Libyen: Wieder Tote bei Angriffen auf Tripolis

Blick über Tripolis, Libyen. (picture-alliance/imageBroker )
Tripolis wird immer wieder beschossen, (picture-alliance/imageBroker )

In der libyschen Hauptstadt Tripolis sind durch Raketenangriffe mehrere Zivilisten getötet worden.

Nach Angaben der Behörden kamen mindestens fünf Menschen ums Leben; zwölf wurden verletzt, einige von ihnen schwer. Rettungskräfte berichteten, zwei Bezirke im Zentrum von Tripolis seien beschossen worden. Getroffen wurde unter anderem ein Park. Streitkräfte der von der UNO anerkannten Regierung in Tripolis machten die Truppen des abtrünnigen Generals Haftar für die Angriffe verantwortlich.

Frankreichs Außenminister Le Drian forderte die Konfliktparteien nach einem Gespräch mit Regierungschef al-Sarradsch auf, zur vereinbarten Waffenruhe zurückzukehren.

Quelle: Deutschlandfunk vom 01.06.2020 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.