Der Kalergi-Plan zur Ausrottung der weissen Rasse mit einer Weltregierung jüdischer Zionisten



Der Kalergi-Plan ist ein Genozid-Projekt, das 1923 vom Politiker-Mischling Richard Nikolaus Coudenhove-Kalergi zusammen mit seinen Freimaurer-Kollegen ausgearbeitet wurde. Sie waren die Vorreiter der Europäischen Union, die zum Ziel hat, Europa zu zerstören und die weisse Rasse auszurotten, während Multikulti und die massive Einwanderung von Negern, Asiaten, Mestizen, Lateinamerikanern, Ureinwohnern aus „Amerika“ und Muslimen gefördert werden sollte, mit dem Ziel, die Rassen alle zu vermischen, um auf diese Weise – so die spezielle Erwartung – eine passive Mischlingsrasse heranzuzüchten, die gezähmt sein würde, die berechenbar und manipulierbar sein würde, mit minderwertigem Charakter und mit niedriger Intelligenz. Das Regieren sollte dann für ewige Zeiten durch eine jüdische Eliten-Aristokratie möglich sein.

Ihr wollt die Wahrheit
https://t.me/Klartext2021Gemeinsam

Quelle: Klartext20/21-Gemeinsam Info-kanal❤️ auf Telegram

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 07.10.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Sie finden uns auf Gettr https://gettr.com/user/peterfruehwald

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Kommentare zu Der Kalergi-Plan zur Ausrottung der weissen Rasse mit einer Weltregierung jüdischer Zionisten

  1. Kleiner Grauer sagt:

    Wer Rassen mischt ist Rassist, wie Er Rassen mischt.

  2. Kleiner Grauer sagt:

    1942 und 1944 auf der Krim von den Befreiern und mutmaßlichen Verbrechern beschlossen.

  3. Der gewohnte Mensch in seiner anerzogenen und gesellschaftlich als „normal“ erachteten Opferrolle bangt stets um seine Existenz, für die er andere verantwortlich macht. Ist es nicht an der Zeit, sich von derartigen Sichtweisen und Selbstunterwerfungen zu verabschieden?

  4. Annette sagt:

    Was sagt der spirituelle Denker dazu?

    Stirbt die weiße Rasse aus, inkarnieren die Seelen nicht mehr auf der Erde und überläßt sie den Hylikern…

  5. Ulrike sagt:

    Verbrecher hoch drei. Und alle Volldeppen spielen mit. Hoffentlich rotten sie dann wenigstens die richtigen aus.

  6. Basser Bernd sagt:

    Egal welches Thema behandelt wird im augenblicklichen Weltgeschehen, es führt immer wieder zu der Erkenntnis, das Wenige mit Vielen alles machen. Passt auf 2 von den 7 Todsünden: Habgier und Trägheit. Die Zuordnungen stehen jedem frei………

  7. Даниил sagt:

    Die Fantasie von Kalergi: Mestizen sind eher manipulierbar, haben weniger Charakter und sind weniger intelligent — Realisierung des Kalergi-Plans: Die Invasion der Einwanderer in Europa — Der Kern des Plans: Die jьdische Herrenrasse regiert die Mischlinge – Leben – Der Kalergi-Plan — Adels-Zionistenjuden im Einklang mit dem Kalergi-Plan: Masaryk, Benesch, Max Warburg, Ignaz Seipel, Karl Renner, Edouard Herriot, Noel Baker, Winston Churchill, Aristide Briand, Stresemann etc. — Adels-Zionistenjuden im Einklang mit dem Kalergi-Plan: Adenauer, John Foster Dulles, Robert Schuman, Depasperi, Paul Henry Spaak, Helmut Kohl, Jean-Claude Juncker etc.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.