd in Minneapolis ein Polizist wegen Mordes angeklagt worden.

Die Staatsanwaltschaft verwies auf ein Video, das ein brutales Vorgehen bei einem Einsatz zeigt. Zu sehen ist der Polizist, wie er mit dem Knie Floyds Hals minutenlang zu Boden drückt. Der tödliche Polizeieinsatz führte in Minneapolis und anderen Städten zu Protesten und Ausschreitungen. Trotz einer nächtlichen Ausgangssperre zogen auch am späten Abend Demonstranten durch die Straßen von Minneapolis.

Der Gouverneur von Minnesota, Walz, erklärte, er erwarte, dass die beteiligten Beamten rasch zur Rechenschaft gezogen würden.

Quelle: Deutschlandfunk vom 30.05.2020 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu USA: Polizist nach Tod von George Floyd in Minneapolis angeklagt

  1. ulrike sagt:

    Wurde auch Zeit dass der Kerl festgenommen wurde. So was geht gar nicht was der getan hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.