US-Marine und Russische Marine treffen sich zur Stunde im Sudan

Studioporträt von Cmdr.  Brian Anthony

Commander der USS „Winston S. Churchill“, Brian Anthony

 

 

Die Admiral Grigorowitsch im Dezember 2016

Russlands Kriegsschiff „Admiral Grigorovich“

Ein US-Kriegsschiff hat einen Tag nach der Ankunft einer russischen Fregatte im selben Hafen am Roten Meer, in dem Russland einen Marinestützpunkt errichten will, im Hafen von Sudan angedockt.

Die Ankunft der USS „Winston S. Churchill“ erfolgte, nachdem die Trump-Regierung den Sudan im vergangenen Jahr von der Liste der staatlichen Sponsoren des Terrorismus gestrichen hatte, nachdem Omar al-Bashir im April 2019 gestürzt worden war.
Jetzt wird der Sudan von einer mehrheitlich zivilen Regierung geführt, die eine Wiedereingliederung in die internationale Gemeinschaft anstrebt.
Die USS „Churchill“ war „das zweite [US] Schiff, das diese Woche im Sudan anhielt“, sagte Brian Shukan, US Charge d’Affaires.

Seine Ankunft „wirft ein Licht auf die Unterstützung der USA für einen demokratischen Übergang im Sudan“, fügte Shukan in einer Nachricht auf Twitter hinzu.

Russlands Kriegsschiff „Admiral Grigorovich“ traf einen Tag vor der „Churchill“ ein und liegt im selben Hafen an. Das Dock im Hafen von Sudan ist strategisch wichtig, und der Besuch Russlands erfolgt nach der Unterzeichnung eines Abkommens mit dem Sudan im Dezember über den Bau eines Marinestützpunkts. Der Zweck der Basis wird laut Abkommen darin bestehen, „Frieden und Stabilität in der Region zu wahren“.

Der Marinestützpunkt am Roten Meer wird nach Tartus in Syrien Russlands erster in Afrika und nur der zweite auf ausländischem Boden sein.

Die USA haben ihre einzige dauerhafte Basis in Afrika im Hafen von Dschibuti, 625 Meilen südlich, mit Blick auf die enge Straße zwischen dem Roten Meer und dem Golf von Aden.

Zwischen den Militärmarineführungen finden zur Stunde Gespräche statt. Zufall?

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 03.03.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Dieser Beitrag wurde unter Aktuell abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu US-Marine und Russische Marine treffen sich zur Stunde im Sudan

  1. birgit sagt:

    Welch ein Zufall !!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.