Kulturschaffende verprügeln britischen Polizisten

Britischer Premierminister Sunak

Kulturschaffende verprügeln britischen Polizisten und entkommen dann ungehindert.

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 19.11.2023

Sie finden staseve auf Telegram unter

https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Sie finden uns auf Gettr https://gettr.com/user/peterfruehwald

Folgt unserem neuen Kanal Heimische Direktvermarktung: https://t.me/heimischeProdukte

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Ulrike
Ulrike
8 Monate zuvor

Haben die Polizisten keine Waffe ?

Kleiner Grauer
Kleiner Grauer
8 Monate zuvor

Ein Polizist wird nicht erschossen, Er trägt sich an seiner Ausrüstung zu Tode! Warum setzen Sie dieses Arsenal nicht ein?