Soziales Netzwerk: Facebook sperrt Konten von früherem Trump-Berater


Alpenwild Shop

Roger Stone, ein Vertrauter von US-Präsident Stone, steht während einer Rede vor einem Mikrofon. (dpa/ Jose Luis Magana)
Roger Stone (dpa/ Jose Luis Magana)

Facebook hat nach eigenen Angaben erneut zahlreiche Nutzerkonten gesperrt.

Darunter befinden sich Profile des früheren Vertrauten von US-Präsident Trump, Stone, sowie Konten von Mitarbeitern des brasilianischen Präsidenten Bolsonaro.

Insgesamt seien 50 persönliche und geschäftliche Seiten gelöscht worden, die mit Stone in Verbindung gebracht werden. Er und seine Partner hätten gefälschte Konten und Follower genutzt, um Stones Bücher und Beiträge anzupreisen.

Im Zusammenhang mit Bolsonaro gehe es um ein Netzwerk von mehr als 80 Konten, die spalterische politische Botschaften verbreitet hätten.

Gelöscht wurden nach Angaben des Unternehmens auch zahlreiche Profile einer rechtsextremen Hass-Gruppe.

Quelle: Deutschlandfunk vom 09.07.2020 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.